Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dolores' Musiktipps

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vermutlich haben alle, die Jahrgang 1962 oder etwas älter sind, darauf in ihrer Jugend getanzt:

    The Abdul Hassan Orchestra / Arabian affair / mercury 6413 522 / LP von 1978

    Die Kunstaraber aus Holland haben mit Arabian Affair einen Riesendiscohit abgeliefert, danach habe ich allerdings nie wieder was von ihnen gehört.
    Wird auf so was auch heute noch getanzt?

    https://www.discogs.com/de/release/2...Arabian-Affair

    https://www.youtube.com/watch?v=tERHHGESUZc

    LG
    E.M.

    Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / ECP 2 / Rega planar 6 mit Ania MC


    Kommentar


      Stevie Ray Vaughan & Double Trouble - Riviera Paradise (Live From Austin, TX) - YouTube
      Eine musikalische Beilage zu einem Glas Flüssigkeit aus USA oder Schottland

      Kommentar


        #850 & 857 Beiträge von "Gast"

        Lieber Gast,
        ist es möglich, dass Du Deine wertvollen Musiktipps zukünftig in einem entsprechenden allgemeinen Musikthread schreibst.
        Dolores (= E.M.) möchten hier gern auch weiterhin ihre schrägen Musiktipps exclusiv einstellen.
        Besten Dank für Dein Verständnis.

        LG
        E.M. / Dolores

        Kommentar


          Edward, wenn du es wünschst, schalte ich hier keine Gast-Beiträge mehr frei.
          Gruß
          David


          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
          GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

          Kommentar


            Sorry wusste nicht, das es exclusiv ist

            Kommentar


              David, Kommentare und Ergänzungen zu meinen Beiträgen sind ja durchaus erwünscht. Störend für das Konzept sind nur die unpassenden Fremdtipps, für die es allesamt spezielle Rubriken gibt.
              Allerdings möchte ich nicht von Dir verlangen, dass Du jetzt auch noch prüfst, was passend ist und was nicht.
              Ich werde mich schon wehren .
              Aber danke für's Angebot.

              LG
              E.M.

              Kommentar


                Ein verregneter Herbstmorgen auf dem Dorf - was passt da besser, als eine handfeste Countrymusic:

                Guy Clark / cold dog soup / Sugar Hill Records SUG-CD-1063 von 1999

                Schöne Country-Balladen, die so richtig ans Herz gehen, sobald Emmylou Harris als Gesangspartnerin mit einstimmt. Drei Musiker plus zeitw. Gast-Sängerin in einwandfreier Aufnahmegüte und schöner räumlicher Abbildung. Sehr empfehlenswerte CD.

                https://www.discogs.com/de/release/3...-Cold-Dog-Soup

                https://www.stereophile.com/recordin...453/index.html

                Leider keinen tönenden Link gefunden.

                LG
                E.M.

                Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                Kommentar


                  Melodien, die jeder Filmfan bestens kennt in völlig ungewohntem Klangkleid:

                  Saxophone Cinema / Selmer Saxharmonic, Ltg. Milan Turkovic / MDG 610 1852-2 / CD von 2014

                  Ein reines Saxophoneorchester spielt hier auf - Spiel mir das Lied vom Tod, Der mit dem Wolf tanzt, Piraten der Karibik, Star Wars und andere bekannte Filmmelodien; gefällt mir sehr gut, ist 'mal etwas anderes als die üblichen Bombast-Einspielungen.

                  https://www.mdg.de/pdf/1852.pdf

                  LG
                  E.M.

                  Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                  Kommentar


                    Eine tolle Jazz-LP, live eingespielt, ohne Absprache - also eine Live-Improvisation, mit bestens aufgelegten Musikern:

                    The Dave Bailey Sextett / "One Foot In The Gutter" / EPIC BA 17008 / LP von 1995 / Aufnahme Juliy 1960

                    Ein analoges Highlight in jeder Hinsicht - unbedingt anhören.

                    https://www.discogs.com/de/release/1...easury-Of-Soul

                    https://www.youtube.com/watch?v=189XnZyfqoI

                    LG
                    E.M.

                    Gehört mit Vienna acoustics Beethoven Baby Reference, Vincent SV-700, Vincent PHO-701, Dual CS 800 mit Goldring 2500


                    Kommentar


                      Und hier noch ganz feine elektronische Worldmusic, von einem grossen Könner:

                      Kitaro / mandala / DOMO Records 81001-2 / CD von 1994

                      Worldmusic und New Age wird ja im allgemeinen nicht so richtig ernst genommen - schade eigentlich, wie diese CD beweist.

                      https://www.youtube.com/watch?v=3TD5KQGAwu8

                      https://en.wikipedia.org/wiki/Mandal...ar%C5%8D_album)


                      LG
                      E.M.

