Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

    Für meinen Office-Gebrauch habe ich den Brother MFC-L2700DW. Ein sehr günstiger Graustufenlaser Multifunktioner (160 €).
    Quasi den gleichen (2710DW) habe ich auch. Funktioniert "wie ein Glöckerl". Ein unglaubliches Gerät um dieses Geld.
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

    Kommentar


      #17
      AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

      Yap. Und noch nicht ein einziges mal Papierstau, außer neues Papier einzulegen habe ich da noch nichts dran gemacht seit dem er da steht. Ich weiß garnicht wie man den öffnet, dazu müsste ich erstmal in der BDA nachlesen.

      Gruß

      RD

      Kommentar


        #18
        AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

        Die mittelpreisigen Brother sind die "Bürohengste" in den hiesigen Pflegeheimen, wenn sie das aushalten, hält Deiner "ewig".
        Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

        Kommentar


          #19
          AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

          Ich hoffe dass er 'ewig' hält, denn mein Druckvolumen ist wirklich gering. Aber wenn ich ihn dann mal brauche, dann muss er einfach funktionieren und genau das tut er bis jetzt zumindest. Dagegen könnte ich einen Tintenpisser vergessen. Egal welchen.

          Gruß

          RD

          Kommentar


            #20
            AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

            Was mir auch immer wichtig ist, das ist einfache und selbsterklärende Bedienung. Die/das ist beim Multifunktionsgerät von Brother vorbildlich. Die Bedienungsanleitung habe ich noch nie gebraucht, allerdings mache ich auch nichts Kompliziertes damit. Hauptsächlich drucken, ab und zu scannen, ganz selten kopieren.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              #21
              AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

              Die Tintenstrahler MultiFunktionsdrucker von Brother, die ich bisher hatte, funktionierten tadellos und äußerst preiswert. Den letzten habe ich nach 7 Jahren Betrieb und zig Tausend Seiten Ausdrücke wegen bislang nicht behebbarer Druckkopfverstopfung aussortiert. Wohlgemerkt niemals mit Originaltinte betrieben, sondern immer nur billige Nachahmer.

              Kommentar


                #22
                AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                Die von heute, leider nicht mehr... Ich kaufe mir jedenfalls in diesem Leben keinen Tintenstrahler mehr, Bilder vom Urlaub = TV reicht, Bilder für Verlage = findet nicht mehr statt, ditto "Kunst" - und wenn, lasse ich professionell zu Papier/Stoff bringen. Laser hat für den Wenigdrucker noch den Vorteil, kann auch mal ein Jahr stehen, einschalten und läuft, nix erst "Nase putzen" :D
                Zuletzt geändert von respice finem; 20.07.2020, 13:40.
                Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                Kommentar


                  #23
                  AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                  Bilder lass ich eh nur professionell ausdrucken. Ansonsten ist das Teil für ein kleines Office (HomeOffice jetzt dazu) plus Familie (so 2-3Tsd Seiten im Jahr) und steht direkt neben mir. Da möchte ich keinen Laser haben. Wenn der neue (MFC-J5330DW) genauso lange durchhält, war es eine gute Investition.

                  Kommentar


                    #24
                    AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                    Nie wieder Tintenstrahler. Ich habe einen Farblaser und einen Graustufenlaser jeweils von Samsung.
                    Die laufen wie ne Eins .

                    Fotos lasse ich bei Feinkost Albrecht "entwickeln" ..... :N
                    Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                    Kommentar


                      #25
                      AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                      Volle Zustimmung zu #24. Nach drei Canon-MuFus, deren Haltbarkeitsintervall wie der Preis immer kleiner wurde, haben wir nun schon Jahre eines von HP mit Farblaser im Einsatz.

