Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Natur- und Umweltschutz, es gibt kaum Wichtigeres!

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Außerdem, man kann alle Rechte haben, man bekommt was man "erstreitet", zumindest außerhalb der "ersten Welt".

    Insofern kein "Klugscheißen", aber weitgehend akademisch IMHO.
    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

    Kommentar


      Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
      Zitat: Jeder Mensch hat den gleichen Anspruch auf den Verbrauch natürlicher Ressourcen.

      [USER="3487"]
      Da ist man dann wieder beim Steinzeitkommunismus.

      Kommentar


        Auch in dem gab es Gleiche und Gleichere... Sic Mundus creatus est.

        Der damalige Humor war so "der eine Ismus ist Ungleichverteilung von Vermögen, der Andere ist Gleichverteilung von Armut" - in Wirklichkeit noch optimistich. Der Mensch ist leider so strukturiert, daß er seine Leistung einstellt, wenn sie ihm keinen Vorteil bringt. Es gab auch damals Ausnahmen, die existierten, um die Regel zu bestätigen.
        Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

        Kommentar


          Klimawandel:
          https://twitter.com/alex_magni_1101/...449832960?s=21

          Kommentar


            Im Endeffekt ist es doch egal ob der Klimawandel durch den Menschen oder durch periodische Zyklen entsteht. Schaden kann es nicht wenn wir ein bißchen auf die Bremse treten.
            Ein Arbeitskollege fährt einen V8 Biturbo mit irgendwas über 600 PS. Für Fahrspass, laut seiner Aussage. Aber auf einer Rennstrecke war er damit noch nicht. Dafür ist ihm sein Auto zu Schade. Also wozu in der Stadt auf der Landstrasse oder auf der Autobahn ein völlig übermotorisiertes Auto fahren? Ich hab 60 PS, ich gebe zu es ist zu wenig, aber ich komme damit so gut wie überall hin. Und ich habe es nie so eilig, dass ich überholen muss. Und um einen Traktor auf Landstrasse sicher zu überholen reichen auch 100 PS. 2,5 t schwere SUV's, oft nur mit einer Person drin?
            Aber ich versteh so viele Sachen nicht, manche würden es "dumm" nennen, ich nenne es eine "andere Sichtweise".

            LG

            Totzmatz

            Kommentar


              Zitat von Totzmatz Beitrag anzeigen
              Im Endeffekt ist es doch egal ob der Klimawandel durch den Menschen oder durch periodische Zyklen entsteht. Schaden kann es nicht wenn wir ein bißchen auf die Bremse treten...
              Genau das ist es. Und schon gar nicht kann man das einwandfrei quantifizieren, auch wenn es lauthals behauptet wird.

              Ich vermisse, bei allen Bestrebungen, einen "Plan B". Der wäre für mich, Vorbereitung für den Ernstfall, also für den Fall daß
              a) die reell durchführbaren Maßnahmen nicht reichen, oder
              b) wir in Teilen unserer Einnahmen falsch liegen (neiiin, kann nicht sein, darf nicht sein - wie immer)...

              Macht man das nicht, ist es IMHO wahrscheinlich, daß folgendes passiert:
              a) die "Jünger" werden sagen, siehste, wir tun noch zu wenig (selbsterfüllende Prophezeiung)
              b) das "Volk" wird sagen, für den Schmonzes sollen wir noch den Rest des Wohlstands opfern? Gefährlich...
              Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

              Kommentar


                Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
                Da ist man dann wieder beim Steinzeitkommunismus.
                Warum? Gleiche Rechte, gleiche Ansprüche sind gleich was noch mal? Schon mal unsere Verfassung gelesen?
                best regards

                Mark von der Waterkant

                Kommentar


                  Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
                  Auch in dem gab es Gleiche und Gleichere... Sic Mundus creatus est.

                  Der damalige Humor war so "der eine Ismus ist Ungleichverteilung von Vermögen, der Andere ist Gleichverteilung von Armut" - in Wirklichkeit noch optimistich. Der Mensch ist leider so strukturiert, daß er seine Leistung einstellt, wenn sie ihm keinen Vorteil bringt. Es gab auch damals Ausnahmen, die existierten, um die Regel zu bestätigen.
                  Glaube ich nicht (.....grundsätzlich). Es gab und gibt immer noch indigene Völker, die das Gegenteil beweisen. Erst wenn wir urbanen Raubtiere auf diese Völker treffen, werden sie gierig, neidisch, anmaßend. Es muss eine sehr gefährliche, ansteckende Krankheit sein, die von uns aus geht. Leider ist diese Krankheit zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten ausgebrochen. Auch die Inka und Azteken gingen wohl daran zugrunde. Wer dazu mal einen bösen, aber emotionalen Film sehen will (umstritten, ich weiß), sollte sich "Apocalypto" ansehen. Geschichtlich zwar inkorrekt, aber höchst anschaulich.
                  Zuletzt geändert von Observer; 09.06.2021, 07:50.
                  best regards

