Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie gesund lebt ihr?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Wie gesund lebt ihr?

    Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
    #447: Das haben Einige, und sogar Träume, in denen Ereignisse (meist belanglose) vorkommen, die dann genau so passieren. Ist in der Psychiatrie eines der unbequemen und gemiedenen Themen, muß aber IMHO keinen Determinismus belegen. Zeit und Raum sind nicht unbedingt linear, schon Einstein war das klar,
    Ich denke Raum und Zeit, überhaupt der gesamte Kosmos, so blöd sich das auch anhört, wenn ein Nichtwissenschaftler wie ich das sagt, sind bis heute nicht mal ansatzweise verstanden worden (ich versteh es auch nicht), was das Ganze überhaupt soll, die Sinnfrage eh nicht. Dabei bin ich Amateurastronom, bin aber nicht so vermessen wie einige, die meinen da durchzublicken. Das Beobachten und Fotgrafieren bzw. Filmen von Himmelskörpern ist eine Sache, das Ganze Brimborium zu verstehen, was man allabendlich bei wolkenlosem Himmel sehen kann, eine ganz andere Hausnummer. - Man könnte sich ja darauf beschränken und sagen, es ist einfach da weil es da ist und hätte seinen Frieden, aber so ist der Mensch nunmal nicht gestrickt, er will forschen, rausfinden, aber was wird er am Ende finden? - Noch mehr Fragen auf die es keine Antwort gibt. - Oder wie Pink Floyd einstmals so sinnreich texteten: dig a hole, dig another one, what have we found ? - Same old Fears.....

    Gruß,
    Joachim
    Zuletzt geändert von JoachimA; 14.08.2019, 22:22.
    Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

    Kommentar


      AW: Wie gesund lebt ihr?

      Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

      Noch besser, man isst den Apfel, statt Saft draus zu pressen,

      und zwar ungeschält, wenn man das "antioxidative Potential" bewahren will.
      )B

      Kommentar


        AW: Wie gesund lebt ihr?

        Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
        Gibt's da irgendwelche Links...?

        Ich meine ich male, das runter,

        und schon sollen die Vitamine draußen sein...?

        :O

        Das ist der Grund,warum Säfte sofort getrunken werden sollen. Vitamine vertragen keinen
        Sauerstoff,anders als wir Menschen.


        Zentrifugen Entsafter arbeiten nach dem Zentrifugal-Prinzip und mit sehr hohen Umdrehungszahlen von bis zu 15.000 U/min. Mit Hilfe der hohen Umdrehungszahl wird das Pressgut durch mikrofeine Löcher im Sieb gedrückt. Der Nachteil von Zentrifugen-Entsaftern ist, dass der Saft sehr stark mit Sauerstoff angereichert wird und es beim Passieren der feinen Löcher auch zu einer Erhitzung kommt, die häufig über der Rohkostgrenze von 42° C. liegt. Dadurch werden besonders die Enzyme zerstört und hitzeempfindliche Vitamine (bspw. Vitamin C) deutlich reduziert. Der Saft aus einem Zentrifugen-Entsafter ist daher in der Regel minderwertiger als der Saft aus einer schonend und langsam arbeitenden Saftpresse. Bei einem Entsafter Test wird in der Regel nur die Saftausbeute und die Saftkonsistenz berücksichtigt und verglichen. Aber die Saftausbeute ist natürlich nur ein Qualitätsfaktor. Entscheidend beim Saftpressen ist eben welche Saftqualität erreicht wird. Also wie viele Vitalstoffe sind im Saft enthalten? Wie viele Mineralien, Vitamine, Spurenelemente, Enzyme, sekundäre Pflanzenstoffe? Kurz gesagt: „Wie viel Vitalstoffe sind im Saft nach dem Pressen enthalten?“ Mir ist kein Entsafter Test der Stiftung Warentest oder anderer Testmagazine bekannt, der auch die Saftqualität berücksichtigt. Und dabei ist doch die Saftqualität der entscheidende Faktor. Aus diesem Grund bietet perfektegesundheit.de nur Entsafter und Saftpressen an, die nicht nach dem Zentrifugal-Prinzip arbeiten und den Anforderung von Dr. Norman W. Walker, dem bekannten Arzt und Gesundheits-Bestseller-Autor, entsprechen. Nach Dr. Walker muss eine Saftpresse das Pressgut zunächst zu einem Brei verarbeiten und dann gegen ein Sieb drücken, die Umdrehungszahl sollte dabei möglichst gering sein. Deswegen haben wir keinen Entsafter im Sortiment, der mit mehr als 1.400 Umdrehungen pro Minute arbeitet.
        https://www.perfektegesundheit.de/bl...chten-sollten/


        Kannst mir glauben,wir haben uns lange mit dem Thema befasst.Zentrifugenentsafter kannst Du in die Tonne kloppen.:Q
        Zusätzlich zum Sauerstoff kommt auch die Erwärmung beim Entsaften,welche Enzyme und Vitamine gleichsam vernichtet.

