HiFi Forum

HiFi Forum (http://www.hififorum.at/forum/index.php)
-   Klassik, klassische Meisterwerke (http://www.hififorum.at/forum/forumdisplay.php?f=36)
-   -   Die schönsten Opern-Arien (http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=935)

Tympanum 16.12.2006 15:03

Die schönsten Opern-Arien
 
Hallo @ll

Hier würde ich gerne etwas über die schönsten und bekanntesten Opern-Arien erfahren. Welche sind eure Favoriten und warum. Und wer sind, stimmlich gesehen, die (geheimen) 'Stars' der diversen Interpreten. (Vergangenheit/Gegenwart)
Dankeschön!

LG, Nicki

Ahura Mithras 18.12.2006 22:27

RE: °Die schönsten Opern-Arien°
 
Hallo Niki !

Spontan fällt mir die Arie ein:
"Nessun dorma" im 3. Akt von Turandot (Puchini)
Gesungen von Mario del Monaco

http://www.250kb.de/u/061218/j/515403d4.jpg

Zitat:

Kalaf
Niemand schlafe! Niemand schlafe!
Auch Du, Prinzessin,
in Deinem kalten Zimmer
siehst die Sterne, die beben
vor Liebe und Hoffnung!
Aber mein Geheimnis ist verschlossen in mir,
niemand wird meinen Namen erfahren!
Nein, nein, auf deinen Mund werde ich ihn nennen,
wenn die Sonne scheint!
Und mein Kuss löst
das Schweigen das dich mein macht!

Chor
Seinen Namen wird niemand erfahren...
Und wir müssen sterben, sterben!...

Kalaf
Verschwinde, Nacht! Geht unter, Sterne!
Geht unter, Sterne! Zu Sonnenaufgang werd ich siegen!
Werd ich siegen! Werd ich siegen!
Oder…

"Nun denn, so werd ich in die Ferne ziehen..." (Ebben?... ne andrò lontana ...)
im 1. Akt von "Die Geierwally"(La Wally von Catalani)
Gesungen von Renata Tebaldi (Die Göttin, Callas, singt zu perfekt) ;)

Ich bin eigentlich ein Verdi-Fan. Drüber reden wir später.
Welche sind Deine Favoriten?
:S
LG Ahura

Tympanum 19.12.2006 10:23

Hallo Ahura,

ich bin mitnichten ein Klassik/Opern-Kenner. Mit dieser Rubrik möchte ich den Stein ins Rollen bringen und mich weiterentwickeln. Sicher sind mir Puccini und Verdi ein Begriff. Die 'Genies' der neuzeitlichen Oper. Wer kennt nicht 'Nabucco' von Verdi (Gefangenenchor, dessen Melodie quasi die inoffizielle Nationalhymne der Italiener ist) Auch war ich schon zu den Festspielen in Verona. Ebenfalls für Leute, die mit der Oper 'nichts am Hut' haben unbedingt zu empfehlen. Eine ganz einnehmende Atmosphäre, die wirklich gefangen nimmt.

Nun die Callas... zweifelsohne einmalig in ihrer Art. Aber mir ist die Dame persönlich zu hart und teilweise extrem schrill. Ich würde sehr gerne wissen, welche Kräfte/Künstler für die jeweilige Oper/Arie du/ihr empfehlen würdet. Welche/Wer sind eure Lieblinge. (Männlein, wie Weiblein) Das Repertoir und die Künstler sind so mangifaltig, dass die Orientierung schon einmal verlorengeht...

Ich würde mich freuen, wenn dieser Bereich an Einschätzung, Hilfen und Empfehlungen stetig wachsen würde. Ich bin gespannt...

:F


LG, Nicki

Lars 19.12.2006 11:30

Die schönste Arie?

Ganz klar die hier:

http://www.youtube.com/watch?v=D8gzeSlHtM4

Tympanum 19.12.2006 12:03

@"Lars"

...merci beaucoup - wie schön, dass es wenigstens einen gibt, der mich versteht... mann oh mann... :X

LG, Nicki

Lars 19.12.2006 12:50

De rien!

Höhlenmaler 19.12.2006 13:24

hallo Nicki

Hier mal ein Link zu
Erich Leinsdorf, Amerikanischer Dirigent österreichischer Herkunft.

Ich bin ke i n Opernkenner. Umso erstaunter, wie schön diese Musk sein kann. Vor einiger Zeit war in irgendeiner HiFi Zeitschrift eine
Living Stereo CD beigelegt.

Darauf Puccini Konzert-Ausschnitte mit dem Dirigenten Erich Leinsdorf.
Muss noch aus den 50ern sein, dennoch ein unglaublich guter Klang.

In dem Link sind sind seine für RCA Living Stereo aufgenommenen
Puccini Aufführungen.

z.bsp:
http://www.mediapool.cd/k_cover/14200/14207.JPG
http://www.mediapool.cd/k_cover/31000/31095.JPG


Puccini, Tosca, 2. Akt Zinka Milanov Orchestra del Opera di Roma - Erich Leinsdorf RCA 1957

Dann habe ich noch 'eine Land des Lächelns' amerikanisch, auf Telarc
http://www.mjuzik.sk/images/covers_telarc/0419.jpg
( obwohl, ist ja Operette..)

und was von
http://film.virtual-history.com/cigc...ge/pvh0182.jpg
von dem mir auch die eher volkstümlichen italienischen Lieder sehr gut gefallen.
http://ec1.images-amazon.com/images/...CLZZZZZZZ_.jpg
Beniamino Gigli - O sole mio (Beliebte Lieder) [Doppel-CD]

...sonst habe ich von Opern eher wenig Schimmer.

