Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehlt da nicht am hinteren Ende der Milchtank ?

    LG, dB ....
    don't
    panic

    Kommentar


      Zitat von longueval Beitrag anzeigen
      sind das charolais? fleischrasse ....
      bista sicha, dass das 3 mägls sind?
      Ja

      Divers?

      LG
      E.M.

      Kommentar


        Kann man klären durch Melkversuch

        But seriously, frei nach Joe B. - don't...
        Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
        Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

        Kommentar


          unser pächter hat deutsch angus auf dem verpachteten weideland in mutterkuhhaltung.

          ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

          Kommentar


            "MENSCHEN!"

            Beim jährlichen "Grind" auf den Färöer-Inseln wurden 138 erwachsene Wale, Jungwale und trächtige Mütter getötet – Verbliebene Tiere wollten sterben.


            Könnte ich es entscheiden, würde ich das Gleiche mit ihnen machen.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              Manchmal geht es mir ähnlich. Homo "sapiens" ist die gefährlichste Spezies. Mit seinen Artgenossen verfährt er nicht anders, die frisst er nur seltener.
              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

              Kommentar


                bissi info zum renaturierungsgesetz der eu und dessen auswirkung im forstbereich.
                noch sind die auswirkungen nicht völlig klar
                zuerst eine begriffskläreung forsttechnisch.
                a) urwald, sowas gibts in österreich nur ganz wenige ha schutzgebiete
                b) vorwald, der entsteht durch natürliche samenstreu im anschluss an kahlschlag, auch wenn einige wenige streubäume zur naturverjüngung stehen bleiben
                c) mittelwald, eigentlich die naturnächste form eines bewirtschafteten waldes, bis vor 150 jahren vorherrschend. da hat man ein gemisch aus erntbaren alten bäumen, ca 30 jöhrigen bäumen mehr für schleif und brennholz und vorwald. hauptvorteil, es entstehen löcher im kronendach, wo licht bis zum waldboden kommt und so die naturverjüngung nicht kümmert.
                d) hochwald, da sind alle bäume ca gleich alt, kronen machen finster und behindern naturverjüngung, außer bei wind und schneebruch.

                der moderne forstwirt strebt vor allem hochwald an, weil der den hächsten ertrag bringt. starkes höhemwachstum durch bedrängung, geerntetes holz ist wenig astig, weil kronen konkurrenz besteht.

                urwald kannst forstlich vergessen, der bringt nix, bricht bei starken naturereignissen zusammen und braucht generationen zum neuaufbau.
                man wird sehen, was in der endfassung herauskommt. wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wär das 20-30% mittelwald, da würde sich der schaden für vollerwerbs forstbetriebe so in granzen halten, dass grad so wirtschaftlich bestehen können. bei kleineren bäuerlichen forsten, kannst das vergessen. die werden sicher aufgegeben. bin neugierig, wer sich dann kümmern soll.
                ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                Kommentar


                  Irgendwann kommen die Palmen, damit die Affen Platz haben, zu denen wir uns zurückentwickeln...

                  Der Urwald kommt eh nicht, müsste, bevor er fertig gewachsen ist, dran glauben wegen der Windräder.

                  Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                  Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                  Kommentar


                    Menschen!

                    Tierschützer brauchen ein dickes Fell, vor allem wenn sie mit solchen Fällen konfrontiert werden: Eine Hündin sollte qualvoll im Wald sterben.


                    Wie immer bin ich dafür, das Gleiche umgekehrt zu machen.
                    Gruß
                    David


                    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                    Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                    Kommentar


                      es gibt solchane cerebral entleerte vollkoffer ...
                      ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                      Kommentar


                        David So etwas sollte man gnadenlos verfolgen, aber nunja, in vielen Ländern gilt es als "Sachbeschädigung"...

                        Man kann nur hoffen, es gibt für solche "Menschen" doch irgendeine Form von Hölle...
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                        Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                        Kommentar


                          Kriege, Klimakrise und eine mögliche Neuauflage von Donald Trump als US-Präsident: Die globale Lage ist angespannt. Bestsellerautor T.C. Boyle sieht schwarz für die Menschheit, die Gründe dafür nennt er im Interview.


                          desselbe mein interessanterweise der Herr Kahneman.

                          Im Jahr 2002 erhielt der in Tel Aviv geborene Psychologe Daniel Kahneman den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Seine Einsicht: Intuitionen führen die...

                          Kommentar


                            Saurer Regen war gestern, heute ist...

                            Die Zahl der Satelliten steigt rasant und das soll sich noch beschleunigen. Das könnte zu einer Gefahr für die Ozonschicht werden, warnt ein Forschungsteam.
                            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                            Kommentar


                              ozonschicht saurer regen?
                              tch hab übrigens gesehen, was saurer regen anrichtet, bzw angerichtet hat, die schwefelige säure (h2so3) hat die wachsartige schutzschicht von den nadeln und blättern gewaschen..
                              mein lieblingsspruch damals
                              "mein auto fährt auch ohne wald"
                              die entschwefelung war gut und notwendig.
                              ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                              Kommentar


                                Zitat von longueval Beitrag anzeigen

                                die entschwefelung war gut und notwendig.
                                Umweltschutz wirkt

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