Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HiFi-Aktiv "Economy-Line"

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HiFi-Aktiv "Economy-Line"

    Meine Aktivboxen-Eigenprodukte sind edel und formschön (natürlich Geschmacksache - mir gefallen sie so wie sie sind), aber es gibt immer mehr Interessenten, die nicht so sehr viel Wert auf die Optik legen. Diese Erkenntnis ist für mich nicht neu, ich habe mich nur bisher etwas dagegen gesträubt, weil ich selbst großen Wert darauf lege. Wahrscheinlich ein Fehler!

    Auch jetzt gibt es einen konkreten Fall, nämlich einen Kunden der ganz begeistert vom Klang der Spiccato ist, der aber sagt, dass er keinen Wert auf die (wirklich teure!) Hochglanzlackierung legt und auf die geschwungenen Seitenteile auch nicht. Ihm reicht einfache, aber schön gemachte Zweckmäßigkeit, mit einer Lackierung wie bei meinen privaten Boxen, nur klanglich soll sich nichts ändern.

    Somit habe ich mir die letzten Tage nicht nur viele Gedanken darüber gemacht wie ich das verwirklichen könnte, sondern auch schon einen konkreten Vorschlag ausgearbeitet.

    Um etwa die gleiche Summe der aktuellen Spiccato geht sich jetzt die Technik der Nabucco aus. So ähnlich wird es auch bei den anderen Modellen sein. Nichts wird schlechter als bei den bestehenden Modellen, alle Einschränkungen und Kostenreduktionen spielen sich ausschließlich im Bereich der Gehäuse und der Oberfläche ab.

    Ich werde ein Modell nach dem anderen "downgraden" und versuchen so gut es geht in Modulbauweise vorzugehen, um eventuell auch (noch ist davon keine Rede!) zumindest in die erste Mengenstaffel beim Einkauf der teuren Bauteile zu kommen.

    Vielleicht werde ich sogar unlackierte Gehäuse anbieten, für Leute (Anfragen hatte ich da auch schon), die sich in dieser Sache selbst "austoben" wollen.
    Grundsätzlich wären sogar Bausätze möglich, aber ich fürchte, dass ich mir damit viele Probleme einhandle, mal sehen.

    Sobald es da etwas zu zeigen gibt, kommt es hier rein. Und sobald es die ersten Modelle gibt, kommen Fotos und Beschreibungen in meine Homepage.
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

  • #2
    Ich bin mit der Konstruktion von drei Economy-Modellen fertig und mehr als diese drei werden es vermutlich auch nicht. Es gibt eine kleine eine mittlere und ein große Standbox, eine Kompaktbox wird es nicht geben (bzw. nur auf Wunsch).

    Diese drei Modelle sind stark an die bestehende Top-Line angelehnt, es gibt aber zum Teil eine etwas geänderte Chassisbestückung und andere Konfiguraton (Übergangsfrequenzen). Nur das große Modell ist vierwegig, die anderen dreiwegig. Das große Modell hat seitlich angeordnete Subwoofer, bei den beiden kleineren strahlen alle Chassis nach vorne ab.

    Das kleinste Modell entspricht technisch voll und ganz der Baccara.

    Das mittlere Modell entspricht technisch voll und ganz der Spiccato.

    Das große Modell entspricht im Bassbereich der Nabucco, im Mittel-/Hochtonbereich ist sie ein Mittelding aus Staccato und Nabucco.

    Alles ist fertig gezeichnet und kalkuliert. Die Preise sind für das gebotene sehr attraktiv.
    Eine Modulbauweise ist nicht möglich gewesen, diesen Gedanken habe ich bald aufgeben müssen.
    ---------------------------------------------------

    Der Spiccato Interessent nimmt meine Vorführbox Attacca samt Subwoofer, die dann aus dem Programm kommt (das weiß er). Der Aufwand bei dieser tollen Box ist mir einfach zu groß und außerdem ist sie in der neuen Angebotspalette nicht mehr notwendig.

    Eventuell kommt auch die kompakte Piccolo aus dem Programm, denn die Nachfrage ist hier zu gering. Die "scheinbare" Preis-/Leistungsrelation ist schlecht, tatsächlich ist sie aber mein am knappsten kalkulierte Modell, denn technisch ist hier fast das Gleiche drinnen wie in der Baccara, nur ist alles auf wesentlich kleinerem Raum untergebracht (was schwierig genug ist!).

    Im kommenden Winter wird mir also nicht langweilig......;)
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

    Kommentar


    • #3
      Die gesamte Economy-Line wurde nochmals überarbeitet. Die neuen Ansichten (3D) sind bereits in meiner HP und die wichtigsten technischen Daten auch.

      Grundsätzlich hat sich nicht allzuviel geändert, nur die Holzkonstruktionen wurden noch einmal überarbeitet und es kamen Frontabdeckungen hinzu.
      Die Gehäuse werden jetzt einteilig und nicht mehr zweiteilig gebaut.

      Wie immer sind individuelle Änderungen weitgehend möglich.
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar

      Lädt...
      X