Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Energie Einsparung im privaten Umfeld

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von schauki Beitrag anzeigen

    Viel anderes als PV gibt's bei privaten ja nur in Einzelfällen.
    was sollte das denn sein..?!

    Kommentar


      #62
      Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
      Weil das umwelttechnisch eh soviel ausmacht...
      Naja es ist "unendlich" mal grüner als das aus fossilen/atomaren Kraftwerken.
      UND es ist billiger, was gibt es da noch zu relativieren?


      Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
      was sollte das denn sein..?!
      Ich kann wieder mal nicht glauben, dass du das ernst meinst.

      mfg

      Kommentar


        #63
        Zitat von schauki Beitrag anzeigen

        Ich kann wieder mal nicht glauben, dass du das ernst meinst.
        hatte doch tatsächlich vergessen...

        dass es private Wasserkraftwerke gibt, und ja, Wärmepumpen...

        ist der Hitze geschuldet...



        Windräder nicht zu vergessen...
        Zuletzt geändert von debonoo; 01.07.2022, 14:05.

        Kommentar


          #64
          Bei einigem Nachdenken komme ich zu dem Schluss,

          dass wir (Ich) durch den allgemeinen Wohlstand nicht zuletzt durch die Arbeitsteilung

          in starke existentielle Abhängigkeiten gerutscht sind, das ist tatsächlich bedenklich und...



          weil, bei der Generation vor mir, war das noch nicht so...
          Zuletzt geändert von debonoo; 01.07.2022, 14:54.

          Kommentar


            #65

            Dass die Energiepreise, nun geschuldet der Klimawandelpanik und der Konflike der Neuzeit, noch schneller steigen, hatte ich schon vor langem befürchtet. Wie auch, das beweisen die USA und China in ihrer Klimapolitik, die ratifizierten Ziele nicht eingehalten und somit die Verträge sich als Makulatur herausstellen.
            So habe ich ich Wohnraum und die PS meines KFZ beizeiten zu reduzieren versucht, ein wartungsfreies Heizsystem und für mich vernünftige E-Mobilität zu nutzen, kommt mir nun zugute.
            Spare in der Zeit, dann hast du in der Not.

            Kommentar


              #66
              Zitat von Audiokarl Beitrag anzeigen

              ein wartungsfreies Heizsystem
              was kann man sich darunter vorstellen..?!

              Kommentar


                #67
                Elektro Nachtspeicher in allen Wohnungen und im Haus, dass ich nun verkauft habe.
                In einer Wohnung stehen Heizkörper, die mittlerweile über 40 Jahre alt und im Vergleich zu den brandneuen in meiner von mir bewohnten Wohnung um nichts nachstehen und meiner Meinung die Nachhaltigkeit des Systems beweisen.
                Kein Tausch des Brennersystems nach Gesetzgeber, keine Wartungskosten oder Schornsteinfeger und sofern der Strom aus erneuerbaren Quellen stammt, eines der wenigen Co2 neutralen Wärmequellen. Das hatte mein Vater damals schon richtig gemacht!
                Das funktioniert natürlich nur bei einem guten Wärmedurchgangskoeffizient des Gebäudes.

                Kommentar


                  #68
                  Dabei waren Nachtspeicher lt. Agitprop soo böse
                  Das lange Leben der Totgesagten...
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                  Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                  Kommentar


                    #69
                    Ja, sollten sogar vor ein paar Jahren verboten werden, bis die Energieexperten in D zur Erkenntnis gelangten, dass bei einer von Nachtspeicher auf Bedarfsspeicherwandlung, Stomspitzen abgefedert und wunderbar in die neue Energieverwertung integriert werden kann.

                    Kommentar


                      #70
                      Zitat von David Beitrag anzeigen

                      Danke für die Info. Ist es mir nicht wert.
                      David
                      Wir wohnen in einer Reihenhausanlage (7 Blöcke zu je 6 Miteigentümern). Einige haben bei der letzten Hausversammlung angeregt, dass wir uns mit Photovoltaik beschäftigen sollten.
                      Da unsere Blöcke Flachdächer haben und West/Ost ausgerichtet sind, wäre das lt. einem Fachmann für Photovoltaik ideal. Heute richtet man die Module unter jeweils 10 Grad West/Ost aus,
                      damit man den besten Ertrag hat. Wir könnten im besten Fall pro Miteigentümer ca. 6,8 kWp installieren. Die Kosten dafür wären ca. € 2.000,-- pro kWp, also ca. € 14.000,-- pro Teilnehmer.
                      So und jetzt komme ich zum Punkt: Wenn ich diese Summe investiere weiß ich, dass sich das in meinem wahrscheinlich noch relativ kurzen Leben (bin 75) nicht amortisiert.
                      Wenn ich das realisiere nur deswegen, dass jede eingesparte kWh für die Umwelt gut ist. Dabei denke ich auch an meine 3 Kinder und sieben Enkelkinder.
                      Nebenbei würde es den Wert der Immobilie erhöhen.
                      Also: bevor das Geld auf der Bank immer weniger wird, in die Zukunft investieren.

