Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autos und PKWs allgemein

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wunderschönes Auto....

    Kommentar


      Meins ist nicht ganz so "salonlöwenmäßig", was gut ist. Helle Stoffe im Kofferraum, ähm, wären sonst nicht mehr hell und so...
      Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
      Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
      "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

      Kommentar


        zur Reichweite...

        https://www.youtube.com/watch?v=POVVPsJpY28

        Kommentar


          Ja, der Alexander Bloch erklärt interessant und nachvollziehbar einfach. Die Vox-Sendung zeichne ich auch regelmäßig auf, anders als Grip, eine eher an pupertäre Zuschauer gerichtete Sendung. Aber pupertär sind ja auch so manche alte Herren noch, gell? Vox Automobil richtet sich hingegen an "vernünftige" Individualverkehrnutzer
          Und tatsächlich kann ich den Alexander Bloch da bestärigen: beim Herumfragen unter Bekannten ist die Reichweite das Totschlagargument: zuwenig Reichweite hält Viele noch vom Kauf eines E-Mobils ab. Und als nächstes dann natürlich das noch zu dünne Netz an Ladestationen. Tankstellen gibt es noch an jeder zweiten Ecke. Aber irgendwann kommt die Zeit, dass sich ein enges Netz an Tankstellen auch nicht mehr rentiert, die leben ja eh hauptsächlich vom Verkauf von Kfz-fremden Arikeln. Und bei den aktuellen Öffnungszeiten der Lebensmittelläden werden die Tankstellen zunehmend weniger frequentiert. Und dann spätestens kommt auch der größte E-Mobilablehner ins Grübeln, wenn er zum Nachtanken erst mal 50km fahren muss.
          best regards

          Mark von der Waterkant

          Kommentar


            Zitat von debonoo Beitrag anzeigen

            dieses Auto ist ein Statement...

            cw - Wert 20

            Kann mich weder reizen noch begeistern, weil ich die Sinnhaftigkeit eines "fahrendes Wohnzimmers" nicht nachvollziehen kann.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              Zitat von David Beitrag anzeigen

              Kann mich weder reizen noch begeistern, weil ich die Sinnhaftigkeit eines "fahrendes Wohnzimmers" nicht nachvollziehen kann.
              Christian Lindner war es glaube ich, der mal sagte, egal welches Auto im Stau steht, ob Polo oder Mercedes S-Klasse, beide kommen nicht vorran. Stimmt zwar, aber im rollendem Wohnzimmer sitze ich gut klimatisiert, habe zusätzlich Entertainment, schone den Rücken, kann mit Freisprechvorrichtung erlaubt kommunizieren.... Es ist doch ein Unterschied, wie ich durch die Welt rolle. Und je älter ich werde, desto angenehmer empfinde ich solche rollenden Wohnzimmer.
              best regards

              Mark von der Waterkant

              Kommentar


                ...unter Bekannten ist die Reichweite das Totschlagargument: zuwenig Reichweite hält Viele noch vom Kauf eines E-Mobils ab....
                Das und das Warten und Zeit verschwenden beim Laden. Mit einem Diesel fährt man 1000 km, dann fährt man an die Zapfsäule und nach zehn Minuten fährt man weitere 1000 km am Stück. So lange ein Elektroauto nicht annähernd ähnliches bietet, wird das nix. Und mit der vorhandenen Akkutechnik geht das nun mal nicht.

                Gruß

                RD

                Kommentar


                  beim Herumfragen unter Bekannten ist die Reichweite das Totschlagargument: zuwenig Reichweite hält Viele noch vom Kauf eines E-Mobils ab.
                  Ich kann dieses ewige Thema "Reichweite" schon nicht mehr hören! Nur noch das interessiert. Wie wäre es mit einem weiteren Batteriepack in einem Anhänger? Dann kommt zwar noch einmal eine Tonne dazu, aber es ist endlich Ruhe im Karton was das betrifft und als positiven Nebeneffekt gibt es eine kräftige Rekuperation.

