Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musik zum Genuss und zum Hörtesten

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

    Ich höre gerade eine nette Brit Folk CD von und mit Fairport Convention - eine Uralt CD Erstausgabe. Es gibt sie neuerdings als Remaster - die haben sie in den Höhen kastriert dass es nur so mulmt. Die Verlinkte dürfte ein Original sein. Ich habe beide CDs zur Demo - eigentlich bin ich mit der Remaster auf die Schnauze gefallen :C …
    https://www.youtube.com/watch?v=1MUT...8OrC7U&index=1
    Zur Musik habe ich mir eine Flasche französischen ''Pamplemousse rose mûr au vin perlé'' - In Italien würde man ''Reife pink Grapefruit Frizzante'' sagen entkorkt - wie unpassend (!) - jedenfalls ein nett süffiges Getränk - habe kürzlich 24 Flaschen davon erhalten - na denn prost ! … :Z

    LG, dB
    Der Klügere gibt nach ...
    Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

    Kommentar


    • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

      Hier ist ein schöner Gebrauchtwaren Markt : https://www.discogs.com/de/
      Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

      Kommentar


      • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

        So... wir bringen Hifi - Päpste (M/W) zur Verzweifelung ......




        Anspieltipp : The Torture Never Stops ..... :D

        https://open.spotify.com/album/3rxfG...ToyBF9WS8raobQ
        Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

        Kommentar


        • AW: Digitale Daten und deren Sicherheit

          A propos Datenhausschwein - ein Art. für die "Selberdenker": https://www.heise.de/hintergrund/Cor...html?seite=all
          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

          Kommentar


          • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

            Und wieder die Kurve zurück zum Thema:
            Eine Playlist mit Musik zu und aus Bella Italia



            Isle of Capri / Orchester Billy Vaughn -
            Il viaggio / Gianmaria Testa -
            Voglio una casa / L'Arpeggiata/Christina Pluhar -
            La Scillitana / Esther Ofarim -
            Maremanna / Elena Ledda -
            L'albero del pane / Gianmaria Testa -
            Recitando / Paolo Conte -
            Luci Lontane / Alice -
            Piccolissima Serenata / Renato Carosone -
            Tu Vuo' Fa' l'Americano / Quadro Nuevo -
            Si é Spento il Sole / Vinicio Capossela -
            Cannelloni / Giorgio Conte -
            Jimmy Ballando / Paolo Conte -


            Chianti Lied / Orchester Billy Vaughn -
            Volare / Dean Martin (engl./ital. gesungen) -
            La ragazza di Ipanema / Caterina Valente -
            Aquaplano / Paolo Conte -
            Volo di notte / Alice -
            Berana / Elena Ledda & Suonofficina "Sonos" -
            Un aeroplano a vela / Gianmaria Testa -
            Turlurù / L'Arpeggiata/Christina Pluhar -
            Al mercato di porta palazzo / Gianmaria Testa -
            Gnè Gnè / Giorgio Conte -
            Che Cossé L'Amor / Vinicio Capossela -
            Max / Paolo Conte -
            Carina / Nicola Arigliano -

            Wer sie nicht kennt, sollte sie unbedingt einmal hören Elena Ledda - eine Stimme mit vulkanischer Gewalt.


            https://www.youtube.com/watch?v=mOob6-bB1rA


            LG
            Zuletzt geändert von Dolores; 26.04.2020, 19:10.

            Kommentar


            • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

              Auch wenn's in einem Musikthread niemand interessiert …
              … ich höre derweil Musik vom einmaligen Randy Newman:
              https://www.youtube.com/watch?v=hTLH...Y-6VMN&index=1

              LG, dB
              Der Klügere gibt nach ...
              Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

              Kommentar


              • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                Habe die nicht passenden Beiträge verschoben nach:
                https://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=9562
                Gruß
                David


                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                Kommentar


                • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                  Das dürfte zu den aufnahmetechnisch besten Produktionen überhaupt zählen:


                  Balalaika Favorites / Osipov State Russian Folk Orchestra / Mercury 432 000-2


                  Eine Aufnahme aus 1962 mit Wilma Cozart als Aufnahmechefin (eine Legende).
                  Aufgenommen wurde auf 35 mm Magnetfilm in 3-Kanal-Technik mit 3 Telefunken Mikrofonen Typ 201. Auf CD / LP natürlich auf 2-Kanal-Stereo gemischt.