                      LG hififranz

                      Kommentar


                        #71
                        viel kleinvieh macht viel mist.
                        ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                        Kommentar


                          #72
                          Apropos Solarzellen und Kleinvieh:

                          https://www.netzwelt.de/news/205196-...aftwerken.html

                          Kommentar


                            #73
                            Nachtspeicherheizung ?

                            https://www.co2online.de/energie-spa...und-verbrauch/

                            Solche alten Dinger, war auch Asbest drin, waren in meinem Elternhaus auch.

                            Als mein Vater vor drei Jahren starb, habe ich meine Geschwister ausgezahlt, das Haus komplett renoviert und eine Gasheizung einbauen lassen.

                            Das Haus ist jetzt vermietet. Ich glaube, hätte ich die Nachtspeicherheizung gelassen, hätte ich Schwierigkeiten bekommen Mieter zu finden.

                            VG

                            Kommentar


                              #74
                              "Nachtspeicherheizungen teuer im Betrieb und meist klimaschädlich"

                              Genau wie ein E-Auto Co2 neutral ist. Haha diese Mähr ist typisch für die realitätsfremde Darstellung der D regierenden. Teurer im Betrieb war mal sicher richtig, als das Gas uns noch hintergeworfen wurde. Bezüglich Nachhaltigkeit, Wartung und Sicherheit ist es eben falsch.
                              Kar ist es auch ein bisschen Luxus gewesen, sich ein elektrisches Heizsystem seit viele Jahren zu gönnen.

                              Übrigens kann man in entsprechenden Stellen des Umweltbundesamtes allein den Co2 Ausstoß der Gasleck-problematik in den Haushaltverteilern und Industrie sehen. Dagegen ist der Individualverkehr Co2 Ausstoß ein Witz.

                              "Umstieg auf Alternativen vielfach staatlich gefördert"

                              Ja, weil sie doof sind und von Nachhaltigkeit und realer Ökologie keinen Schimmer haben. Was dabei herauskommt ist ja momentan zu sehen. Die 100% Abhängigkeit von Autokratischen Systemen.
                              Gut gemacht, auf den ökologsch/ökonomischen Rat dieser Experten kann man sich einlassen


                              "Solche alten Dinger, war auch Asbest drin" ---

                              deswegen sind die Isolationswerte der alten Kisten auch oft besser als bei den neuen. (ich habe alte und neue) Das Asbest wäre nur ein Problem beim Entsorgen, was aber real sich wesentlich einfacher gestaltet als bei einem Litium Akku.
                              Die Dinger werden in Folie eingewickelt und abtransportiert.

                              Der Käufer meines Hauses hat für den Verbleib der Heizung sogar bezahlt. Wohlgemerkt, da muß der Wärmedurchgangskoeffizient stimmen, was bei Wärmedämmziegelbau eben funktioniert. Auch ohne Folienverschweißter Aussenwand.

                              "komplett renoviert und eine Gasheizung einbauen lassen"
                              mein Beileid, aber das konnte man wirklich nicht ahnen, dass es mal so schnell soweit kommt.

                              Glaubt denen nicht alles, die seit 10 Jahren nicht in der Lage sind, den SommerWinterzeit Schmarrn zu korrigieren.
                              Zuletzt geändert von Audiokarl; 01.07.2022, 20:12.

                              Kommentar


                                #75
                                "Solarzellen finden sich inzwischen selbst an ungewöhnlichen Orten. In gebogener Form an Elektroautos beispielsweise." aus www.netzwelt.de/news/205196-deutsche-bahn-.....................

                                Für schlappe 2000 Euronen Aufpreis eine "mögliche zusätzlich generierte Reichweite von 40 Km (im Jahr)
                                Wer rechnen kann................

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Welches Musikinstrument hat Tasten, Pedale und Saiten?

                                Lädt...
                                X