Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stereo-Aktiv-Upgrade der "Hauptanlage" - nur verrückt oder schon Wahnsinn?

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von Observer Beitrag anzeigen
    Immerhin verbringe ich an die 10 Stunden an meinem Arbeitsplatz, da fällt mir die Decke Zuhause nicht auf'n Kopf
    Ist auch mein Normalzustand, vorläufig unterbrochen.

    Zitat von Observer Beitrag anzeigen
    beeinflussen passiv herumstehende Lautsprecher andere, gerade spielende Lautsprecher nur aufgrund ihrer Existenz?
    Je größer sie sind, desto mehr, würde ich sagen - wie jedes andere Möbelstück. Und erst recht, wenn in einem Surroundsystem, in einem suboptimalen Raum, der gesamte "Zoo" losspielt, ist das perfekte Chaos nicht weit. Einer der Gründe, warum ich mein Mini-Kino nicht "mit der Goldwaage wiege"...

    Zitat von Observer Beitrag anzeigen
    ...sind die Pflanzen nicht schon "Absorber"?
    Mehr Diffuser als Absorber, aber ein wenig vielleicht, nur diese Konkreten können wegen wenig Masse/Fläche (s. Foto) nicht so viel "reissen", da wäre schon was Wirksameres angebracht, und 1-2 solche "Säulen" verhunzen den Raum immer noch weniger, als "Verdunkelung". Wir werden sehen...
    Woran ich auch noch "kaue", ev. doch ein Deckenabsorber über dem Hörplatz in Richtung main, 2 Quadratmeter könnten reichen, nur der dürfte a) nicht sehr dick sein und b) am Besten abmontierbar für Malerarbeiten etc. (magnetisch?) Man kann Basotect ja nicht überstreichen AFAIK.

    Hoffe das Zitieren ist jetzt "verträglicher".
    Zuletzt geändert von respice finem; 15.02.2021, 09:04.
    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

    Kommentar


    • #32
      Hoffe das Zitieren ist so besser.
      Perfekt!
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


      • #33
        Zitat von David Beitrag anzeigen
        Einfach so machen wie beschrieben, dann passt es für alle und mit jedem Browser.
        Ich habe festgestellt, mein FF will nicht so recht mit Abload, aber habe es auf µBlock geschoben - ich habe nichts anders gemacht, als in früheren Zeiten, irgendwie ist da "der Wurm drin". Werde nächstes Mal vlt. Alternativen versuchen.
        Die Situation bei mir: FF öffnet nur die Miniatur, versuche ich es mit Edge, "funzt" alles, bei Aufruf kommt das Original, in bildschirmgerechter Skalierung.
        Zuletzt geändert von respice finem; 15.02.2021, 09:19.
        Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

        Kommentar


        • #34
          Fotos können per Copy and Paste direkt in das Forum einfügt werden :


          Wenn mit der Maus über das Foto gefahren wird zeigt sich ein schwarzer Rahmen .
          Mit dem schwarzen Rechteck rechts unten am Rahmen kann das Foto von der Größe her angepasst werden.

          So nebenbei bemerkt .....
          Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

          Kommentar


          • #35
            Nein, passt schon, ich habe jetzt eine Möglichkeit gefunden, die Bilder groß darzustellen.
            Trotzdem, verwende beim nächsten Mal einfach den Link für Foren und lasse - wenn notwendig - die Bilder beim Hochladen verkleinern. Dann sind sie gleich hier in einer vernünftigen Größe sichtbar.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


            • #36
              Zitat von EXIF68 Beitrag anzeigen
              Ich kann vor den KH310 eigentlich nur warnen, denn wenn man diesen Lautsprecher hört und sich näher damit beschäftigt, gefallen einem die B&W wahrscheinlich nicht mehr ;-)
              Drum wollte ich auch "Kino Kino sein lassen" fürs Grobe und ein Stereo-Zweitsystem fürs Feine.
              Theoretisch kann man alles in Einem haben, aber nicht in meinem Raum, außerdem wäre kaum ein AV Prozessor der Neumänner "würdig"
              wenn man die ASR-Reviews so anschaut sind die eher so "OMG"
              Beispiel: https://www.audiosciencereview.com/f...ocessor.20155/

              Außerdem, man müsste dann wohl für "ebenbürtige" Surrounds, Center und Co. sorgen, puh...

