HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MODERIERTER BEREICH > Moderierte Threads

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2018, 14:41   #76
Blechgitarre
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 525
Blechgitarre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
Es müßte wohl heißen:
Wer vermeint Kabelklang zu hören.....

Das könnte ich mit "ja" beantworten.
Zitat:
Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
Danke. Ich empfinde mich als normal.

Also, wenn ein Blindtest ergäbe, daß all mein Gefummel übertrieben ist, dann würde ich es trotzdem an Ort und Stelle belassen - ganz einfach, weil ich hinterher wieder unverblindet höre und die Unterschiede gewiß "zurückkkehren".
Deswegen teste ich das erst gar nicht.



Das ist ja auch vernünftig. Weshalb sollte man den Placeboeffekt nicht nutzen um die Freude an seiner Anlage zu erhöhen.


Problematisch wird es höchstens wenn man aus Besserwisserei dann eine Erkenntnistheorie aus seiner möglicherweise fehlerhaften Wahrnehmung bastelt
Blechgitarre ist offline  
Alt 16.10.2018, 14:47   #77
LowIQ
misfit
 
Benutzerbild von LowIQ
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 973
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von Blechgitarre Beitrag anzeigen
Problematisch wird es höchstens wenn man aus Besserwisserei dann eine Erkenntnistheorie aus seiner möglicherweise fehlerhaften Wahrnehmung bastelt
A relativ leichte Suende und ich geb dem/derjenigen Absolution...ego te absolvo a peccatis tuis in nomine...
LowIQ ist offline  
Alt 16.10.2018, 15:21   #78
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.617
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
...
der Schuster bekommt nicht mehr Schuhe herein,

wenn er schneller arbeitet...
Wenn der Bedarf gedeckt ist dann nicht.
Aber Schuhe? Da ist ja ein wirklich großer Bedarf da.
25mrd. pro Jahr werden erzeugt.
In Ö kauft jeder ~6Paar/Jahr -> 48Mio

Also ich kenne das aus "Bedarfs" Bereichen schon so, dass eine höhere Produktivität mehr "reinbringt".

Was aber in keinster Weise heißt, dass der Schuster diesen Weg gehen soll.
Der soll machen was für ihn die beste Lösung ist.

mfg

P.S. fühlt sich jetzt irgendwie leicht OT an, gehts nur mir so?
schauki ist offline  
Alt 16.10.2018, 15:50   #79
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 11.409
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

den schuhmacher unterscheidet vom schuster das herstellen.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline  
Alt 16.10.2018, 15:57   #80
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.115
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
Jetzt wirst DU - aber wieder einmal - richtig obergescheit....



Ich war mit einem Arbeitskollegen - einem Tayloristen - bei meinem Schuster...

und hat ihm vorgerechnet, wie lange er für 5 paar Schueh braucht...

der Schuster hat uns - fast - rausgeschmissen...

und das zu RECHT....


ohh nee, bitte nicht. Ein paar Schuhe handwerklich herzustellen ist eine regelrechte Kunst. Dafür muss man lange lernen und üben. Ein Kabel zu Konfektionieren bekomme ich noch hin. Denn Nubert stellt das Kabel auch nicht her. Er konfektioniert es bzw. lässt es konfektionieren. Der Unterschied sollte klar sein.

Zitat:
der preis bildet sich nur zum teil aus den kosten, aber zum großteil aus dem, was der markt hergibt, also der käufer zu zahlen bereit ist.

diese bereitschaft stellt man durch marketing her.
so, da hat es jemand auf den Punkt gebracht.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline  
Alt 16.10.2018, 16:03   #81
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 8.617
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
den schuhmacher unterscheidet vom schuster das herstellen.
wiki:

Der Schuhmacher (offizielle Bezeichnung; auch althochdeutsch „skuohbuozo“; nhd. »Schuhbosser« = Schuhmacher) ist ein Handwerker, der Schuhe in Handarbeit herstellt und repariert. In Deutschland ist Schuhmacher ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Häufig wird für Schuhmacher auch die Bezeichnung Schuster verwendet.


