Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lautstärkeregelung Tastatur

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lautstärkeregelung Tastatur

    Liebe Leute!


    Wieder einmal brauche ich eure Hilfe.

    Ich wollte auf meiner PC-Tastatur die Lautstärkeregelung ausprobieren.

    Windows-Ton, also auch Internet, geht ohne Problem, Musik über Foobar abgespielt aber nicht.

    Was muss bzw. kann ich da tun, dass jeder Ton, egal wie abgespielt, mit der Tastatur regelbar wird?:F
    Let There Be Rock

    lg
    maho

  • #2
    AW: Lautstärkeregelung Tastatur

    Wenn Du bei Foobar ASIO Treiber hast, wird das nicht gehen. Genauso bei WASAPI-Exclusive. Es gibt einen Plugin für foobar, der heisst WASAPI shared output (foo_out_wasapis), mit dem klappt das (meistens), aber dann musst Du Systemtöne von Windows ausschalten, sonst können sie "dazwischenfunken". Dasselbe gilt, wenn Du Directsound nimmst (also den Windows-eigenen audiostack) - Letzteres kann man machen, wurde verbessert ab winver: 1903, ich verwende aber WASAPI weil ich dem "Braten" nicht so recht traue.
    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

    Kommentar


    • #3
      AW: Lautstärkeregelung Tastatur

      Danke dir, werde ich zuhause probieren.:F
      Let There Be Rock

      lg
      maho

      Kommentar


      • #4
        AW: Lautstärkeregelung Tastatur

        Super, funktioniert, danke nochmals!:F
        Let There Be Rock

        lg
        maho

        Kommentar


        • #5
          AW: Lautstärkeregelung Tastatur

          :S Mit foobar geht fast alles.
          Hir ist der "Spielzeugkasten" dafür: http://www.foobar2000.org/components
          Eine kleine "Skurrilität", foobar hat noch einen Lautstärke-"Schieber" oben im Programmfenster, der "nur sich selbst gehorcht". Wenn Du bitperfect-Wiedergabe willst, sollte dieser auf 100% stehen.
          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

          Kommentar

          Lädt...
          X