Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

    So, ich hoffe nun, dass es geklappt hat und man die Bilder auch sieht....


    Die Geräte von unten nach oben....
    DENON A1 XVA
    DENON DVD 2900 wird bei mir nur als CD bzw. SACD PLAYER genutzt
    PIONEER N-30 AE
    Accuphase T-108
    AKAI Spectrum analyser angeschlossen an Tape Monitor ICH liebe Tokio by NIGHT
    HTPC EIgenbau CORE I5 mit 250 GB SSD Betriebssystem und 5 TB für Musik...
    SONY BD UDP 8000M2
    Dann von rechts nach links
    Lautsprecher ACR RP 250
    1. sub Velodyne DD10

    Weiter geht es mit dem Fernseher
    Bild "e04f39f7-d84f-4d11-apwjkf.jpeg" anzeigen.
    Samsung 75 zoll 4K 3D
    B&O Aktiver Center Beolab 7.1 wegen WAF..... soweit so OK
    Danach geht es dann so weiter

    Wieder von rechts ACR RP 250
    Und der kleinste im Bunde ein Magnat Monitor Supreme 202 A war ein Geschenk und kann ihn einfach nicht….

    Und nun der größte im bunde..

    Dann meine Deckenlautsprecher


    Grundig Audiorama 7000A waren meine ersten guten Lautsprecher wurden 2017 komplett neu revidiert und dann perfekt für den jetzigen Einsatzort…
    So und und die großen ..


    Wiedr von rechts an…ACR RP 300 dann
    2x B&W CDM1SE
    und zu guter letzt die ACR RP 300
    nun ein paar Bilder zu Raum selbst…
    länge 8,20m
    breite 3,70m




  • #2
    AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

    Naja....so ganz hat das nicht geklappt, mit den Bildern...,
    nun es fehlt ja noch der große sub..
    Velodyne DD 18


    Liebe Grüsse aus der Pfalz
    Jörg

    Kommentar


    • #3
      AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

      Danke Jörg für die Bilder. Aber bitte keine so riesigen einstellen, denn du siehst ja was passiert, ohne Scrollen geht da nichts.

      Verkleinern kann man bei abload auch gleich beim Hochladen. Selbst die größte Größe passt dann noch.

      Wenn du möchtest lösche ich dir die drei zu großen Bilder raus und du stellst sie nochmal kleiner ein.
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


      • #4
        AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

        Hallo David...ja habe es gemerkt...War keine Absicht:V

        Bin noch ziemlich ungeübt in sowas...
        Liebe Grüsse aus der Pfalz
        Jörg

        Kommentar


        • #5
          AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

          Ich habe mir die Bilder durch Fullscreen-Aufruf angeschaut, anders ging's nicht im FF, kapiere ehrlich gesagt das Konzept nicht. Beispiel https://abload.de/img/3710b4a0-b15a-499e-8c4krm.jpeg zwei Stand-LS im rechten Winkel zueinander, die beiden B&W oben - als Deko? wenig Abstand, unterschiedliche Höhen...

          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

          Kommentar


          • #6
            AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

            Hallo respice finem....das meinte ich...als ich schrieb "die unglückliche Hörplatzsituation.
            Für das Filmgucken ist es suboptimal...
            Weil wie du gemerkt hast...die Lautsprecher bescheiden aufgestellt sind.
            Jedoch bei dem Musik hören ist es nicht störend ,da Multistereo...das andere jedoch...

            Lie:Ebe Grüsse aus der Pfalz
            Jörg

            Kommentar


            • #7
              AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

              Alles ist ein Kompromiss, aber das ist mal "Hardcore" :D
              Wenn Du Zeit/Lust hast, die Sache näher zu erörtern, mache bitte eine Raumskizze mit dem "Istzustand", vlt. fällt jemandem was ein. So wie es ist, schade um die guten Lautsprecher.

              Übrigens, schöner Selbstbau-HTPC, ich habe mir auch einen gebastelt, nur minimalistisch ohne Laufwerk und Display :S
              Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

              Kommentar


              • #8
                AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                Hallo respice finem, da bin ich noch dabei...hast du ( Ihr) dazu einen guten Tip, mit welchem Programm das zu machen
                ( leicht) ist..
                Ja das zusammenbauen des (Htpc's) hat mir auch grossen Spass gemacht..
                Und vielen Dank...:F.für die angebotene Hilfe

                Liebe Grüsse aus der Pfalz
                Jörg

                Kommentar


                • #9
                  AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                  Für eine Orientierungsskizze reicht ein Blatt Papier, es geht ja vorerst nicht um kleinste Details. Eine Idee hätte ich schon, die Frage ist nur der WAF, weil einiges müsste anders oder ggf. auch weg... Das Ganze macht den Eindruck, als wäre es ursprünglich für einen viel größeren Raum vorgesehen, allein schon der AVR-"Bolide": https://www.areadvd.de/hardware/2006..._a1xva_1.shtml 2006 war der SOTFA und muß sich auch heute keineswegs verstecken... Nebenbei eine Frage: Wieso ist das eine 9.3 Anlage?
                  Zuletzt geändert von respice finem; 20.09.2020, 19:49.
                  Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                    Hallo respice finem, das stimmt, vollkommen.mein ursprünglicher Hörraum war grösser. Dann...WAF, die kleine...und
                    daraus folgt, ...umzug mit Kinderzimmer...
                    Trotzdem nimmt man das alles gerne in kauf..weil ohne meine zwei..
                    Aber Respekt :T ,dass du das gemerkt
                    hast.

                    Liebe Grüsse aus der Pfalz
                    Jörg

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                      LG zurück aus Mecklenburg vor Polen :S
                      Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                        Sorry, mache das grade alles vom Handy..
                        Wieso 9.3...ganz einfach..war ursprünglich eine 9.2 Anlage...den hat mir dann mein bester Freund geschenkt..
                        Und ich mag ( falsch ich steh total auf bass..)
                        Und die (ausser meiner Frau.. Hatte ja schon mal erwähnt Handy musik hörer..sind begeistert) vom Klang..
                        Teilweise sogar beim Filmgucken.
                        Naja...
                        Gut, wenn eine Skizze reicht...auf einem Blatt Papier..sieht halt sehr stümperhaft aus, bei den ganzen Spezialisten..da wollte ich mich nicht gleich blamieren...
                        Na dann im laufe der nächsten Tage dann zeichne ich das..
                        Liebe Grüsse aus der Pfalz
                        Jörg
                        Liebe

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                          OK klar das eilt ja nicht. Das 9.3 ist irgendwie ein Mißverständnis, das hier bspw. wäre (erst) ein 9.1-Setup: https://www.dolby.com/siteassets/abo...440&quality=80
                          geben weder die Bilder her, noch die Beschreibung )H
                          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                            Hallo respice finem, drr
                            Velodyne DD18 unterstützt Master/Slave-Funktion (mehrere Subs kann man kaskadieren)... D.h. der misst die anderen Subs auch mit ein..und das vom Bass her viel besser als der Denon das macht...
                            Liebe Grüsse aus der Pfalz
                            Jörg

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Eine 9.3 Hifi Anlage mit einer sehr bescheidenen Hörplatzsituatio

                              Du hast in dem Zimmer drei Velodyne DD18, zusätzlich zu den großen ACR? :L
                              So kann man sich ja die Bude "entglasen", vom Preis fang ich nicht an... Zeichne mal alles ein, dann kapiere ich das (vielleicht)
                              Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X