HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2019, 18:17   #1
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 1.127
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ist unsere Zukunft "bargeldlos"?

Von einem anderen Thread ausgelagert.....

Ich habe meine Autos immer beim Händler vor Ort besichtig und gegen Barzahlung gekauft. Beim letzten Kauf schien mir der Händler mit dem Bargeld nicht mehr so zufrieden zu sein. Das Geldwäschegesetz macht ihm da mehr Aufwand.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 18:25   #2
Observer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.232
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Der von mir bevorzugte Autohändler ist diesbezüglich immer sehr ehrlich zu mir gewesen. Und er sagte mir unverholen, dass er als Händler nicht unbedingt an Bargeschäften interessiert ist, weil schwarz eh kaum möglich, für ihn grundsätzlich nicht infrage kommt, und weil die Finanzdienstleister, besonders die Hausbank, gut Provision zahlen bei Leasing und besonders bei Ratenverträgen.
__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 18:38   #3
Klaus
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 1.127
Klaus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Früher war das mal anders.
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 20:44   #4
respice finem
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2019
Beiträge: 1.542
respice finem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Heute ist das immer öfter so, daß die Annahme eines gesetzlichen Zahlungsmittels (Bargeld) verweigert wird. So mußte ich 5.000 St. 9x19 Mun. und 3kg Vihtavuori N140 mit der Firmenkarte kaufen, der Steuerberater schaute danach etwas verunsichert aus der Wäsche, aber was soll's
(ist nicht ganz offtopic, den Einkauf habe ich mit dem Auto nach Hause gebracht)
respice finem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 20:57   #5
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.277
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

was ladest denn damit? .308?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 22:57   #6
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.535
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Zitat:
Zitat von Observer Beitrag anzeigen
Der von mir bevorzugte Autohändler ist diesbezüglich immer sehr ehrlich zu mir gewesen. Und er sagte mir unverholen, dass er als Händler nicht unbedingt an Bargeschäften interessiert ist, weil schwarz eh kaum möglich, für ihn grundsätzlich nicht infrage kommt, und weil die Finanzdienstleister, besonders die Hausbank, gut Provision zahlen bei Leasing und besonders bei Ratenverträgen.
Hat mich bei der letzten Auto Auswahl auch gewundert - keiner wollte Bares.
"Was bar - hm.... - naja wenn sie auf 2 Raten zahlen bekommen sie aber die Winterräder gratis, wenn sie gleich alles zahlen dann nicht"..??
Also mehr Leistung/Ware für Ratenzahlung? Ja wirklich!

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 08:20   #7
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.282
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Zitat:
Hat mich bei der letzten Auto Auswahl auch gewundert - keiner wollte Bares.
Nicht einmal Banken haben "Freude" mit Bargeld.
Als ich den letzten 911er gegen Bargeld verkauft habe, ging ich damit zur Bank um es einzuzahlen. Der Mann am Schalter hat mich gefragt, woher dieses Geld kommt. Ich habe ihm gesagt, von einem Autoverkauf. Darauf hin wollte er den Kaufvertrag dazu sehen. Den hatte ich nicht mit. Somit wollte er auch das Geld nicht nehmen!
Also musste ich wieder nach Hause fahren, um diesen zu holen. Dann endlich hat er das Geld genommen, aber auch erst, nachdem er den Kaufvertrag und meinen Führerschein kopiert hat.

Ich habe ja nichts gegen alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen, aber damit habe ich nicht gerechnet.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 12:21   #8
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 53
Beiträge: 7.859
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Ich habe ja nichts gegen alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen, aber damit habe ich nicht gerechnet.

Das ist aber staatlicherseits Druck wegen Geldwäsche. Den Banken selbst wäre das egal.


Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 12:32   #9
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 902
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Das ist aber staatlicherseits Druck wegen Geldwäsche. Den Banken selbst wäre das egal.


Gruß
Markus
Ziel ist es doch, Bargeld ganz abzuschaffen! Dann ist auch nichts mehr mit ein paar Euros unter dem Kopfkissen.
Absolute Kontrolle! Geldwäsche ist doch nur vorgeschoben!
Ich glaube auch nicht, dass es den Banken egal ist, die können dann noch mehr mit uns machen!
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 13:52   #10
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 53
Beiträge: 7.859
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Nein, die Schuldigen sind in der Regierung zu suchen.
Wie übrigens fast immer.
Der Unmut vieler Menschen richtet sich leider gegen die völlig Falschen.

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 14:30   #11
Observer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Observer
 
Registriert seit: 01.12.2018
Ort: Hamburger Umfeld
Beiträge: 1.232
Observer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Ah, Quark (Topfen), nix Regierung. : jedes Volk hat die Exekutive, Judikative und Legislative, die es verdient. Sicher gibt es einige Interessengruppen, die die Kontrolle des Geldflusses preferieren. Es gibt aber mindestens genau so viele Gruppen, die das zu verhindern wissen. Man kann sich bei uns ja nicht mal von dem Scheinkupfergeld trennen.

In den Baumärkten wird von Profis (Hand- und Bauwerkern) immer noch viel Bar bezahlt, obwohl teurer als über's Internet oder Profimärkte. Eben damit vom Finanzverkehr keine Spuren zurück verfolgt werden. Schätzungsweise werden in D an die 500 Milliarden schwarz erwirtschaftet. Das wird sich sobald nicht ändern, allein des "sozialen Friedens" willens.

Ich kann mir schon denken, dass viele Autoverkäufer ihre Vermutungen haben, wo größere Bargeldsummen her kommen. Andererseits haben sie halt ihre Verträge mit den Kfz-Banken. Da winkt immer auch ein Zusatzverdienst.
__________________
best regards

Mark von der Waterkant
Observer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 14:51   #12
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.277
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

ob ich als clearingstelle die nationalbank habe, oder eine kontoführende bank, ist vom soll und haben her total egal. bar ist halt günstiger bei dunkelgrau und geldwäsche, das andere sind gschichtln. die kann man einem tauben hundertjährigen erzählen in begleitung seiner eltern, weiß doch eh jeder worums bei bar auf die kralle geht.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 15:28   #13
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 13.076
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen

ob ich als clearingstelle die nationalbank habe,

oder eine kontoführende bank, ist vom soll und haben her total egal.
soll heißen..?!
__________________
Schnapsen ist eine Metapher auf das Leben....
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 15:30   #14
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 13.076
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Zitat:
Zitat von Observer Beitrag anzeigen

Schätzungsweise werden in D an die 500 Milliarden schwarz erwirtschaftet.
__________________
Schnapsen ist eine Metapher auf das Leben....
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 16:08   #15
Markus Berzborn
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus Berzborn
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Monschau/Eifel
Alter: 53
Beiträge: 7.859
Markus Berzborn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Autos und PKWs allgemein

Der Staat bekommt ja auch schon mehr Steuern als genug und eilt von Rekord zu Rekord.

Und schmeißt es mit vollen Händen für Unfug hinaus.

Gruß
Markus
__________________
Engel sind neugierig - aber höflich. (Karlheinz Stockhausen)
Markus Berzborn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de