:N

lenski 26.03.2007 00:13

RE: °Die schönsten Opern-Arien°
 
hallo nicki

es gibt fast in jeder oper eine arie, die hängenbleibt. zumindest die, welche ich kenne. aus verdis la traviata gibt es einige sehr schöne arien, überhaupt ist dies eine der schönsten verdi- opern die ich kenne.

die arie aus die regimentstochter, ist mit ihren 9 hohen C's eine göttliche sache für opernfans. und da sind wir bei den für mich besten opernsänger, jetzt mal speziell für diese arie ist der aus lima stammende noch junge juan diego florez der momentane topmann!!

auch nicht vergessen sollte man ramon vargs aus mexico. diese zwei herren singen bis jetzt nur opern, die auch zu ihren stimmen passen, und ich hoffe schwer, dass sie es so weitertun.

anna netrebko und villazon singen momentan alles was geld bringt. ich bin aber überzeugt, dass man in ein paar jahren von ihnen nichts mehr hören wird.

von früher war vor allem maria callas, aber auch sutherland erwähnenswert.

grüsse, lenski

lenski 26.03.2007 00:20

hallo zusammen

ich möchte sehr gerne zu maria callas etwas sagen. sie sang immer so, wie es die arie verlangte, und damit meine ich jetzt nicht nur die stimme, sondern auch wie sie schaute, wie sie ging oder schlich.
diese frau wollte eine böse stimme, um die lady macbeth zu singen, sie wollte weinerlich singen, um violetta aus la traviata zu sein.ihr einfühlungsvermögen in die rollen sind für mich einzigartig, darum sang sie auch manchmal schrill, wenn es nötig war.
für mich gibt es nichts genialeres als diese stimme.

grüsse, lenski

HearTheTruth 15.10.2007 01:18

RE: °Die schönsten Opern-Arien°
 
Zitat:

Original von Tympanum
Hallo @ll

Hier würde ich gerne etwas über die schönsten und bekanntesten Opern-Arien erfahren. Welche sind eure Favoriten und warum. Und wer sind, stimmlich gesehen, die (geheimen) 'Stars' der diversen Interpreten. (Vergangenheit/Gegenwart)
Dankeschön!

LG, Nicki
Hallo Nicki

Sicherlich zählen Arien aus Puchinis " Turandot " zu den allerschönsten, die die Opernwelt zu bieten hat.
Es sind auch häufig jene Arien, die man auszugsweise in Werbungen oder Filmmusiken zu hören bekommt.
Eine der allerbesten "Turandot" Aufführungen die Du vermutlich jemals zu Gesicht und Ohren bekommst, findet momentan in einem völlig heruntergekommenen und beklagenswerten Opernhaus in einem unbekannten Vorort von Köln und Düsseldorf , namens ESSEN , statt.
http://www.theater-essen.de/fotoarch..._1508_2677.jpg http://www.theater-essen.de/fotoarch..._1508_2669.jpg http://www.theater-essen.de/fotoarch..._1508_2676.jpg

Aber wer sollte da schon hinwollen...?? :O :D :D :D

Alfa 26.12.2007 11:48

RE: °Die schönsten Opern-Arien°
 
mich interessiert das thema arien auch!

was haltet ihr von dieser zusammenstellung?:

http://www.cduniverse.com/search/xx/...iful+Arias.htm

la mamma morta würde mir noch fehlen!

gibt es bessere zusammenstellungen für einen "anfänger"?

lg mike

Markus Berzborn 26.12.2007 19:11

RE: °Die schönsten Opern-Arien°
 
Zitat:

Original von lenski
anna netrebko und villazon singen momentan alles was geld bringt. ich bin aber überzeugt, dass man in ein paar jahren von ihnen nichts mehr hören wird.
Ich nicht.
Die Anna ist wirklich gut, unabhängig vom Rummel, der um sie gemacht wird.

Gruß,
Markus

Babak 26.12.2007 22:19

RE: °Die schönsten Opern-Arien°
 
Hallo
Zitat:

Original von Markus Berzborn
Zitat:

Original von lenski
anna netrebko und villazon singen momentan alles was geld bringt. ich bin aber überzeugt, dass man in ein paar jahren von ihnen nichts mehr hören wird.
Ich nicht.
Die Anna ist wirklich gut, unabhängig vom Rummel, der um sie gemacht wird.

Gruß,
Markus
ja, sie ist sehr gut.

Ich befürchte, dass sie durch die Medien- und Marketingmaschinerie auf der Suche nach einem neuen Star oder einer Diva verheizt wird.

Dadurch bekommt sie vieles zu singen, was eher mittelmäßig ist.
Leider.

LG

Babak

Markus Berzborn 26.12.2007 22:24

Ich mache mir da keine allzu große Sorgen. Sie ist kein junges Mädchen mehr, weiß genau, was sie macht und hat einen soliden Background aus Russland.

Gruß,
Markus

Babak 26.12.2007 22:37

Hallo,

ich mache mir schon etwas Sorgen.

Auf Ö1 gab es einen interessanten Bericht über den zunehmenden Druck durch Marketing, Geldgeber etc. auf Musiker in der sog. E-Musik.
Burn-Out und ähnliches nehmen leider zu.

Auch Anna Netrebko hat nicht nur einen Auftritt absagen müssen, weil es einfach zu viel war.
Selbst eine robuste Russische Konstitution kann mal nachgeben ;).

Abgesehen davon hat sie bei den Marketingauftritten oft das zu singen, was vorgegeben oder gewünscht wird, und das ist ab und an nicht unbedingt künstlerisch so anspruchsvoll, wie es ihrem Talent entspräche.

LG

Babak


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.