HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Allgemeines rund um HiFi

Allgemeines rund um HiFi Dies und das hochwertigen Audiowiedergabe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2020, 09:10   #31
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.786
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Gerade kam per Mail und per SMS die Nachricht rein, dass am 30.12. geliefert wird.

Wenn es wirklich so ist, dann bin ich positiv überrascht. Nur 9 Tage sind dann seit der Bestellung vergangen. Noch nicht bekannt ist mir der tatsächliche Preis.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 09:26   #32
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.786
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Sogar ein freundliches "Welcome" kam jetzt noch von miniDSP an mich.

Wollte gerade zurück schreiben, habe es aber dann doch nicht gemacht: 친절한 정보 감사합니다
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2020, 10:01   #33
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 1.015
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Gerade kam per Mail und per SMS die Nachricht rein, dass am 30.12. geliefert wird....
30.12. fände ich jetzt nicht so toll
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 09:08   #34
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.786
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Zitat:
Zitat von Söckle Beitrag anzeigen
30.12. fände ich jetzt nicht so toll
Stimmt, Macht der Gewohnheit.

Gestern kam der DSP jedenfalls nicht an. Letzter "Aufenthaltsort" war Köln und danach gab es keine Veränderung mehr.

Heute früh stand dort schon Wien. Letzte Meldung von FedEx: soll heute noch bei mir ankommen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 19:48   #35
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 1.015
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Ist es bei miniDSP nicht so, dass man mit unterschiedlicher Software unterschiedlich "tief" einsteigen kann?

Ich hatte irgendwann mal auf der Homepage etwas gestöbert, es gibt jeweils die Möglichkeit mit einer einfach scheinenden grafischen Oberfläche Filter zu erstellen (aehnlich wie z.B. in Car Hifi Bereich üblich). Damit kann ein User mit Erfahrung sicher intuitiv arbeiten.
Man kann aber auch direkt die Filterkoeffizienten eingeben ("Biquads"), die zuvor wohl mit beliebigen Programmen erzeugt werden können. Auf die Art lassen sich dann auch FIR- Filter erstellen, falls ich das richtig gedeutet habe....
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2020, 23:49   #36
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.901
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Von miniDSP gibt es div. Pordukte die unterschiedliche Dinge können. Und dann noch mal div. Software (PlugIns) die auch wieder unterschiedliche Funktionen bereitstellen.

Also FIR Filter laufen z.B. nicht auf jeder Hardware.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 08:53   #37
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.786
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Ich kenne jetzt nur die eine Software und die ist wirklich leicht zu bedienen.

Mir ist nur Folgendes aufgefallen, das anders ist als ich es bisher gewohnt bin:

Die Korrekturfilter setzt man erst im Ausgangsmodul, wo man dann wieder die gesamte Bandbreite zur Verfügung hat und nicht nur im schmalen Arbeitsbereich des jeweiligen Kanals bzw. Chassis.

Oder anders: man bestimmt das jeweilige Arbeitsbereich/Frequenzbereich und in einem weiteren Fenster (so als würde man einen EQ "nachschalten"), werden dann die Korrekturfilter gesetzt.

Bisher war es überall so (auch bei Neumann), dass die Filter im selben Fenster gesetzt werden, in dem auch das Arbeitsbereich bestimmt wird und sichtbar ist. Alles spielt sich in diesem einen Fenster ab.

Das ist aber jetzt etwas, das ich noch nicht endgültig sagen kann, das weiß ich erst, wenn ich damit meine Lautsprecher einmesse.

Eine Sache ist mir negativ aufgefallen: das Fenster der Software ist ziemlich klein und man kann es nicht größer machen. Weitere Fenster die man da aufmacht, verdecken den Rest, man kann sie nicht rausziehen.

Aber wie gesagt, alles das ist nur mein erster Eindruck gewesen.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 09:17   #38
respice finem
keine Beratung mehr.
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 3.128
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
...das Fenster der Software ist ziemlich klein und man kann es nicht größer machen...
Ausgehend von Windows 10 als BS - man kann, auch "halbkompatible" Fenster, größer bekommen: Rechtsklick auf die .exe, dann weiter wie hier gezeigt: https://www.heise.de/tipps-tricks/Wi...n-4245444.html
__________________
Ich bin ein Subjekt und daher grundsätzlich nicht objektiv. Meine Posts können Spuren von Witz, Ironie, Sarkasmus, Offtopic oder sonstige Beimischungen enthalten, z.B. Fehler. Wer solche findet, darf sie behalten.

Geändert von respice finem (01.02.2020 um 09:26 Uhr).
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 19:39   #39
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 40.786
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Mini DSP, wer hat Erfahrung damit?

Zitat:
Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
Ausgehend von Windows 10 als BS - man kann, auch "halbkompatible" Fenster, größer bekommen: Rechtsklick auf die .exe, dann weiter wie hier gezeigt: https://www.heise.de/tipps-tricks/Wi...n-4245444.html
Ist mit dem Mac auch ganz einfach, mache ich laufend.

Das Problem ist aber, dass dann zwar alles größer wird, so auch das zusätzliche Fenster, das das Hauptfenster verdeckt.

Aber wie gesagt probiere ich das alles noch, sobald alles zusammengebaut ist. Vielleicht habe ich nur was übersehen, habe mich ja nur kurz damit beschäftigt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2020 vbdesigns.de