              Was natürlich noch möglich wäre, radikal Surround weg und zurück zu Stereo, aber ich finde Surround manchmal schon eine spaßige Sache.
              Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

              Kommentar


              • #37
                #35: Den Link für Foren habe ich ja verwendet (den unten wo "alle Links auf einmal" stehen). Deswegen checke ich ja nicht warum das "bockt". OK, nächstes Mal verkleinerte Bilder direkt, dann kann das nicht mehr passieren, und man braucht ja kein "UHD" um zu sehen was Sache ist.

                #34: (zu spät gesehen) - das war mein erster Versuch, es passierte... nichts (zu groß?) Gibt es irgendwo eine aktuelle Spezifikation dazu?
                Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                Kommentar


                • #38
                  man kann im FF die Bilder in einem neuen Fenster öffnen, dann sind sie auch groß...
                  respice finem bin gespannt, was es dann bei dir wird...die Uhr ist nicht mittig
                  mir ist gerade aufgefallen, nachdem ich nochmal deine Fotos angesehen habe...
                  wenn du gegenüber alles aufbauen würdest und so sitzt, dann hättest du doch des L-Problem gar nicht
                  Zuletzt geändert von Alex007; 15.02.2021, 09:53.
                  lg
                  alex

                  Kommentar


                  • #39
                    Zitat von Alex007 Beitrag anzeigen
                    man kann im FF die Bilder in einem neuen Fenster öffnen, dann sind sie auch groß...
                    respice finem bin gespannt, was es dann bei dir wird...die Uhr ist nicht mittig
                    mir ist gerade aufgefallen, nachdem ich nochmal deine Fotos angesehen habe...
                    wenn du gegenüber alles aufbauen würdest und so sitzt, dann hättest du doch des L-Problem gar nicht
                    Bei mir funktionobelt's nicht, weiss der Geier warum, ev. verlege ich die Forums-Spielerei in den Edge und dann ist hoffentlich Ruhe.
                    Die Uhr, hmm, betrachte es als "Kunst", da war eben der Haken schon nein, in der Mitte verläuft irgendwas senkrecht, was den Metalldetektor ärgert, und 50cm von der Mitte irritiert (mich) weniger als 3 cm, irgendwie. Wie gesagt, die "Bude" hat keinen Leitungsplan, ein Drama ist das...

                    Was meinst Du mit "gegenüber"?
                    Zuletzt geändert von respice finem; 15.02.2021, 10:24.
                    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                    Kommentar


                    • #40
                      Wollte ja nichts mehr zum Thema schreiben, weil ich merke dass das wieder mal zum "Wahnsinn" wird, aber jetzt wo ich die Fotos groß gesehen habe, nur soviel: kein Mensch kann mir einreden, dass man da nicht gut Musik hören kann, sogar jetzt schon, wenn das Hördreieck klein ist. Auch das "L", ist dann weitgehend egal. Wenn wirklich notwendig (oder wenn der innere Schweinehund einfach keine Ruhe gibt), würde ich einen (auch akustisch wirkenden) kleinen Raumteiler hinstellen.

                      Und:
                      ich (!) würde den ganzen Surround-Krempel (sorry!) rausschmeissen und "feines kleines HiFi" machen, unter dem Motto "weniger ist mehr".
                      Gruß
                      David


                      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                      Kommentar


                      • #41
                        Zitat von David Beitrag anzeigen
                        Und:
                        ich (!) würde den ganzen Surround-Krempel (sorry!) rausschmeissen und "feines kleines HiFi" machen, unter dem Motto "weniger ist mehr".
                        Das wollte ich auch schon schreiben. Weg mit dem Mehrkanal - Gebastel . Dann als Zugabe noch einen High - End Kopfhörer . Aber nix aus der 200 € Klasse ....
                        Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                        Kommentar


                        • #42
                          Also ich würde die Anlage einfach um 180 Grad drehen. So das die B&W und der TV dort stehen, wo die Teppiche an der Wand hängen. Dann stehen zumindest beide Lautsprecher neben einer Wand. Das sollte sich schon positiv auswirken.

