Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

    https://www.youtube.com/watch?v=FNk7wO9DUeM

    The First Plastic | Cleaning Oceans | The Ocean Cleanup
    Induktion vs. Deduktion...

    die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

    https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

    https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

    Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

    Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

    Kommentar


      AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

      Dass die Insekten - zumindest bei uns - immer weniger werden, ist auch eine Art von Naturkatastrophe. Der Mensch wird das noch lange nicht so sehen (oder gar gegenteilig), aber das kommt schon noch.
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

        Spargel ohne Erntehelfer /scnr
        https://www.stern.de/digital/technik...s-9207738.html
        Wenn sich das durchsetzt, interessant & "vogelfreundlich"
        Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
        Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
        "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

        Kommentar


          AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

          bei geplanter Obsoleszenz erwischt?
          https://www.theregister.co.uk/2020/0...quiet_critics/
          Umweltschutz durch Shitstorm :D
          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
          Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
          "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

          Kommentar


            AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

            Meine Erfahrung mit Software-Updates bei Kunden ist, dass einige Kunden das Gras wachsen hören bzw. gleichzeitig eine andere Änderung die eigentliche "Störung" verursachte, es aber dem Update zugeschrieben wurde.

            Und was der verlinkte Bericht auch sagt, die Qualität gerade von geschlossenen Kopfhörern steht und fällt mit den richtigen und intakten Ohrpolstern. Die haben nicht nur was mit der Bequemlichkeit zu tun.

            Und grundsätzlich sollten man Kopfhörer wie die QC35 umweltbetreffend kritisch sehen: in jedem solcher Geräte steckt mindestens ein Akku, der nach zwei, drei Jahren sowieso hin ist. Geplante Obseleszenz wird also vom Kunden schon beim Kauf goutiert. :G
            best regards

            Mark von der Waterkant

            Kommentar


              AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

              ...ein Kopfhörer bei dem ich ein Softwareupdate machen muss...wer kauft sowas?!?:X

              Und dann die eingebauten Akkus, die ich nicht wechseln kann...ein Wegwerfprodukt!

              Gruß

              RD

              Kommentar


                AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                Wer so was kauft? "Everybody and his mother". Das ist der "industry standard" heutzutage.

                Kleiner Fun Fact. Software/Firmware-Updates bekommt heute alles, vom Smartphones übers Auto bis zum MRT. Der Grund ist der "Krieg" im Netz, aber auch die moderne Fertigungs-Mentalität der Bananenware - die reift nämlich beim Kunden. Paradebeispiel MS, was released wird für die "Insider" hiess früher Pre-Alpha, das "Home" ist die Alpha, das "Pro" die Beta. So kann man große materielle und personelle Kosten sparen. Grob gesagt, die gleiche "Denke", die dazu geführt hat, daß DE wie USA nicht imstande sind, Masken und Schutzkleidung zügig herzustellen. Diagnose: krank...

                P.S. Noch ein Beispiel: Der letzte Tintenstrahldrucker, den ich in diesem Leben gekauft habe (Epson EcoTank): Angeblich umweltfreundlich durch festen Druckkopf und Tinte aus der Flasche usw., für den Preis von zwei "umweltschädlichen" Farblaserdruckern. Trotz täglichen Druckens, auch in Farbe, sind die Düsen kurz nach Garantieablauf nacheinander verreckt, kurz nach einem Software- und Firmwareupdate (ich behaupte nichts, ich kann nichts beweisen). Zwei Flaschensätze Tinte kann ich nun auf ebay stellen und den crap entsorgen, umweltfreundlich, yeah... Steinalte Laserdrucker drucken wie am ersten Tag...
                Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
                "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

                Kommentar


                  AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                  Wer so was kauft? "Everybody and his mother"
                  Da bin ich wohl zu alt für diese Welt. Dass meine neue Kamera ein Softwareupdate benötigt, kann ich ja noch nachvollziehen, das ist ja schließlich ein fotografierender Computer...aber ein Kopfhörer...:G

                  Was Drucker betrifft, da nutze ich seit Jahren nur noch Lasergeräte. Die funktionieren einfach, auch wenn sie mal drei Wochen nicht gedruckt haben.

