Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Drei Tiroler in Frankfurt

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Raphael
    antwortet

    #24 Typisch, Mark,
    unabhängig vom irgendeiner anderen Eigenschaft, ich meine, egal ob HiFi affin oder halt nicht: Verheiratet.

    Lg+Raphael




    Einen Kommentar schreiben:


  • David
    antwortet
    Raphael, da gibt es nichts das man entschuldigen müsste, denn Fehler machen wir alle und die sind menschlich. Nichts und Niemand ist perfekt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Observer
    antwortet
    Zitat von Raphael Beitrag anzeigen
    Euer Raphael

    P.S.: @ Mark von der Waterkant: ...ich wäre halt schon 58... und dieser weibliche Apple Fan ist...? (Huups, Bester Admin von allen, Bitte nicht schimpfen, Please)
    Raphael
    Meine Schwester ist sechzig Jahre alt, kann's selbst kaum glauben. Und sie ist Künstlerin und selbstständig tätig. Was auch nur möglich ist, weil ihr Mann zumindest für regelmäßiges Einkommen sorgt.
    Und ja, der Thread "wenn ich nochmal von vorne beginnen würde..." hat echt Potential. Bei mir würde übrigens jeder Lautsprecher gegen aktive Profi- oder zumindest Semiprofi-Speaker ersetzt werden. Backes & Müller habe es schon vor Jahrzehnten gezeigt, dass das der richtige Weg ist. Heute ist alles Notwendige dazu für wenig Geld erhältlich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Raphael
    antwortet
    David, Hallo,
    gestern Abend habe ich noch etwas geschrieben über die Anlage von dem Heini,
    (Wadia + Pass Aleph + diese deutschen 08/15 Teuerboxen ... Hmmm Accoustic Research? oder Audio Research? Audio Precision? oder... mir ist der 08/15 Name entfallen.....), der Dich so angepflaumt hatte.

    Und da habe ich, total übermüdet, wie ich gestern abend gewesen war, so ein paar Schlampigkeitsfehler gemacht - und dann korrigiert!
    Das sah dann in Folge echt chaotisch und/oder halt deppert von mir aus... dafür wollte ich mich in aller Form entschuldigen.
    Man muss halt wissen, wann genug ist.

    Gute Nacht, Admin!
    Raphael



    P.S.:
    Wenn ich noch einmal von Vorne beginnen würde..... ist ein sauguter Thread...

    Einen Kommentar schreiben:


  • David
    antwortet
    Raphael ich bin leicht verwirrt - oder stehe ich nur auf dem Schlauch?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Raphael
    antwortet
    Guten Abend, Forum, Hallo!
    1. Ich schreibe hier nie mehr wieder, wenn mir die Augen zufallen (Sorry, David!)
    2. Auch wenn unser aller Admin einen eigene Thread gewünscht hätte, ihr habt da ganz tolle Sachen geschrieben. Respekt! und ich bin gerne bereit, meine eigenen Erlebnisse als "mangelhaft!" einzustufen.
    3. Ein höchstinteressantes Forum ist das hier. Leider verstehe ich nicht immer alles, und ich habe ebenso leider keine Zeit mehr, mich in Messtechnik schlau zu machen.

    Euer Raphael

    P.S.: @ Mark von der Waterkant: ...ich wäre halt schon 58... und dieser weibliche Apple Fan ist...? (Huups, Bester Admin von allen, Bitte nicht schimpfen, Please)
    Raphael

    Einen Kommentar schreiben:


  • longueval
    antwortet
    funfact
    ich kenne eine extrem technikaffine dame, dr.tech.dipl.ing verfahrenstechnickerin, die wissenschaftlich UND betrieblich arbeitet.
    die sagt über die männer ihrer forschungsgruppe verallgemeinernd
    "männer neigen dazu, sich gockelhaft gegenseitig theoretisch technische hypothesen um die ohren zu hauen, wenns um praktische lösungen geht, muss man sie erst einfangen, sonst brainstormen sie ad infinitum, ranggehacke.
    mit frauen tut sie sich leichter, die sind maximal lösungsorientiert von haus aus."
    wie immer,. es ist eine tendenz, ausnahmen bestätigen die regel.

