Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Open Office vs. Libre Office

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Open Office vs. Libre Office

    Welches bevorzugt Ihr als Freeware-Alternative zu Microsoft Office und wie zufrieden seid Ihr damit? Libre Office ist vor einem Monat wieder in einer neuen finalen 64 Bit Version erschienen, die Version von Open Office (nur 32 Bit) neun Monate alt.
    Zuletzt geändert von DIN-HiFi; 21.06.2016, 16:21.

    #2
    AW: Open Office vs. Libre Office

    hab seit langem libreOffice, das einwandfrei läuft.
    hatte zuerst openoffice, weils auch keine andere alternative gab - war ok, aber hatte ein paar kleine bugs.
    in sehr guter erinnerung habe ich auch softmaker's freeoffice, das man sich hier downladen kann:

    http://www.freeoffice.com/de/

    gruß reinhard

    Kommentar


      #3
      AW: Open Office vs. Libre Office

      In jedem Fall das Open Office.

      Ist nicht die Spur schlechter als das von Microsoft (zumindest ich kann nichts Derartiges erkennen) und kosten nichts.
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        #4
        AW: Open Office vs. Libre Office

        Ist zwar etwas OT, aber ich verwende für mein gelegentliches ''Geschreibsel'' Windoofs WordPad - das ist ab Vista sozusagen gratis dabei ... beim 10er in den Zubehör-Apps ....

        LG, dB
        Der Klügere gibt nach ...
        Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

        Kommentar


          #5
          AW: Open Office vs. Libre Office

          @ra: Was hatte Dich denn zum Umstieg auf Libre Office veranlasst? Dass es ein 64 Bit Programm ist?

          @Dezibel: Ist gar nicht OT, das nehme ich für schnelle Dinge auch, sogar oft nur den einfachen Texteditor.

          @David: Meinst Du Libre Office oder Open Office oder beide?

          Kommentar


            #6
            AW: Open Office vs. Libre Office

            @David: Meinst Du Libre Office oder Open Office oder beide?
            Es nennt sich jetzt überhaupt Apache Office soviel ich weiß.

            Einfach "Open Office" in die Suchmaschine eingeben und das Aktuellste erscheint.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              #7
              AW: Open Office vs. Libre Office

              Libre Office

              Kommentar


                #8
                AW: Open Office vs. Libre Office

                Tach,

                auf dm Windows PC benutze ich Libre Office, auf dem Mac Neo Office.

                Bin mit beiden Proggis zufrieden. Open Office habe ich mir schon lange nicht mehr beguckt.

                VG Bernd

                Kommentar


                  #9
                  AW: Open Office vs. Libre Office

                  Zitat von DIN-HiFi Beitrag anzeigen
                  @ra: Was hatte Dich denn zum Umstieg auf Libre Office veranlasst? Dass es ein 64 Bit Programm ist?
                  war einfach stabiler als openoffice.
                  gruß reinhard

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Open Office vs. Libre Office

                    Hallo!
                    Zitat von DAVID Beitrag anzeigen
                    Gar keine Frage - Libre Open Office!
                    Libre Office ist ein Office Programm
                    Open Office ist ein Office Programm
                    Microstoft Office ist ein Office Programm

                    Alles Office Programme aber von einem anderen Hersteller/Entwickler.

                    Open Office wechselte ein paar mal den Besitzer, Libre Office spaltet sich ab - bei sehr ähnlichem Grundgerüst - da es sich um freie Software handelt.

                    Apache scheint nicht sonderlich an Open Office interessiert zu sein. Upates kommen selten (aktuelle Version aus 10/2015)

                    Libre Office wird hingegen recht gut gepflegt (aktuelle Version 05/2016) und hat keinen Besitzer ansich.


                    Ich habe Open Office genutzt, dann aber auf Libre Office umgestiegen.

                    mfg

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Open Office vs. Libre Office

                      Hab auf den Macs hauptsächlich Pages, Keynote und Numbers und bin sehr zufrieden damit.

                      MS Office läuft aber auch, ohne kommt man leider nicht aus.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Open Office vs. Libre Office

                        MS Office läuft aber auch, ohne kommt man leider nicht aus.
                        Ernsthaft? Freeoffoce verspricht volle Kompatibilität zu MS-Office. Das bedeutet für mich, dass ich alle meine MS-Office Dokumente uneingeschränkt mit allen Inhalten und Formmatierungen damit bearbeiten kann...

                        ...das werde ich ja bald testen können, habe mir Freeoffice gestern runtergeladen und kann es dann ja ausprobieren.

                        Gruß

                        RD
                        Zuletzt geändert von ruedi01; 22.06.2016, 09:45.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Open Office vs. Libre Office

                          @ Ruedi

                          Das hat es bei Open-Office auch mal geheißen, dass es zu 100% kompatibel ist. Naja, war es ja auch irgendwie, dieses Open-Office konnte tatsächlich alle meine Office-Dateien problemlos lesen. Dass aber so manche Dokumente dann am Monitor oder auf Papier doch gewisse Unterschiede hatte, darüber musste man schlichtweg hinweg sehen. Sobald man spezielle Formatierungen verwendet - und zwar welche, die man dann noch personalisieren kann - ist es schnell mit der Kompatibilität vorbei. Wie gesagt: Lesen ist kein Problem, irgendwas 'Ähnliches' daraus machen geht auch noch ... aber manchmal ist 'ähnlich Sein' zu wenig. Ich hatte da seinerzeit meinen Lebenslauf mit Winword erstellt - aber das sah unter Open-Office nur noch fürchterlich aus.

                          Klar, man konnte auch mit Open-Office einen ansprechenden Lebenslauf bauen - aber der war dann wiederum unter Winword fürchterlich.

                          Aber zum Thema: Ich verwende aktuell auch Libre Office aus dem Grund, weil es mir deutlich attraktiver schien als Open-Office wegen der regelmäßigen Updates. Eine Software gehört auch regelmäßig gewartet. Und den Austausch mit Winword erfolgt aktuell über PDF - weil das funktioniert in der Regel besser als über ein spzielles Dateiformat des jeweiligen Herstellers.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Open Office vs. Libre Office

                            ja, berichte bitte.
                            habs verlinkt, weil ich mit den vorgängerversionen vor jahren gute erfahrungen gemacht habe, als mich openoffice ärgerte und es libreoffice noch nicht gab.
                            gruß reinhard

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Open Office vs. Libre Office

                              wir benutzen open office
                              wenn man ein paar grundregeln beim speichern und konvertieren einhält hat ms office keine probleme mit den dateien und kehrvertherum auch nicht.
                              und für wichtige lange texte verwende ich ohnehin, wens ums layout, verknüpfe usw. geht indesign
                              ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                              Kommentar

                              Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                              Auto-Speicherung
                              Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                              x
                              Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                              x

                              Wofür steht die Abkürzung "CD"?

                              Lädt...
                              X