                  Gruß

                  RD

                  Kommentar


                    AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                    Ein Kopfhörer mit ANC und Bluetooth ist ein Computer mit Sound :D

                    Bei den Druckern mache ich es jetzt (wieder) genauso, hab mein Lehrgeld nun gezahlt. Habe mich blenden lassen durch die Feinstaubpanik, aber da auf Arbeit keiner Probleme damit hat, Laser FTW. Was man nicht nach 3 Jahren wegschmeißen muß ist auch per saldo wohl umweltfreundlicher, Hersteller-Werbeprosa hin wie her. Die Laser, die nicht ins Netzwerk müssen, würde ich gerne offline halten (sicher ist sicher), geht aber nicht so einfach, es reicht ja, daß der angeschlossene PC online ist... Gerne würde ich weniger drucken, aber "das papierlose Büro existiert nur auf dem Papier"...
                    Zuletzt geändert von respice finem; 07.04.2020, 09:34.
                    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                    Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
                    "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

                    Kommentar


                      AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                      Ein Kopfhörer mit ANC und Bluetooth ist ein Computer mit Sound
                      Gut, dass ich sowas nicht brauche.

                      Gruß

                      RD

                      Kommentar


                        AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                        Na, gerade Tintenpisser, ganz vornan die von Canon, hatten doch geplante (programmierte) Obsoleszenz dem UE und IT-Kunden früh angedient. Deshalb nutze ich nur noch Farblaserdrucker, die viel zu viel Stellfläche beanspruchen. Dafür läuft mein Samsung aber auch, wenn ich ihn brauche
                        best regards

                        Mark von der Waterkant

                        Kommentar


                          AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                          :N Nicht nur Canon. Habe naiv gehofft, daß die Katze das Mausen lässt...
                          https://www.druckerchannel.de/artike...zenz_bei_epson
                          naja... Von der Stellfläche nehmen sich der Epson Tintendings und meine Kyocera Laser gar nix, die Laser sind nur hoch wegen der Zusatzschächte.

                          Wie ist Deine Erfahrung mit den Farblasern, und bei welcher Druckmenge/Jahr? Ich tendiere zu Monochrom-Laser, wg. ev. Anfälligkeit der Farb-Modelle, andererseits ist die Preislage z.Z. verlockend: https://www.amazon.de/Kyocera-Ecosys...%2C164&sr=8-16
                          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                          Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
                          "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

                          Kommentar


                            AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                            Ja, Kyocera wäre toll, mir aber zu teuer für gelegentliche Druckerei. Meine Partnerin macht da mehr Gebrauch von, ich hefte alles digital ab. Also hab' ich 'n billigen Samsung (eigentlich HP). Bei der Arbeit nutzen wir verstärkt Brother-Monochrom. Sowas habe ich auch meiner Mutter verpasst, nachdem bei ihr ständig die Tintendrucker eintrockneten. Brother-Monchroms gibt es schon für weniger als 150,-Euro in brauchbarer Qualität mit bezahlbaren Tonern. Und sollte so nach fünf bis zehn Jahren die Arbeitstrommel ect. krepieren, dann gibt es halt einen neuen Drucker.

                            Für größere Druckaufträge haben wir übrigens noch alte Xerox-Wachsdrucker bei der Arbeit. DAS ist mal umweltfreundlich. Und jede gedruckte (wasserfest!) Farbseite kostet unter 1 Cent. dafür kosten die Geräte aber ab 600,-Euro aufwärts.
                            best regards

                            Mark von der Waterkant

                            Kommentar


                              AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                              :F

                              Ich habe nur Kyocera Laserdrucker, bei 15-30.000 Seiten pro Jahr und Drucker. Nach 100k Seiten, also 3-6 Jahren, ist theoretisch einen neue Druckeinheit fällig für ca 70 Euro (Refurbished). Sind aber Monochrom-Drucker. Mein gewisser Respekt vor Farbdruckern rührt daher, ein Oki von meiner alten Firma hatte nach ca 30k Seiten "die Hufe hochgemacht", was genau, weiss ich nicht mehr. Mit dem Xerox konnte ich mich nicht wirklich anfreunden wg der glänzenden Flächen, die er produziert, muß mal schauen, wie der aktuelle Stand ist.
                              Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                              Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
                              "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

                              Kommentar


                                AW: Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

                                Ja, die Xeroxdrucke glänzen schön, wie Klavierlack. Wer drauf steht.....:W
                                best regards

                                Mark von der Waterkant

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X