Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie gesund lebt ihr?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ein E-Bike, das ist doch nur etwas für Faule, oder? Nein, sagt Prof. Angela Francke, Fahrradprofessorin an der Uni Kassel. Denn E-Bikes sind ideal für bergig...


    Bewegung - gehört zur Gesundheit dazu...

    E - Fahrrad

    Kommentar


      Ein E-Fahrrad nutzt nur der Gesundheit derjenigen Menschen, die ansonsten Couchpotatos (freiwillig oder erzwungen) wären. Wer vom "analogen" Fahrrad auf ein E-Bike umsteigt macht das Gegenteil. Dazu kommt die erheblich höhere Gesundheitsgefahr durch schwerere Verletzungen bei Stürzen durch die deutlich erhöhte gefahrene Geschwindigkeit - ich wiederhole mich, doch für diese Beobachtungen brauche ich noch nicht einmal Statistiken oder TV-Berichte, da reicht mir der Blick in die Landschaft und die Beobachtungen bei meinen täglichen Rundgängen.

      LG
      E.M.

      Kommentar


        Ich war mit dem Tret-Esel schneller unterwegs als wie mit dem E-Radl. Mich hat das linke Knie zum Umstieg gezwungen. Die motorische Unterstützung hört bei 25 Km/h auf. Wenn ich gut drauf bin schaffe ich auf eine halbe Stunde 30 Km/h. So wie früher mit dem motorlosen Rad 35...40 Km/h schaffe ich nicht mehr - schon deswegen weil das Elektrische beinahe 15 Kilo schwerer ist.

        LG, dB
        don't
        panic

        Kommentar


          den alten Leutchen in dem Video scheint es nicht schlecht zu bekommen...



          Zuletzt geändert von debonoo; 30.05.2023, 18:44.

          Kommentar


            #E.M.
            Eine etwas eigenwillige Behauptung. Als persönliche Meinung, auch so gekennzeichet, mag es noch akzeptabel sein. Als Statement für die Allgemeinheit nicht.
            Wer nicht 2Rad fahren kann, der versagt hier ob E oder analog.
            Und wenn dich bei Rotlichtmissachtung der LKW überrollt, ist es egal wie du daherkommst. Ob Scooter, Motorrad oder E-Bike, mein Blick sagt mir, viele sollten einfach zu Fuß gehen.

            Straßenverkehr sollte ein Miteinander und nicht Gegeneinander. Die Holländer können es doch auch!
            (dass das ein Wunschdenken meinerseits bleibt, eh klar.)
            Zuletzt geändert von Audiokarl; 30.05.2023, 18:27.

            Kommentar


              Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen

              wie früher mit dem motorlosen Rad 35...40 Km/h
              Ich habe ein einziges Mal in meinem Leben, mit 24 Jahren,

              eine Strecke von 50km in 90 min zurückgelegt.

              Bundesstraße



              und so manche haarige Situation erlebt, darunter einige Überschläge (Burzelbäume)

              einen Bremskabelriss, Lösen des Schlauchreifens, etc. einmal hat mich ein Auto

              bergab überholt, und unmittelbar danach gebremst um rechts abzubiegen,

              Hauseinfahrt, oder so...

              ICH hab's derbremst...

              Zuletzt geändert von debonoo; 30.05.2023, 19:41.

              Kommentar


                Ich bewege mich mit dem Rad fast nur auf stark verkehrsberuhigten Routen oder am Donau Radwanderweg und in den Auen. Die Wochenenden überlasse ich den städtischen Invasoren. ....

                LG, dB
                don't
                panic

                Kommentar


                  das wird aber in deiner wilden Zeit nicht so gewesen sein - oder..?!

                  Kommentar


                    Ich war eigentlich nie lebensmüde ....

                    LG, dB
                    don't
                    panic

                    Kommentar


                      aber jung schon...

                      Kommentar


                        Mittagessen:

                        Geröstete Erdäpfel - Zwiebel - Champignons - Braten - Rabsöl.

                        ich habe bemerkt dass mir das Rabsöl guttut - besser als Olivenöl.

                        Mahlzeit

                        Kommentar


                          Klingt ja nach 'ner deftigen Mahlzeit, na denn, Mahlzeit.
                          best regards

                          Mark von der Waterkant

                          Kommentar


                            Seitdem Stefan Raab aufgehört hat, ist Rabsöl nur noch schwer erhältlich ....

                            Kommentar


                              Für debonoo kein Problem

                              Kommentar


                                #1811 debonoo

                                Das gibts heute bei uns heute auch, nur statt Braten Gemüse aber mit Olivenöl.

                                Sollen wir zu Abwechslung nicht auch noch Fotos von unseren Mittagessen einstellen?*

                                LG
                                E.M.

                                *Zumindest solange, bis wieder richtige HiFi-Themen das Forum dominieren.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