                  Übrigens eine der wenigen CD, die mir klanglich mehr bringen als die entsprechende LP,
                  die scheint mir weniger durchhörbar oder nicht so offen.


                  Eine excellente Test-CD für die Bereiche Impulsverarbeitung, Räumlichkeit, Feindynamik
                  - ein Fest für Mittel- und Hochtöner.


                  LG

                  Kommentar


                  • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                    Masters Of The Universe ......

                    https://open.spotify.com/playlist/6z...RcObvDIaVeLPwg
                    Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                    Kommentar


                    • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                      Schon mehrfach habe ich auf die Chesky-CD's hingewiesen, nicht nur wegen der sehr guten Musik (natürlich Geschmacksache), sondern insbesondere auch wegen der unstrittig superben Tonqualität. Leider sind die aber nicht ganz billig.


                      Als Heft-CD ist jetzt eine Chesky-CD (37 Minuten Laufzeit) der AUDIO Ausgabe Juni 2020 beigelegt. Das Heft kostet 6,90 bzw. 7,60 (D/A) und kann nach Entnahme der CD beruhigt entsorgt werden (vorher Inhaltangabe und Cover der CD ausschneiden oder abkopieren nicht vergessen).


                      Für mich ist gleich der erste Titel das Highlight: Jazztrio Aaron Weinstein - Zabar Shuffle - Kontrabass links direkt am LS-Standort, Gitarre halbrechts (links neben dem rechten LS, etwas näher dem Hörplatz als der LS), in der Mitte (stehend) der Geiger. Du hast den Eindruck, die drei sind direkt bei dir zuhause.


                      Übrigens, falls das Trio bei dir daheim nicht so wie beschrieben rüberkommt, nicht mit mir diskutieren, sondern nachforschen, was mit deiner Abhörsituation nicht stimmt.


                      LG

                      Kommentar


                      • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                        :B Klasse, Dolores, endlich mal wieder 'ne richtig interessante Scheibe von AUDIO. Da kann man so richtig hören, was aufnahmetechnisch heute geht. Und wie traurig, schaurig so manche modernen Abmischungen (0dB-Irrsinn) daher kommt.

                        Für das, was die AUDIO kostet, ist die Scheibe regelrecht geschenkt. Kann ich auch wärmstens empfehlen.
                        best regards

                        Mark von der Waterkant

                        Kommentar


                        • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                          Zu Track 1 (Zabar Shuffle) - interessant aufgenommen, die Räumlichkeit per Kopfhörer und per Lautsprecher unterscheidet sich kaum (für mich). Vermute ein "one mic recording", feine Sache, wo es geht.
                          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                          Kommentar


                          • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                            Der Traum jedes Line - Arrays ......

                            https://open.spotify.com/playlist/55...T52EOFBa6H6uxA

                            Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                            Kommentar


                            • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                              Zitat von Dolores Beitrag anzeigen
                              ...
                              Als Heft-CD ist jetzt eine Chesky-CD (37 Minuten Laufzeit) der AUDIO Ausgabe Juni 2020 beigelegt. Das Heft kostet 6,90 bzw. 7,60 (D/A) und kann nach Entnahme der CD beruhigt entsorgt werden (vorher Inhaltangabe und Cover der CD ausschneiden oder abkopieren nicht vergessen).
                              ...
                              Danke für den Tipp, sehr schön.

                              Kommentar


                              • AW: Musik zum Genuss und zum Hörtesten

                                Die Ozric Tentacles sind eine englische Space Rock-Band mit starken Psychedelic Rock-Einflüssen .....



                                https://open.spotify.com/album/37q1r...SoK5uIcjzPaptg
                                Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "CD"?

                                Lädt...
                                X