                      Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                      Kommentar


                        Einer, der auf allen musikalischen Hochzeiten tanzte (das aber sehr gekonnt):

                        Max Greger / Seine grossen Erfolge / Koch Universal 06024 9858370 / 3CD-Box von 2006

                        Big-Band-Jazz, Easy Listening oder Pop, gar volkstümliches - der Greger war sich für nichts zu schade und ich finde die Musik richtig gut.
                        Leider ist das vorliegende CD-Set ziemlich komprimiert, was besonders bei den Big-Band-Stücken sehr schade ist. Der volle Sound ist aber ansonsten
                        kristallklar eingefangen.

                        https://www.musik-sammler.de/release...e-3-cd-918221/
                        https://de.wikipedia.org/wiki/Max_Greger

                        LG
                        E.M.

                        Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                        Kommentar


                          Zur Nacht was Beruhigendes (auch für erhitzte Gemüter):

                          Mantovani / Waltz Encores & American Waltzes / vocalion CDKL 4341 / CD von 2007 / Aufnahmen von 1958 und 1962

                          Grosse Orchester des Easy Listening konnte man oft schon nach ein paar Takten erkennen - Bert Kaempfert an der Rhytmusgruppe, Billy Vaughn an der Saxophone Sektion und Mantovani eben an seinen singenden Schmeichelgeigen.
                          Für das Alter der Aufnahmen unglaublicher reiner und klarer Klangkörper in perfektem Stereo.

                          https://www.bear-family.com/mantovan...n-waltzes.html

                          LG
                          E.M.

                          Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                          Kommentar


                            Musik aus Schweden muss ja nicht immer ABBA sein, diese geht auch:

                            fjarill / pilgrim / Rintintin Musik - Vertrieb INDIGO 906952 / CD von 2008

                            Abwechslungsreich instrumentiert und spannend anzuhören, für Liebhaber des Folk-Genres mal was Neues.

                            https://www.jpc.de/jpcng/poprock/det...SABEgLh0vD_BwE

                            LG
                            E.M.

                            Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                            Kommentar


                              Eine vergessene CD habe ich heute im Archiv wiederentdeckt und bin total begeistert (habe sie vermutlich zuvor erst einmal gehört):

                              Geoff Muldaur and the Texas Sheiks / Texas Sheiks / Tradition & Moderne T&M 045 / CD von 2009

                              Country-Blues und verwandte Stile - mitreissende Musik, excellente Interpretationen - Super-Scheibe, eine echte Entdeckung.
                              Auf der LP fhelen drei Titel.

                              https://www.discogs.com/de/release/5...s-Texas-Sheiks

                              https://www.jpc.de/jpcng/poprock/det...=1264&gclid=EA IaIQobChMIpJS7i6Gc-gIVzdrVCh1x7AoAEAQYASABEgJbPvD_BwE

                              LG
                              E.M.

                              Gehört mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                              Kommentar


                                Die Musik habe ich in einer anderen Einspielung (DENON) schon einmal hier empfohlen, aber diese Platte/CD ist eigentlich ein Muss:

                                Maurice Ravel / Orchestral Works / TACET 207 / CD/SACD und LP von 2012

                                Zur Musik (Boléro, La Valse, Ma mère l'Oye, Pavane und Tzigane) muss man ja nicht viel erzählen, die meisten Stücke sind bekannte Klassikschlager aber
                                die Aufnahme ist spektakulär - volle, satte Klangfarben und Dynamik ohne Ende und die Akustik des Konzertsaales so klar eingefangen, dass erst gar nicht die Idee aufkommt, das klänge als ob die Musiker zuhause zu Besuch wären.
                                Wer einen Plattenspieler hat, dem sei besonders die LP empfohlen, denn immer noch ist es ein besonderer Anblick, wenn die Platte "rückwärts" abgespielt wird - d.h. die Nadel wird in der scheinbaren Auslaufrille innen aufgesetzt und spielt die LP dann von innen nach aussen ab.

                                https://www.jpc.de/jpcng/classic/det...iABEgLg8vD_BwE

                                LG
                                E.M.

                                Gehört als CD mit Vienna acoustics Liszt, Electrocompaniet EC 4.8 / AW 250 R / EMP 2 / ECD 2

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wie viele Linien hat eine Notenzeile?

                                Lädt...
                                X