    man bringt zwar den mann aus dem gockel, aber niemals den gockel aus dem mann.
    liebe männer übt euch selbstironisch, sonst seid ihr opfer.
    Zuletzt geändert von longueval; 25.02.2021, 09:08.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Observer
    antwortet
    Oh so viele Vorurteile....
    Zum 60zichten meiner Mutter legten wir zusammen und ich stellte einen kompletten Turm mit bronzenen DENON-Geräten zusammen. Sie liebte immer schon Musik und die Bandmaschine sollte weg. Und mit dieser Anlage hört sie nach zwanzig Jahren noch. Meine Schwester, eingeschworener Applefan, benutzt auch modernste Musikwiedergabesysteme. Meist läuft ein Paar Raumfeld-Cubes in denen leise Jazz gestreamed aus TunIn dudelt. Viel früher hörte sie aber auch Tom Waits, the Doors, Traffic usw. Meine Partnerin hört fast nur mit ihrem Bose QC25 vom Computer, hat sich da aber passende Verzeichnisse angelegt. Mit iTunes (auf Windows 10!) speichert sie ihre CDs im Rechner, meidet dabei mein NAS (warum auch immer) und ist zufrieden.
    Und für viele Kundinnen habe ich auch schöne, teure Musikwiedergabesysteme (ich nenne sie hier lieber so) auf- und eingestellt. Oft B&O, das Konzept gefällt auch Frauen gut, guter WAF. Ach ja, B&O, nicht gerade der billigste Kram unterm HIFI-Himmel: Kabel alle original Powerlink, Masterlink usw. Da ist nix mit spezielle sauerstofffreie Kupferkabel, versilbert, 16mm Querschnitt auf Stelzen gelegt. Nö, die einfachen Originalkabel haben den B&O-Kunden immer gereicht. Wobei zumindest das Masterlink ja symmetrische Signalverteilung nutzt.
    Nein, Frauen ignorieren Musikabspielsysteme nicht, lassen sich aber selten so einen Bären aufbinden wie Männer und ihnen ist die Technik hinter dem ganzen eher unwichtig. In dem Bereich sind Frauen sehr viel prakmatischer. Es ist aber oft anerzogen, dass Frauen eher sozialorientiert sind, nicht technisch. Wenn die Eltern aber wie im Falle der Tochter meiner Liebsten jede Neigung unterstützen, kann aus der Tochter aber auch eine MINT-orientierte erwachsene Frau werden. Sie studiert gerade an der HH-Uni Computing and Science, ein selbst für mich Ingenieur viel zu schwieriger Studienfachbereich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • longueval
    antwortet
    manche händler agieren so
    https://www.youtube.com/watch?v=il-yF2L5WPQ

    ist natürlich ein schmäh, man soll vor ehrfurcht erstarren und die penunze abdrücken ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Archman
    antwortet
    Moin,
    ein kurzer bescheidener Beitrag von mir zu "Frauen und HiFi". Meine Verlobte hat es letztes Weihnachtsfest tatsächlich vorgezogen für ihr Badezimmer so eine Streamingbox anstelle einer Handtasche (Sic!) haben zu wollen!
    Mit der Musiccast App hat Sie auch keine Scheu den Streamer im Wohnzimmer zu bedienen, den Plattenspieler überlässt sie aber mir und ich denke Sie nimmt auch nicht wirklich am Hörplatz Platz um einfach nur Musik zu hören, Raumbeschallung zum Frühstück ode Essen reicht, aber immerhin!

