Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ja, verdammt, selbst 2012 hat nicht gestimmt. Dabei haben die Indigenen doch immer richtig..... Alles Quatsch! Der Untergang kommt nicht mit einen großem Knall, er kommt mit einem leisem, langem Jammern.
    best regards

    Mark von der Waterkant

    Kommentar


      So ist das, der langsame Niedergang. Das ist bisher bei (fast) allen Kulturen, die untergegangen sind genau so gewesen.

      Gruß

      RD

      Kommentar


        Ruedi, du vergisst nur die Anzahl der Bevölkerung auf dieser Welt. Die hat mit allen Prophezeiungen nichts zu tun. Es ist doch so logisch: die Welt kann nur eine gewisse Menge an verbrauchten Ressourcen nachproduzieren. Schafft sie das nicht mehr, kippt das System und m. M. n. ist dieser Punkt bereits überschritten. Der Mensch setzt Handlungen, die nicht mehr sein dürften. Die Folge sind Umweltkatastrophen, Seuchen usw. Das was wir jetzt erleben, ist erst der Anfang.
        Gruß
        David


        WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
        GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
        Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
        Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
        Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
        Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
        Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
        Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

        Kommentar


          Ja, genau das mit den Ressourcen sage ich ja auch die ganze Zeit...nur wirkt sich sowas längerfristig auf eine Gesellschafft aus, bis es zu Spannungen und Revolten kommt. Das passiert nicht von heute auf morgen.

          Umweltkatastrophen hat es schon seit Menschen Gedenken gegeben und was diese beispielsweise mit der angeblich Menschen gemachten Klimaerwärmung zu tun haben oder auch nicht ist bis heute nicht wissenschaftlich klar nachweisbar.

          Also bleib' mal locker, mit ziemlicher Sicherheit bleibt zu Deinen Lebzeiten aller Voraussicht nach noch alles relativ ruhig...

          Gruß

          RD

          Kommentar


            Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

            Guckst Du dir einfach die Diagramme an, nachrechnen ist da nicht nötig. Man spricht ja nicht ohne Grund von der Bevölkerungsexplosion. Man muss es über einen längeren Zeitraum betrachten und auch die regional unterschiedliche Entwicklung berücksichtigen.:

            Bevölkerungsentwicklung – Wikipedia

            Gerade in den ärmeren Ländern ist das Wachstum besonders groß, während es bei uns weitgehend stagniert oder sogar rückläufig ist.


            Gruß

            RD

            Hallo Ruedi,
            Du benutzt (mit Ausrufungszeichen) das Wort exponentiell! für die Steigerungsrate der Weltbevölkerung und damit machst Du eine konkrete Aussage zu einer mathematischen Berechnung und diese Aussage ist schlicht falsch. Das ändert nichts an der Tatsache, dass es problematisch ist mit der Steigerung der Weltbevölkerung aber die Steigerung ist eben nicht exponentiell - die Kurve ist seit mehr als zwanzig Jahren deutlich abgeflacht. Der Begriff ist ja derzeit durch Corona zu einem Modewort geworden, sollte aber nicht auf Bereiche angewandt werden, wo er Dinge dermassen dramatisiert, dass es politisch fraglich wird.

            https://de.statista.com/statistik/da...tbevoelkerung/

            LG
            E.M.

            Kommentar


              Ich habe das mal im Mathematikunterricht gehabt....ist schon sehr lange her, aber diese Kurve hat eine exponentielle Steigungsrate, wenn nicht weiß ich es auch nicht mehr...

              https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:...-hist-de-2.png

              Gruß

              RD

              Kommentar


                Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
                Ich habe das mal im Mathematikunterricht gehabt....ist schon sehr lange her, aber diese Kurve hat eine exponentielle Steigungsrate, wenn nicht weiß ich es auch nicht mehr...

                https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:...-hist-de-2.png

                Gruß

                RD
                Damit hat der gute Ruedi aber recht. Diese Kurve ist erschreckend:
                Gruß
                David


                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                Kommentar


                  Ruedi schrieb:

                  Umweltkatastrophen hat es schon seit Menschen Gedenken gegeben und was diese beispielsweise mit der angeblich Menschen gemachten Klimaerwärmung zu tun haben oder auch nicht ist bis heute nicht wissenschaftlich klar nachweisbar.
                  Was mich allerdings wundert, denn so viel "Dreck" wie aktuell wurde zuvor auf diesem Planeten sicher noch nie gemacht.