                          Falls die Neumann tatsächlich kommen, könnte man ja auch überlegen, nur die Neumann als Stereoanlage bei der Wand mit den Teppichen zu installieren.


                          Zitat von David Beitrag anzeigen
                          Wollte ja nichts mehr zum Thema schreiben, weil ich merke dass das wieder mal zum "Wahnsinn".
                          Was ist denn hier im Threadverlauf so schlimm, dass Du gleich von "Wahnsinn" sprichst? Der Threadersteller ist sich nicht ganz sicher, aus diesem Grund hat er hier vermutlich gepostet.

                          Zitat von David Beitrag anzeigen
                          ich (!) würde den ganzen Surround-Krempel (sorry!) rausschmeissen
                          Was soll denn diese Äußerung? Er hat doch geschrieben, dass er Surround nicht unbedingt aufgeben möchte. Ich sehe nichts Hilfreiches in Deiner Äußerung.

                          Reinhard

                          Kommentar


                          • #43
                            #40,41: So wird's wohl unterm Strich, irgendwann. Der kleine Luxus (#42), ich muß das Eine nicht wegtun, um das Andere zu haben, nur eben nicht so recht in diesem Raum. Mit dem Wahnsinn das war meins (s. Threadtitel), aber es scheint zum Glück immer noch so, daß ich nur verrückt bin. Einmessen und Tuning der Schreibtischanlageerst mal zum Üben, ohne neue Hardware. Kopfhörer sowieso, da ist bei mir kein Mangel. Ich schwanke nur zwischen dem UMIK-Meßmikro und dem Neumannschen (wenns nicht dasselbe ist), für den Fall ich hätte irgendwann die "Neumänner"... Andererseits, auf Vorrat soll man nicht kaufen, außer "Pandemoniumshamster"

                            Good things come to those who can wait (stand auf dem Grabstein eines Optimisten)


                            180° drehen / also in den 3m schmalen Arm des L, ist leider auch nicht so wirklich gut, zumindest nicht für Surround +TV vor allem der Abstand zur Fensterfront wird noch problematischer, als ohnehin schon. Die Anlage ist nicht zufällig so weit es ging weg von der Fensterfront. Für Nahfeld/Stereo ohne TV ja, aber wie geschrieben, dann eher 90°, also der L-Arm ohne Fenster.
                            Zuletzt geändert von respice finem; 15.02.2021, 12:35.
                            Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                            Kommentar


                            • #44
                              Zitat von respice finem
                              Was meinst Du mit "gegenüber"?
                              genau so, wie auch surfreak geschrieben hat...
                              ich hab auch 2 getrennte Anlagen...eine ist nur für Tv und die andere nur für Musik...
                              da änder ich auch nix mehr...mir passt es
                              lg
                              alex

                              Kommentar


                              • #45
                                Reinhard #42
                                respice finem war schon auf einem sehr guten Weg, dann kam Frank dazu und hat alles über den Haufen geworfen.
                                OK, das ist sein gutes Recht.

                                Mein Recht ist es ebenso, zu schreiben wie ich es machen würde.

                                Ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist, aber es läuft genau so ab als wenn wer neu hierher kommt um sich beraten zu lassen und sich ganz schnell wieder "vertschüsst", weil er merkt, dass es zu viele unterschiedliche Ansichten dazu gibt. Gerade in letzter Zeit war das hier drei Mal der Fall. Neuanmeldungen (auf mein Anraten hin, nachdem die Leute mich per Email förmlich mit Lob überschüttet haben wegen meiner HP) mit Fragen und gleich waren sie wieder weg.
                                Gruß
                                David


                                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "CD"?

                                Lädt...
                                X