        Tausch den Bosch-Schrott um und kauf Dir ne Greenstar.

        Ich hab immer Stangenensellerie,einen Apfel,Blatt-Petersilie,Möhren,u.ä. gepresst.Das war die absolute Vitamin/Enzymbombe.Klasse!! Ich hab dann immer noch einen kleinen Schuss Sahne ins Glas gegossen,weil Fett nochmals Enzyme und Vitamine aufspalten.

        LG
        Rolli

        Kommentar


          AW: Wie gesund lebt ihr?

          #451: Die Risiken, mehr verstehen zu wollen, als der eigene (egal wie brilliante) Verstand erfassen kann, sind im Film "A Beautiful Mind" zu sehen (IMHO einer der psychologisch besten Filme aller Zeiten).
          Zuletzt geändert von respice finem; 15.08.2019, 08:02.
          Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
          Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

          Kommentar


            AW: Wie gesund lebt ihr?

            Warum nicht einen Hochleistungsmixer kaufen und dann Smoothies machen.
            Hochleistungsmixer sind in den Jahren deutlich billiger geworden, so sieht es zumindest aus.

            https://gruenesmoothies.de/bianco-piano/?attr[92]=3

            Kann man ja auch etwas dünner mixen und ist dann auch "ein Saft".
            Dann hat man alles drin !!

            Saftdrinker nehmen oft zu viel von allem, weil niemand 3 oder 4 Orangen hintereinander essen würde. Trinken ja !

            Ich habe diesen Mixer und bin sehr zufrieden, bis jetzt.
            Der Bianco Forte ist ein echter Klassiker unter den Hochleistungsmixern. Wir haben ihn getestet und zeigen hier Stärken und Schwächen.



            +++

            Anstatt Sahne warum nicht ein gutes Öl, z.B. Leinöl ??
            Zuletzt geändert von Gast; 15.08.2019, 07:18.

            Kommentar


              AW: Wie gesund lebt ihr?

              Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
              Suizid ist wie ein Kaufvertrag, Raten sind möglich
              Guter Satz!
              Gruß
              David


              WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
              Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
              Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
              Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
              Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
              Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
              Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

              Kommentar


                AW: Wie gesund lebt ihr?

                Meine Frau macht im Schnitt pro Woche drei Obst-Smoothis. Einfach in einem Mixer. Da der letzte (von WMF) schon nach 3 Jahren kaputt ging (Motor hat zu stinken begonnen, ist erst ca. 3 Wochen her) habe ich jetzt den hier gekauft:



                Macht einen sehr guten Eindruck, habe auch lange gesucht und verglichen.

                Als "Flüssigkeits-Basis" nehmen wir Latella Natur-Molke.
                Gruß
                David


                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                Kommentar


                  AW: Wie gesund lebt ihr?

                  Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen

                  Das ist der Grund,warum Säfte sofort getrunken werden sollen.
                  Habe auch vor, gleich zu trinken und nach Bedarf zu pressen...

                  Der Bosch läuft übrigens ganz langsam....

                  Ich habe mir das angesehen...

                  Er ist eine Art Mühle...

                  Kommentar


                    AW: Wie gesund lebt ihr?

                    Nur mal so am Rande ...

                    Vitaminmangel ist in Europa seit Jahrzehnten unbekannt, selbst Menschen, die sich unvernünftig ernähren haben damit kein Problem. (schwere Krankheiten etc. mal ausgenommen)

                    Smoothies sind toll.

                    Vitaminverluste bei der Herstellung zuhause spielen keine Rolle, da ist so viel drin, das reicht für Tage . Oder würde reichen, viele Vitamine sind wasserlöslich und werden im Überschuss wieder ausgeschieden. Da haben die Nieren was zu tun :-)

                    Es gibt übrigens auch fettlösliche Vitamine (z.b. Tocopherol (E)und Retinol (A) ) , die lagern sich wenn nicht benötigt im Körperfett ab. Kann (gerüchteweise) bei längerfristiger Überdosierung zu Problemen führen, besonders bei plötzlichem Gewichtsverlust

                    Sorry Rolf, das Fett aus der Sahne spaltet nichts, schon gar nicht bei Raumtemperatur oder knapp drüber und in der kurzen Zeit zwischen Einschenken und Trinken. Und das ist auch gut so, sonst würde mein Käsekuchen beim Essen schrecklich weh tun. :W

                    Gruß
                    Joe
                    Zuletzt geändert von Joe64; 15.08.2019, 08:53.

