Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Garry schrieb:

    Frauen tun nun mal mehr für die Natur als wir Männer.
    Meine Frau und ich, wir sind Mitglieder mehrerer Natur- und Tierschutzorganisationen und wir bekommen laufend Informationsmaterial von denen. Ich kann da weder eine Frauen- noch eine Männerdominanz feststellen.

    Deshalb sollten sie besonders geschützt werden.
    Ich kann da keinen Zusammenhang erkennen.

    Aber!
    Dass Frauen immer wieder Opfer von männlichen Brutalos sind, das stimmt. Wie ich über solche Männer denke, das kann ich hier gar nicht schreiben, denn da müsste ich mich selbst zensurieren.

    Leider ist das auch in Wien nicht der Fall, und Frauen werden vermehrt Opfer. Habe dazu welt-Artikel verlinkt (Stichwort: Femizid), die Du gelöscht hast.
    Ich habe es gelöscht, weil es politisch war und weil es hier nicht her passt.

    Mehr Menschen in Ö, bedeutet mehr Flächenversiegelung, oder? Leider hast Du die Worte der Ministerin auch gelöscht.
    Weil auch das politisch war.

    Politik hatten wir in diesem Forum schon. Binnen kürzester Zeit kam es da zu Streit, mit der Folge, dass sich User haben löschen lassen. Daraus habe ich gelernt. Deshalb diese Entscheidung.
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

    Kommentar


      Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
      Seid jetzt, um auf debonoos Frage zurückzukommen, nur Ihr so gute Menschen oder wir alle?
      Wer ist ein guter Mensch - sicher wird es da etliche Definitionen geben, meine ist diese: Ein guter Mensch ist jemand, der sich sozial verhält, hilfreich und schützend gegenüber Schwächeren, und nicht den eigenen Vorteil zu Lasten anderer sucht - na ja, so ungefähr und da bin ich persönlich meilenweit entfernt.

      Für mich denke ich, dass ich wohl ein Egoist bin, denn meine Handlungen haben ist erster Linie das Ziel, dass es mir zum Vorteil gereicht.
      Vegetarier bin ich, weil es meiner Gesundheit und meinem gesundheitlichen Wohlbefinden nutzt.
      Ein Bio-Haus habe ich gebaut, weil ich darin frei von allergischen Beschwerden leben kann.
      Eine PV-Anlage betreibe ich, weil mich diese Technik interessiert und ich damit meinen eigenen Strom zum vergeuden (für die überdimensionierten HiFi-Geräte) und ein zukünftiges E-Auto erzeuge.
      Ein E-Auto will ich für mich haben, weil mich diese Technik seit einiger Zeit weitaus mehr fasziniert als die, aus meiner Sicht, perversen Entwicklungen bei den Verbrennern.
      Eine Heizung mit Erdwärme-Wärmepumpe gönne ich mir zum Angeben - war bis vor kurzem der Einzige im Ort und bin immer noch der Einzige ohne Kamin im Haus und ausserdem stellt sich nach 20 Jahren Betrieb heraus, dass ich damit jede Menge Geld spare.
      Einen "Naturgarten" habe ich angelegt, weil ich damit weniger Arbeit habe.
      Für den Erhalt der heimischen Natur setze ich mich ein, weil ich diese Idylle für mich und mein kleines Glück erhalten will.
      Ach ja - Tiere aus dem Tierheim haben bei mir ein gutes Zuhause, damit ich dereinst im Jenseits wenigstens von dieser Seite auf Fürsprache hoffen kann.

      Die Beispiele reichen, glaube ich, um zu zeigen, dass ich keinesfalls ein Gutmensch bin - es geht mir immer nur um mich, höchstens auch einmal um Vorteile für meine Familie.

      Wenn mein Leben und Verhalten als Nebeneffekt auch vorteilhaft für meine Mitmenschen oder Umwelt ist, ist das ein unbeabsichtigter Nebeneffekt.

      LG
      E.M.

      Übrigens, wenn einmal jemand von mir für tausend Euro ein Kabel kaufen will, verkaufe ich es, ohne mit der Wimper zu zucken, denn es ist ja zu meinem Vorteil


      Wer will, kann aus obigem Text auch eine sinnvolle Interpretation herauslesen.

      Kommentar


        Induktion vs. Deduktion...

        die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

        https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

        https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

        Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

        Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

        Kommentar


          Das Umweltthema ist halt "politisch verschmutzt", und das nimmt jeden Tag zu. Dito Autos und und...

          Es ist eigentlich nicht mehr möglich, darüber zu diskutieren, ohne irgendwie mit Politischem in Berührung zu kommen. Presse ist auch so oder so "gefärbt", so daß selbst zitieren problematisch wird. Man könnte solche Threads schließen, aber dann ist der "Löwenanteil" des Forumsverkehrs weg.