                  Also bleib' mal locker, mit ziemlicher Sicherheit bleibt zu Deinen Lebzeiten aller Voraussicht nach noch alles relativ ruhig...
                  Das glaube ich auch.
                  Klagen kann ich nicht. Ich habe in meinem Leben sehr viel erreicht und sehr viel "erlebt". Zumindest noch bis vor einem Jahr. Dann hat mir das Schicksal "mit einem Vorschlaghammer eine auf den Deckel gegeben". Nichts ist mehr so wie es vorher war und das wird es auch nicht mehr. Aber ich lebe noch. Und ich hatte sogar Glück im Unglück. Viele meiner Bekannten und Verwandten liegen längst im Grab. Der Rest meines Lebens wird ab jetzt ruhig verlaufen.
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                  Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    Zitat von David Beitrag anzeigen

                    Damit hat der gute Ruedi aber recht.
                    Nö! Das kommt auch ein wenig auf den Betrachtungszeitraum an. In den letzten 50 Jahren ist das Wachstum nach der verlinkten Kurve recht linear. In den letzten 20 Jahren (kann man so genau gar nicht erkennen in der Grafik) sinkt das Wachstum sogar. Das Problem ist, dass wir in die Sättigung kommen. Es müsste ein Ende des Wachstums kommen. Und das kommt ganz sicher wie bei jeder Population. Wenn diese zu groß wird, um sie zu füttern und um die Lebensgrundlage zu erhalten, hat das Wachstum ein Ende. Oder es gibt außergewöhnliche Umstände wie Kriege, Seuchen oder Katastrophen.
                    Zuletzt geändert von Paradiser; 18.07.2021, 11:40.

                    Kommentar


                      Ruedi & David,

                      wenn die Steigerungsrate der Weltbevölkerung seit 1900 exponentiell verlaufen wäre, würde die Bevölkerungszahl nächstes Jahr bei über 15 Mrd. Menschen liegen. Durch die Industrialisierung und auch die Fortschritte in der Medizin ist die Menschheit zwischen ca. 1850 und ca. 2000 extrem stark angewachsen (aber nicht exponentiell), seit 2000 ist diese Steigerungkurve wieder stark abgeflacht (u.A. auch durch die Ein-Kind-Politik in China - die ja jetzt einer Zwei-Kind-Doktrin gewichen ist).
                      Ich lass das aber jetzt, ist nicht meine Aufgabe als dummer Mensch ohne Abitur studierten Mitmenschen Mathematik beizubringen .

                      LG
                      E.M.

                      Kommentar


                        ...ich geb's auf...es hat keinen Zweck...ich sach nur noch so viel "Biedermann und die Brandstifter"...

                        Gruß

                        RD

                        Kommentar


                          ein einfaches "Ich hab mich geirrt." hätte auch gereicht.
                          ​​​​​​

                          Kommentar


                            ziemlich verrückte Sache hier...

                            exponentiell verrückt...

                            mittlerweile...

                            sogar...



                            https://www.google.com/search?q=Expo...nPD-ayo1AYVIKM
                            Zuletzt geändert von debonoo; 18.07.2021, 12:56.

                            Kommentar


                              Tja, als studierte Ingenieur muss ich feststellen, dass die Wachsumskurve exponetiell war. Sie ist es aber nicht mehr und damit ist die Aussage auf die Zukunft bezogen, dass ist für uns nun relevant, falsch. Immer mehr Frauen, das ist auch der Emanzipation zu verdanken, verweigern sich der Reproduktion. Irgendwann werden auch die Frauen in Zentral- und Südafrika und in Südamerika ihre Rechte mehr erkennen und wahrnehmen. Bis dahin wird die Bevölkerung lokal, z.B. ausgerechnet in Haiti (auf Hispaniola), Nigeria, Südafrika usw. weiter stark steigen. Weil, nur viele Kinder versprechen dort eine hinreichende Altersversorgung. Wachstumsexperten gehen übrigens davon aus, dass bei unveränderter Sachlage die menschliche Bevölkerung bis 12 Milliarden zunimmt, um dann zu stagnieren. Sollte natürlich vorzeitig eine große Katastrophe oder Pandemie auftreten........
                              best regards

                              Mark von der Waterkant

                              Kommentar


                                Was stimmt jetzt, exponentiell oder linear?

                                Tut leid, aber als linear würde ich das nicht bezeichnen.





                                Andere Grafik:

                                Gruß
                                David


                                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X