                    Kommentar


                      AW: Wie gesund lebt ihr?

                      @Rolli....

                      Ich möchte abnehmen und mich etwas vitaminreicher ernähren...

                      Deswegen bin ich auf die Idee gekommen....

                      Kann das funktionieren...?

                      Kommentar


                        AW: Wie gesund lebt ihr?

                        Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
                        Erwärmung beim Entsaften,welche Enzyme und Vitamine gleichsam vernichtet.
                        Aus diesem Grund isst meine Frau ja gar nichts, was über 60 °C erwärmt wurde (d.h. natürlich dann entsprechend auch kein klassisches Brot).
                        Mir ist das aber zu konsequent, es würde meine Lebensqualität zu sehr einschränken.
                        Sie fühlt sich aber sehr wohl damit.

                        Gruß
                        Markus

                        Kommentar


                          AW: Wie gesund lebt ihr?

                          @debonoo
                          Abnehmen nur über Kalorienreduktion ist keine gute Lösung, weil auch die Muskeln dabei schwinden. Der ganze Mensch wird dadurch "weniger" und das ist nicht gut. Denn verschwinden sollte nur das Fett und nicht die Muskeln.

                          Leider ist eine wirklich "gesunde" Gewichtsreduktion ohne körperlicher Betätigung nicht möglich. Am besten ist Krafttraining so wie ich es gemacht habe. Sollte man im Alter sowieso machen! Deshalb "quäle" ich mich nach wie vor jeden zweiten Tag ab (heute wieder, bin quasi schon am Weg zum Krafttrainer).

                          Wer glaubt, dass allgemeiner Sport oder allgemeine Bewegung auch reicht, der täuscht sich, denn praktisch jeder Sport ist einseitig und bestimmte Muskelgruppen werden dabei überhaupt nicht trainiert. Das geht wieder nur mittels Krafttraining, so unangenehm das auch ist. Allerdings muss man sich dazu einiges an Wissen aneignen, welche Übung welche Muskeln belastet. Ist aber letztlich alles ganz logisch.

                          Fitnesstraining alleine sollte man nicht überbewerten. Wer beispielsweise nur Laufen geht oder sich am Cross-Trainer abquält, der verbessert zwar seine Fitness und das ist besser als gar nichts, aber wieder werden die Muskeln dabei viel zu wenig - bzw. einseitig trainiert.
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                            AW: Wie gesund lebt ihr?

                            )B

                            Kommentar


                              AW: Wie gesund lebt ihr?

                              Zitat von Joe64 Beitrag anzeigen
                              ...Vitaminmangel ist in Europa seit Jahrzehnten unbekannt, selbst Menschen, die sich unvernünftig ernähren haben damit kein Problem. (schwere Krankheiten etc. mal ausgenommen)
                              Das stimmt nicht so ganz, aus mehreren Gründen:
                              • EU =/= Europa
                              • Viele meiden die Sonne, das senkt auch die Hautkrebsraten, macht aber Vit. D - Mangel
                              • Viele trinken täglich Alkohol, macht (außer bei Bier) Vit. B1-Mangel und Neuropathien
                              • Vegetarier (bin selber einer) und insbesondere Veganer müssen darauf achten, B12-Mangel zu vermeiden, man kommt als Veganer selten an Substitution vorbei.

                              Wo man sich tatsächlich kaum Gedanken machen muß, ist Vitamin C, das im Überfluss vorhanden ist, da es quasi nichts kostet und daher populär ist als Konservierungsmittel in der Lebensmittelindustrie.


                              Ein weiteres Problem der "Vitamindiskussion": Die Normtabellen sind "zig" Jahre her erstellt und bezogen sich auf andere Körpergewichte und andere Lebensverhältnisse, ob sie heute noch zutreffen, weiss man nicht wirklich.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                              Kommentar


                                AW: Wie gesund lebt ihr?

                                Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
                                ...isst meine Frau ja gar nichts, was über 60 °C erwärmt wurde...
                                Hoffentlich ist kein Hähnchen etc. dabei - sonst kann es u.U. gefährlich werden. Hygienevorschriften sind nicht vom Himmel gefallen...
                                Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                                Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