Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lautsprecherfrequenzgang mit Smartphone messen

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    ah verstehe
    das ist was anderes, dacht du hast dir eine endstufe für hypex gebaut.
    mit dem antimode hattest kein brummproblem?
    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

    Kommentar


      #92
      Hallo Longueval,

      nein Brumm war damit überhaupt nicht zu bemerken. Den hatte ich genauso angeschlossen wie jetzt den MiniDSP. Aber ich habe auch keine Änderungen in Bezug auf Raummoden gehört, obwohl gerade der linke Kanal extreme Einflüße gezeigt hat. Die Messungen über den Standardbereich von 150 Hz hinaus haben ebenfalls nicht geholfen. Ich hab einfach keinen Unterschied wahrnehmen können. Deshalb habe ich den Antimode damals ja auch wieder zurück geschickt. Ich vermute ja immer wieder, daß meine geringe Hörlautstärke von 60 dB der eigentliche Grund dafür ist. Es ist nicht genügend Energie vorhanden die sich negativ bemerkbar machen kann. Na ja, vielleicht sollte ich mich einfach mit dem jetzigen Grundaufbau zufrieden geben und mehr Energie in die Suche nach neuer Musik stecken. Eventuell doch mal Streaming testen? Zu dem AVM gab es, glaub ich sogar einen Account für Qoubuz.

      Viele Grüße
      Josef

      Kommentar


        #93
        kann dir das streaming empfehlen
        das stöbern bringt viele schöne musikerlebnisse, vor allem auch im bereich verschiedene interpreten und interpretationen besonders für mich als hauptsächlich klassik und jazz hörer.
        das mit dem pegel wird wohl so stimmen .... und
        für solche zimmerlautstärken empfiehlt es sich den bass in maßen anzuheben. das ohr ist da unten überaus stumpf. bei 60db wirst zb den grundton fußtrommel kaum hören (nur ein beispiel).
        studiopegel, also das, was der toni beim arbeiten hört, liegt zwischen 78 und 85db im mittleren dynamikbereich.

        und ja
        am allerwichtigsten ist die music.
        Zuletzt geändert von longueval; 10.01.2023, 14:15.
        ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

        Kommentar


          #94
          Hallo Longueval,

          nach einem Update kann ich über meinen AVM Inspiration CS 2.2 jetzt streamen mit Qobuz und Tidal. Außerdem natürlich noch Internetradio empfangen. Bei Qobuz habe ich einen Testaccount erstellt, komme damit aber noch nicht so ganz zurecht. Aber im Radio habe ich z.B. Linn Classics gefunden. Die senden MP3 mit 320 kb/s. Jetzt werde ich erstmal Erfahrungen sammeln.

          Danke für den Tipp und viele Grüße
          Josef



          Kommentar

          Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
          Auto-Speicherung
          Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
          x
          Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
          x

          Wie viele Linien hat eine Notenzeile?

          Lädt...
          X