??

mfg
schauki ist offline  
Alt 16.10.2018, 16:29   #82
LowIQ
misfit
 
Benutzerbild von LowIQ
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 973
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Wenns Leisten machen koennen sinds des eine, sonst halt des andre...fuer mich...
LowIQ ist offline  
Alt 16.10.2018, 16:35   #83
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.115
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Häufig wird für Schuhmacher auch die Bezeichnung Schuster verwendet.
Das ist wohl das Gleiche wie Tischler und Schreiner...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline  
Alt 16.10.2018, 16:43   #84
LowIQ
misfit
 
Benutzerbild von LowIQ
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 973
LowIQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Bloss den Zimmermann ned vergessen...
LowIQ ist offline  
Alt 16.10.2018, 16:48   #85
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.115
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

...der arbeitet zwar auch mit Holz ist aber was anderes.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline  
Alt 16.10.2018, 17:54   #86
Jakob
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 1.127
Jakob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Wie lange braucht ein geübter Arbeiter um so ein Kabel zu konfektionieren? 10 Minuten dürften da wohl reichlich bemessen sein. Stundenlohn 20, 25, 30 €. Noch Fragen?

Gruß

RD

Wichtig für die Kalkulation ist, was eine _Betriebsstunde_ kostet; in der ist zwar als ein Faktor der Stundenlohn enthalten, aber es kommen zahlreiche weitere hinzu.
Am Ende ist das fertig gelötete (und hoffentlich geprüfte) Kabel immer noch kein fertiges Produkt, denn es kommt ja iaR noch irgendeine Verpackung hinzu,die ebenfallls Arbeitszeit verlangt, es müssen Einzelteile/Vorprodukte gekauft und gelagert werden, und am Ende braucht es noch irgendein Marketing, Vorführmodelle, Versand, Rechnungsstellung usw. usf.


Entwicklungskosten nicht zu unterschätzen, Beteiligung an verschiedenen Entsorgungs- und/oder Recyclinganstrengungen, Bedienungsanleitungen/Sicherheitshinweisen.......
__________________
Gewerblicher Teilnehmer. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Audiotechnik. (u.a.)
Jakob ist offline  
Alt 16.10.2018, 18:21   #87
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 39.644
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

@Reno Barth
Zu #65: das relativiert die Sache zumindest und ist soweit OK.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Alt 16.10.2018, 18:36   #88
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 16.115
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
Wichtig für die Kalkulation ist, was eine _Betriebsstunde_ kostet; in der ist zwar als ein Faktor der Stundenlohn enthalten, aber es kommen zahlreiche weitere hinzu.
Am Ende ist das fertig gelötete (und hoffentlich geprüfte) Kabel immer noch kein fertiges Produkt, denn es kommt ja iaR noch irgendeine Verpackung hinzu,die ebenfallls Arbeitszeit verlangt, es müssen Einzelteile/Vorprodukte gekauft und gelagert werden, und am Ende braucht es noch irgendein Marketing, Vorführmodelle, Versand, Rechnungsstellung usw. usf.

Entwicklungskosten nicht zu unterschätzen, Beteiligung an verschiedenen Entsorgungs- und/oder Recyclinganstrengungen, Bedienungsanleitungen/Sicherheitshinweisen.......

Alles vollkommen richtig...nur gilt das für jedes andere (Konsum)Produkt auch...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline  
Alt 16.10.2018, 18:55   #89
Hobbyist
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 756
Hobbyist befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Was meint Kabelklang? Meint es auch das LS-Kabel zu lang bzw. zu dünn waren? Dann Ja.
Hobbyist ist offline  
Alt 16.10.2018, 20:59   #90
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.669
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Umfrage: Wer hört Kabelklang ?

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Alles vollkommen richtig...nur gilt das für jedes andere (Konsum)Produkt auch...
stimmt. deshalb kommen auch die meisten Konsumprodukte mittlerweile aus Ländern, in denen wir nicht leben und arbeiten wollen. Made in Germany kostet.

lg
reno
Reno Barth ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de