                  Mark von der Waterkant

                  Kommentar


                    @ Totzmatz, Post 1985: da bin ich ganz bei dir. Diese Diskussion willst du aber sicher nicht mit David führen. Als Argument kommt immer "das haben wir uns verdient, da weiche ich kein Stück von ab, basta". Und so drehen wir uns im Kreis. Wer Veränderungen will, muss zuerst bei sich anfangen (see the man in the mirror).
                    best regards

                    Mark von der Waterkant

                    Kommentar


                      Nur mal so angemerkt, des mit den Spiegeln soll anscheinend ned immer funktionieren....siehe Nosferatu....oder wie auch immer der heisst...

                      PS
                      wenn so an V8 wenig bewegt wird kann der scho Sinn machen.......auf a Art....
                      Zuletzt geändert von LowIQ; 09.06.2021, 08:45.

                      Kommentar


                        respice finem
                        Die Menschen verstehen anscheinend nicht, dass es z.B. keine Finanzkrise ist. Wo der Plan B daraus besteht Unmengen an Geld ins System zu Pumpen. Und danach weiter wie davor. Denn sollte die Natur "durchdrehen" hilft kein Geld der Welt und ein weiter wie davor gibts auch nicht...

                        PS: Aber wenn es dann soweit ist. Fangen die Leute dann an die Schuld bei den anderen zu suchen
                        Anstatt GEMEINSAM etwas zu tun.
                        Zuletzt geändert von Totzmatz; 09.06.2021, 08:58.

                        Kommentar


                          I bin ja auch fatalistisch..

                          https://youtu.be/PivWY9wn5ps

                          Kommentar


                            Zitat von LowIQ Beitrag anzeigen
                            Nur mal so angemerkt, des mit den Spiegeln soll anscheinend ned immer funktionieren....siehe Nosferatu....oder wie auch immer der heisst...

                            PS
                            wenn so an V8 wenig bewegt wird kann der scho Sinn machen.......auf a Art....
                            Bei dem Spiegel musste ich lachen :o)

                            Bei dem V8 handelt es sich um sein einziges Auto, der Irrsinn dabei ist, dass er knapp 6 km zu Arbeit fährt. Er lässt ihn länger warm laufen als das er fährt

                            Kommentar


                              Observer
                              Es sei jedem sein "Luxus" vergönnt. Aber dann sollte man auch zugeben können, dass man eben nicht sehr ökologisch lebt.

                              Kommentar


                                Totzmatz schrieb:

                                Aber ich versteh so viele Sachen nicht, manche würden es "dumm" nennen, ich nenne es eine "andere Sichtweise".
                                Andere Sichtweise, sonst nichts. Und vor allem, die vernünftigere Sichtweise. So etwas würde ich nie kritisieren, viel eher das was ich mache.

                                Ich will aber das was ich mache, noch einmal erklären. Ich habe dieses Auto weder zum Rasen, noch zum Angeben, diese dummen und pubertären Eigenschaften habe ich längst hinter mir. Es ist vergleichbar mit dem Besitz einer teuren mechanischen Uhr, die man nur zu besonderen Anlässen trägt. Ich habe dieses Auto jetzt drei Jahre und bin damit erst 7.000 gefahren, ich glaube, das sagt alles. Ich kenne Andere (aus dem Porsche-Forum), die fahren das in 2-3 Monaten und deren Auto ist ganzjährig in Betrieb.
                                Wir fahren damit nur über die Sommerzeit und da im Schnitt einmal in der Woche bei idealen Bedingungen. Dieses Auto (auch dessen Vorgänger) hat noch nie Regen erlebt und auch dessen Scheinwerfer waren nie (beim Fahren damit) in Betrieb. Ich habe damit noch nie bedeutend die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten. Wir fahren damit "spazieren" im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht selten (ohne Andere zu blockieren) langsamer als erlaubt. Nur beim Überholen schalte ich mit dem Paddel runter und latsche voll auf's Gas, um ab und zu dessen Beschleunigungsvermögen zu spüren und um den wirklich schönen Motorklang zu hören. Das macht mir Spass und das reicht mir. Danach steht er wieder in der Garage und die Nachbarn sehen ihn nicht.
                                Unser gemeinsames Alltagsauto ist ein Audi Q3. Der ist jetzt im 8ten Jahr und hat ca. 37.000Km drauf. Auch der steht oft tagelang unbenützt in der Garage.

                                Die Umweltbelastung mit beiden Autos ist kaum der Rede wert, so Mancher mit einem Kleinwaren belastet die Umwelt mehr.

                                Kosten-/Nutzenrechnung? Die glatte Katastrophe!
                                Gruß
                                David


                                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X