Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headsets ei

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headsets ei

    Hallo liebe Gemeinde,
    ich bin ein Neuer in Eurer Mitte ;-)
    und bin auf der Suche nach einer Lösung für ein Problem.
    Ich möchte vom PC (Kopfhörerbuchse) einen Kanal per Kabel in ein Handy einspeisen. NICHT streamen!
    Am Handy wird ja normalerweise ein 4-poliger 3,5mm Klinke verwendet. Der hinterste Ring ist die Mikrofonleitung. Eins davor Masse.

    Bisher habe ich folgende Versuche durchgeführt:
    - Direktes Kabel 3,5mm Klinke auf 3,5mm 4-polig Klinke bei absoluten niedrigsten Volumepegel
    PC rechter Kanal -> Handy Mikrofoneingang und Masse
    => Signal kommt an aber extrem übersteuert, trotz geringem Pegel

    - gleiches Kabel, aber mit einem Spannungsteiler in Form eines Potentiometers
    => Signal kommt an aber extrem übersteuert, trotz geringem Pegel

    - Galvanische Trennung mit 1:1 Übertrager
    => Signal kommt an aber extrem übersteuert, trotz geringem Pegel

    Habt Ihr noch eine Idee. Bin vorallem an einer Selbstbaulösung interessiert, aber auch Ideen mit Fertigprodukt sind herzlich willkommen.

    Wichtig ist nur, dass das Signal aus der Kopfhörerbuchse des PC's kommen muss und über den Mikrofoneingang des Handys eingespeist werden muss.

    Würde mir super helfen.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus

  • #2
    AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

    Ohne jetzt zu verstehen, was Du damit willst, warum ausgerechnet Kopfhörer-Ausgang? Line Out würde ich versuchen, der OP Amp für den KH Ausgang sort mit seiner niedrigen Ausgangsimpedanz für die Übersteuerung des Mikrofoneingangs. Ist auch das zu viel, Poti / Resistor.
    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

    Kommentar


    • #3
      AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

      Weis nicht was du vor hast.

      3 poliges Kabel geht bei Wiedergabe vom Handy.
      Der Mikro Eingang ist dann Kurzgeschlossen.

      Wenn du den Mikrofon Eingang am Handy verwenden willst brauchst du als Stecker einen 4 poligen.

      Der hinterste Ring ist Masse.

      Gruß Frank

      Kommentar


      • #4
        AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

        Blöde Frage, aber ginge das nicht auch per Bluetooth?

        Kommentar


        • #5
          AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

          GSM - Wanze ?
          Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

          Kommentar


          • #6
            AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

            Hallo,
            zur ersten Frage:
            Auf der Handyseite verwende ich ja einen 4poligen Klinkenstecker und so wie ich geschrieben hatte, ist der letzte Ring Mic und der davor Masse:
            https://www.amazon.de%2FKopfh%25C3%2...74100926824836

            Zur zweiten Antwort:
            ich habe keinen LineOut bei dieser Schaltung.
            Was meinst Du mit:"Ist auch das zu viel, Poti / Resistor."? Wie könnte ich die Ausgangsimpedanz anpassen?


            zur dritten Antwort:
            Ich will in einem Telefongespräch etwas einspielen können. Per Bluetooth wäre tatsächlich eventuell eine Möglichkeit. Ist nur die Frage, ob man das so einfach programmiert bekommt. BT wäre auf jedenfall verfügbar. Werde ich weiter untersuchen.

            Aber die Kabelgebundene Lösung wäre trotzdem noch meine favorisierte Lösung, wenn möglich.

            Kommentar


            • #7
              AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

              @Mrwarpi o:
              GSM Wanze wäre ja genau das Gegenteil! Ich will ja ein Signal einspeisen ins Telefon und nicht das TelefonMic abhören.

              Kommentar


              • #8
                AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                Zitat von espritle Beitrag anzeigen
                ...Wie könnte ich die Ausgangsimpedanz anpassen?
                Gar nicht, ich meinte, wenn die Signalübersteuerung vom Line Out aus noch da wäre... (welches Board hat denn keinen Line Out?)
                Wenn ich ein Gespräch vom PC (Skype?) aufzeichnen wollte, erster Versuch: Windows Audio Recorder, wenn das nicht geht, Handy-Audiorecorder-App bei Gespräch über Lautsprecher.

                Die rechtliche Seite des Ganzen ist Dir bekannt?
                https://www.internetrecht-rostock.de...elefonaten.htm
                https://www.datenschutz-notizen.de/d...echen-5111604/
                Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                  @respice finem:
                  Ich verwende eine USB SoundKarte an einem Raspberry und will nix aufnehmen, sondern z.B. in einem aktiven Call eine Music einspielen können.
                  Daher ist der Rechtliche Faktor unerheblich, da ich niemanden belauschen will, sondern über ein Headset Kabel Music einspielen will.

                  Danke

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                    Als Älterer bin ich vielleicht schon etwas schwer von Begriff aber - gibt's keine App für so was?
                    P.S. scheint zu existieren, zumindest für Android: https://play.google.com/store/apps/d...voice&hl=en_US
                    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                      Dafür gibt es keine App, weil das Telefonat mehr oder weniger in einer "SandBox" läuft und keine Interaktion mit anderen Apps erlaubt ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                        Dann würde ich als fauler Sack die Musik über Lautsprecher mitlaufen lassen.

                        Die schnappt das Headset-Mikro mit auf, ob es will oder nicht.
                        Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                          Das ist leider nicht möglich, das Signal muss schon dediziert an diesem Telefon eingespeist werden.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                            Außer doch noch die App von #10 zu probieren, fällt mir dann leider nix mehr ein...
                            Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Kopfhöreraudiosignal per Kabel in ein Handy über die Mikrofonkontakte des Headset

                              Lies mal da: http://www.pfitzingervoicedesign.com...ernal_mic.html


                              Eingangsempfindlichkeit ist paar mV, Ausgang Volt, wenn du ein übersteuertes Signal kriegst hast du zuviel davon, also 1000:1 Untersetzung mittels Widerständen, zB 10kOhm zu 10 Ohm...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X