    Einen Kommentar schreiben:


  • David
    antwortet
    Raphael, dazu müsste man einen eigenen Thread aufmachen. Wieso "Restrefugium"? Und warum Spott? Die Welt ist doch sowieso stark männerdominiert. Ich scheine da recht anders zu denken als du und bleibe beim "leider", alleine schon deshalb, weil Frauen diesem "Zeugs" gegenüber viel nüchterner gegenüber stehen würden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Raphael
    antwortet
    Aber David, fleissigster Admin von Allen,
    jetzt muss ich Dir aber widersprechen!

    Nicht "Leider", "Gottseidank" ist doch der richtige Ansatz!

    Irgendeine Domäne müssen's uns halt schon lassen, die Damen, findest Du nicht? So eine Art Restrefugium, wo nur wir Männer Zutritt haben?
    So irgendetwas, was sie so überhaupt nicht verstehen können, und was sie uns Männern zwangsläufig hinterlassen müssen, weil einfach jeglicher Bezug fehlt?

    Vielleicht hören sie ja nur nix, oder, ich glaube vielmehr, sie wollen gar nix hören.
    Bevor ich nun anfange, Spott zu schreiben, den Du sicher löschen müsstest - Einen schönen Abend noch + Danke für Deine Antwort!

    Raphael

    Einen Kommentar schreiben:


  • David
    antwortet
    Gibt es überhaupt High-End Kundinnen?
    Ich war in Summe ca. 25 Jahre im Verkauf, aber ich kann mich an keine erinnern. Frauen waren oft nur mit, weil sie wegen der Optik (vielleicht auch wegen der Kosten) "ein Wörtchen" mitzureden hatten.

    Aber HiFi ist eindeutig männlich besetzt - leider!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Raphael
    antwortet
    Hallo Observer,
    leider hatte ich keine Benachrichtigung über Deine Antwort bekommen, daher schreibe ich erst jetzt....

    ...und beginne mit einer Frage an Dich, die gerne auch an Alle gerichtet ist. (z.B. an Le Bigboss David)
    Gibt es überhaupt High-End Kundinnen?

    Also: Mir ist noch nie eine begegnet, ich spreche ausdrücklich von der Spezifikation.."... von sich aus für hochwertige Musikalagen interessieren...".

    Und: Ich bin einfach nur froh, Observer,
    diesem Zynismus nie begegnet zu sein!

    Schöne Grüße von Tirol nach Hamburg!
    Raphael

    P.S.: "Hai End" finde ich gut. Ich verwende leider auch oft dieses Wortspiel z.B. in meinen Mails als Anrede "Hai Obsi.." Lg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Observer
    antwortet
    Klasse, Raphael, besser kann man die Situation bezüglich High-End-Handel nicht beschreiben. Als Hamburger, der auch Berlin (wg. meinem früheren Arbeitgeber) bezüglich HIFI-Szene gut kennt, kenne ich viele solcher "Läden". Ich kenne sogar noch absurdere Begegnungen. Und als ehemaliger Mitgesellschafter im stationärem Handel hatte ich auch viel Kontakt zu anderen Händlern. Was ich da an Sarkasmus und Zynismus von einigen dieser Herren (fast nie Damen) hörte, zeigte mir, wie sie über einen Teil ihrer Kunden denken. Gut, es gibt noch andere Branchen, in denen es ähnlich zugeht. Aber solche "Flüsterkneipen", wie sie von einigen High-End-Händlern geführt werden, sind schon eine Besonderheit unserer Branche. Wichtig für Besucher dieser HaiEnd-Tempel: beim Eintreten unbedingt erfurchtsvoll staunen ("wir üben das Heucheln beim Übertreten der Schwelle"), sonst sieht man kein Land bei diesen Ladenhütern (bitte wortwörtlich nehmen) und fliegt schneller wieder raus als einem die Beine tragen.

    Einen Kommentar schreiben:

Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
Auto-Speicherung
Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
x
Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
x

Wofür steht die Abkürzung "CD"?

Lädt...
X