                  Tankstellen gibt es noch an jeder zweiten Ecke.
                  Ja, "noch". Aber der Tag wird kommen, da wird sich die Sache umdrehen und die die noch so einen alten "Spitituskocher" fahren, werden Schwierigkeiten haben, diesen mit brennbarer Flüssigkeit nachzubefüllen.
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                  Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    Ja, Ruedi, der gute alte Diesel. Mein Traum war mal ein Audi 100 TDI mit einer Reichweite mit einer Tankfüllung, mit der man von Hamburg nach Milano in einem Rutsch fahren konnte.
                    Immerhin sind die Ladezeiten bei modernen großen Hochvoltakkus mittlerweile erträglich (Tesla Supercharger).
                    best regards

                    Mark von der Waterkant

                    Kommentar


                      Zitat von Observer Beitrag anzeigen
                      Und tatsächlich kann ich den Alexander Bloch da bestärigen: beim Herumfragen unter Bekannten ist die Reichweite das Totschlagargument: zuwenig Reichweite hält Viele noch vom Kauf eines E-Mobils ab.
                      Ja, das ist so. Am Ende sind es die 10 Fahrten im Jahr (Ausnahmen bestätigen die Regel), wo man während der Fahrt nachladen müsste, die einen von E-Autos absehen lassen. Davon wären wahrscheinlich 8 völlig problemlos und bei 2 müsste man sich ärgern. In 10 Jahren spricht davon keiner mehr, da bin ich sicher.

                      Und als nächstes dann natürlich das noch zu dünne Netz an Ladestationen. Tankstellen gibt es noch an jeder zweiten Ecke.
                      Also so toll ist die Tankstellendichte nicht. Es gibt in DE ca. 14500 Tankstellen aber mittlerweile schon 25000 Ladestellen mit ca 70000 Ladepunkten. Das Problem ist die Ladezeit (zu wenig Schnelllader), die unübersichtlichen Bezahl- und Zugangsmodalitäten und nicht zuletzt die Preisspanne. Auf der anderen Seite wird ein E-Auto sehr häufig zuhause geladen. Mach das mal mit einem Verbrenner.


                      Kommentar


                        Zitat von Paradiser Beitrag anzeigen
                        Auf der anderen Seite wird ein E-Auto sehr häufig zuhause geladen. Mach das mal mit einem Verbrenner.

                        Wie schon beschrieben: mein Arbeitgeber will hier keine Ladestation etablieren. Eine Dieseltankstelle haben wir aber auf dem Grundstück. Und eine Gastankstelle. Hilft mir auch nicht weiter.
                        best regards

                        Mark von der Waterkant

                        Kommentar


                          Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

                          Das und das Warten und Zeit verschwenden beim Laden. Mit einem Diesel fährt man 1000 km, dann fährt man an die Zapfsäule und nach zehn Minuten fährt man weitere 1000 km am Stück.
                          Ja, der deutsche Autofahrer fährt 1000km am Stück, das macht 10 Stunden permanentes Autofahren (wenn es gut geht), tankt mal kurz und fährt dann wieder 1000km am Stück nämlich wieder 10 Stunden lang. So ist er der deutsche Autofahrer.

                          So lange ein Elektroauto nicht annähernd ähnliches bietet, wird das nix. Und mit der vorhandenen Akkutechnik geht das nun mal nicht.
                          Von dem "Nix" werden aber immer mehr verkauft. Und von dem Diesel und dem Benziner immer weniger. Und in nicht allzu langer Zukunft kann man sie nicht mal mehr kaufen.

                          Kommentar


                            Zitat von Observer Beitrag anzeigen

                            Wie schon beschrieben: mein Arbeitgeber will hier keine Ladestation etablieren. Eine Dieseltankstelle haben wir aber auf dem Grundstück. Und eine Gastankstelle. Hilft mir auch nicht weiter.
                            Kommst Du zu uns! Wir haben hunderte Ladesäulen

                            Aber klar, für die Laternenparker wird es Lösungen geben: https://efahrer.chip.de/news/forsche...aschend_105356

                            Kommentar


                              Zitat von David Beitrag anzeigen

                              Kann mich weder reizen noch begeistern, weil ich die Sinnhaftigkeit eines "fahrendes Wohnzimmers" nicht nachvollziehen kann.
                              Du fährst nicht viel. Wer viel fährt, weiß ein fahrendes Wohnzimmer zu schätzen, wobei mir der Benz innen zu klein wäre.

                              Kommentar


                                Zitat von Observer Beitrag anzeigen

                                Tankstellen gibt es noch an jeder zweiten Ecke.

                                Aber irgendwann kommt die Zeit, dass...
                                das ist zu befürchten...

                                Bankensterben...

                                etc...

                                schöne neue Zeit...

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "CD"?

                                Lädt...
                                X