                      #13: Unsere Waschmaschine von Siemens hat auch schon 21 Jahre auf der Trommel, vielleicht weil sie noch einen Edelstahlbottich besitzt und sicher, weil wir mit Regenwasser waschen. Heute bestehen auch bei den teuren Modellen die Bottiche aus Plastik, weswegen ich bei der Nachfolgerin zu Miele tendiere.
                      Viele Grüße
                      Thomas

                      www.forestpipes.de

                      Kommentar


                        #26
                        AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                        Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
                        Laser hat für den Wenigdrucker noch den Vorteil, kann auch mal ein Jahr stehen, einschalten und läuft, nix erst "Nase putzen" :D
                        So ist es. Kein Tintengefummel mehr. Auch bei mir haben die Laserdrucker schon mal längere Pausen .
                        Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                        Kommentar


                          #27
                          AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                          #25: Eine WaMa von Miele ist halt noch eine WaMa von Miele... auch wenn die heutigen mehr auf Leichtbau gemacht sind, als die Vorgängermodelle. Nur die Kaffeevollautomaten sind mit Vorsicht zu genießen, wie ich durch Schmerz lernen musste. Ist halt nicht die "Kernkompetenz". Keine Firma kann alles. Von dem Kühlschrank bin ich auch nicht so begeistert, weil der lärmt, aber dafür kann Miele nichts (Isobutan-Technik). Auf Arbeit habe ich einen vergleichbaren Siemens, ist noch lauter.
                          Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                          Kommentar


                            #28
                            AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                            Das Üble ist ja, man kann heute nicht mehr davon ausgehen, dass ein relativ hochpreisiges Produkt von einem etablierten Markenhersteller länger hält als ein Billigprodukt von ALDI aus dem Angebot. Dein Miele Kaffeeautomat, mein WMF Wasserkocher sind da ja die besten Beispiele. Das Gegenbeispiel ist mein billiger ALDI Toaster, macht jetzt seit rund 6 Jahren (oder sogar länger) klaglos seinen Job. Ist ein klappriges Ding, funktioniert aber wie er soll. Wird auch häufig gebraucht.

                            Und wenn ich das billige Bügeleisen meiner Mama statt mit Leitungswasser mit Destilliertem Wasser befüllt hätte, dann hätte es sicher auch länger als knapp vier Jahre gehalten. Aber aus Schaden wird man klug, das neue Bügeleisen wird ausschließlich mit destilliertem Wasser betrieben, kostet ja fast nix. Mal sehen wie lange es hält, ist von Braun, also kein ausgewiesener Billigheimer.

                            Gruß

                            RD

                            Kommentar


                              #29
                              AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                              Ja, so ist das leider... Das mit dem Bügeleisen ist leicht "strange", ich habe so eins von Braun, das auch noch läuft und läuft. Das Ding hat ein eigenes "Kalksammelsystem", wo sich die Ablagerungen sammeln an so einem porösen "Pimmel", den man dann irgendwann entweder entkalkt oder ein Dampf-Reinigungsprogramm fährt, wenn das BE anfängt zu "sauen". In er BE steht, daß man kein AquaDest verwenden soll. Funktioniert erstaunlich gut, seit nunmehr 12 Jahren, wobei eine Rolle das hiesige relativ weiche Wasser spielt.

                              Dazu kleiner "fun fact": Preis heute bei Amazon 124,94€, damals bezahlt 86,85€. Es gibt keine Inflation, nur die Preise steigen Der Nachfolger ist um die Hälfte billiger, kann was bedeuten, muß nicht... https://www.amazon.de/dp/B07GHSF2P1/...dDbGljaz10cnVl
                              Zuletzt geändert von respice finem; 20.07.2020, 20:49.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                              Kommentar


                                #30
                                AW: Wer billig kauft, kauft öfters - der Reinfall- und Obsoleszenz-Thread

                                Das mit den Kaffee Vollautomaten ist eigentlich normal.

                                Die brauchen nach 2-3 Jahren Betrieb eine Voll Wartung.

                                Wir hatten vor der Jura eine AEG auch mit Jura Technik Inside.

                                Ich habe die dann immer selber gemacht.
                                Meist sind nur wenige preiswerte Ersatzteile nötig.
                                Ein paar O Ringe oder etwas Silicon Fett zum schmieren der Brüheinheit.
                                Aber der Arbeitsaufwand ist sehr hoch.

                                Und außerdem sind da auch Spezial Schrauben drin die ein Normalo nicht aufkriegt.
                                Ich hatte den Schlüssel von einem Bekannten besorgt und gegen Kreuzschrauben getauscht.

                                Halt ne echte Jura kaufen und nach Ablauf der 2 Jahre Garantie eine Wertgarantie abschließen.

                                Gruß Frank

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X