          Quid facere, sprach Lenin Die Frage ist nicht, wann es politisch, sondern wann es zu politisch wird.
          Zuletzt geändert von respice finem; 22.07.2021, 16:41.
          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
          Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
          "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

          Kommentar


            Edward, ist alles OK so wie du lebst und wie du dich verhältst. Wer nicht zumindest ein bisschen Egoist ist, der macht einen Fehler.

            Ich hatte mal eine sehr liebe und überaus hübsche Lebensgefährtin. Sie war ein absoluter Gutmensch. Ich war zu ihr nicht so gut. Zwar keinesfalls irgendwie böse, weil das nicht meine Art ist, aber mein Verhalten war so, dass sie sich ab und zu über mich gekränkt hat und das hat sie sich wirklich nicht verdient. Noch in der Zeit wo ich mit ihr zusammen war, habe ich meine jetzige Frau kennen gelernt. Es war für sie eine bittere Enttäuschung als ich mich deshalb von ihr getrennt habe. Im Endeffekt und rückblickend habe ich sie nur enttäuscht.
            Von gemeinsamen Bekannten habe ich immer wieder gehört, dass sie danach laufend von Männern ausgenützt wurde (was ich nie getan habe!). Einem hat sie sogar recht viel Geld geliehen das sie von ihren Eltern geerbt hat, für den Aufbau einer Firma. Der ging dann damit Pleite. Danach hat auch er sie verlassen. So geht es Leuten nicht selten, die "Gutmenschen" sind und nicht ein bisschen egoistisch.

            Langer Rede kurzer Sinn: eine gesunde Portion Egoismus schützt einen vor Dummheiten und Enttäuschungen.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              Zitat von David Beitrag anzeigen

              Wer kein bisschen Egoist ist, der macht einen Fehler.

              gesunder Egoismus schützt vor Dummheiten und Enttäuschungen.
              Selbstentfremdung...

              erlernte Hilflosigkeit...

              https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Seligman
              Zuletzt geändert von debonoo; 22.07.2021, 20:49.
              Induktion vs. Deduktion...

              die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

              https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

              https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

              Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

              Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

              Kommentar


                Ob man mit unethischen Tierexperimenten bei David weit kommt, muß ich mal bezweifeln. Aber ganz unwahr ist es, bezogen auf Menschen, nicht, manchmal könnte man sogar sagen, anerzogene Hilflosigkeit. Von der Passivität der "Masse" haben einige schon immer gut und gerne gelebt. Ich höre mal auf sonst wird's wieder unnötig, na Du weißt schon...
                Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
                "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

                Kommentar


                  Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

                  anerzogene Hilflosigkeit.
                  Induktion vs. Deduktion...

                  die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                  https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                  https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                  Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                  Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                  Kommentar


                    z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Prekariat
                    /OT
                    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                    Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.
                    "Jakobiner", "Janitscharen" und Schwurbler aller Couleur welcome @ Ignore-Liste.

                    Kommentar


                      https://www.tagesschau.de/inland/ahr...b-global-de-DE

                      das schaut wirklich nicht gut aus...

                      Induktion vs. Deduktion...

                      die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                      https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                      https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                      Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                      Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                      Kommentar


                        Zitat von David
                        Langer Rede kurzer Sinn: eine gesunde Portion Egoismus schützt einen vor Dummheiten und Enttäuschungen.
                        man könnte auch sagen..."Jeder kämpft für sich"...


                        debonoo
                        des wird noch sehr lange dauern, bis da wieder eine "Normalität" einkehrt...
                        in Österreich auch wieder die nächsten Warnungen...mal sehen...
                        klick
                        lg
                        alex

                        Kommentar


                          Ich glaube, das was wir noch vor ca. eineinhalb Jahren als "Normalität" bezeichnet haben, das können wir weitgehend vergessen. Aber OK, ich bin da ziemlicher Pessimist, hoffentlich habe ich Unrecht.
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                            David sehe ich auch so...man braucht nur anschauen, wie es abgeht...
                            mMn müsste man mit dem Virus ganz normal leben, so wie mit anderen Krankheiten...
                            des aber nur am Rande...möchte da jetzt keine Diskussion lostreten...
                            du hast in dem Fall mal sicher/leider net unrecht...die sogenannte neue "Normalität" sieht anders aus...
                            lg
                            alex

                            Kommentar


                              Es bleibt doch gar nichts anderes übrig...wie lange sollen der Lockdown und die Grundrechtseinschränkungen denn noch dauern?!?

                              Wir müssen lernen mit dem Virus zu leben. Impfen alleine reicht nicht, falls das überhaupt zielführend ist, ich jedenfalls habe daran zunehmend Zweifel. Die Entwicklung einer wirksamen Behandlung wäre m. E. mindestens genau so wichtig wie ein Impfschutz, der ohnehin nur eingeschränkt wirkt.

                              Gruß

                              RD

                              Kommentar


                                ruedi01 genau...nur solange man jeden Tag in der Früh über die Zahlen informiert wird...die eigentlich eh kan mehr interessieren...
                                und bei Lockerungen dann Gespäche zu Verschärfungen stattfinden, wird des halt net so sein...
                                lg
                                alex

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X