Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

    Kaufen kann man die Ethos nach wie vor bei den Händlern.
    Ist halt der übliche Productzyklus.
    Bei Sony wären es 5 Monate.

    Kommentar


    • AW: Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

      Zitat von joerg67 Beitrag anzeigen
      Die Ethos werden nicht mehr hergestellt.

      Das sind wohl dann die Nachfolger ?

      http://www.audio-components.de/produ...an/expression/

      Allerdings etwas teurer als die Ethos
      Sollen 19900,- € kosten.
      Aber, laut Test's, ein ganz neues Klangerlebnis.

      VG
      Diese Dinger klingen schon faszinierend (ich kenne die im Speziellen nicht, aber die älteren Modelle sehr gut).
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


      • AW: Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

        Hab grad im Verstärker Thread gelesen.
        Da ging es im :R Bereich um Flächenstrahler - deshalb pack ich es lieber hier rein.
        Passt (glaube ich) besser.

        Ein Video für die optimale Aufstellung von Martin Logan Lautsprecher.

        https://www.youtube.com/watch?v=OHWP6Bq8rHw

        VG

        Kommentar


        • AW: Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

          Bei meiner ML Ethos klickt irgendwas - vermutlich das Netzteil
          Kennt das wer oder kann mir wer sagen, was das ist.
          http://dw.convertfiles.com/files/074...69/mlethos.mp3

          Hört sich leiser an, wenn man einige Meter daneben ist, aufgenommen 3 cm neben Box.
          Kommt nicht von der Membran sonder aus dem Würfel im Inneren.

          Kommentar


          • AW: Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

            für ml speziell weiß ich jetzt nix, sowas ahnliches hatte ich mal in einem fremdstudio, da hatte sich bei einem monitor die metallene rückwand bei bestimmter temperatur verspannt. hat lange gebraucht, bis wir draufgekommen sind. rückwand leicht in den schrauben gelockert und neu angezogen, weg wars. ob das bei dir hilft, keine ahnung.

            draufgekommen sind wir, weil wir innen nachschauen wollten, was da tickert, schon beim ersten lockern der schrauben wars weg. daher haben wir gar nicht mehr weiter aufgemacht.
            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

            Kommentar


            • AW: Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

              Teile wurden auf Kulanz ersetzt und ich hatte nur Umbau und Zoll zu bezahlen.
              Jetzt ist wieder alles wie vorher.

              Kommentar


              • AW: Martin Logan Ethos Fragen (Tipps, Tricks)

                Das ist erfreulich!
                Gruß
                David


                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                Kommentar

                Lädt...
                X