Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alt oder Neu?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Alt oder Neu?

    Es geht hier dem Grunde nach um Nostalgie.
    Wer sich in den 70er Jahren am Schaufenster die Nase platt gedrückt hat, um ein Gerät seiner Begierde zu beäugen, hat sich spätestens Anfang 2000 diese Geräte heimgeholt. Damals wurden Opa's Vitrinen leer geräumt.
    Man war froh die Sachen los zu haben. Für eine Revox A77 wie aus dem Laden nebst Bändern und Zubehör habe ich damals 160 DM gelöhnt. Sie steht auch heute in der Vitrine. Der Habenwolleneffekt war und ist befriedigt.

    Ab und zu läuft sie "blind" mit.
    Zurück in vergangene Zeiten.😎
    "Mein Mann ist Obergefreiter, seine Leute haben es gut bei ihm."

    Kommentar


    • #17
      AW: Alt oder Neu?

      https://www.ebay.de/itm/Studer-B67-V...%257Ciid%253A1
      Induktion vs. Deduktion...

      die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

      https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

      https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

      Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

      Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

      Kommentar


      • #18
        AW: Alt oder Neu?

        ... nach Weihnachten ist vor Weihnachten:

        http://www.ballfinger.de/tape-recorder-m-063

        ... in Vollausstattung für 24.000 € zu haben,

        die passenden Tapes http://www.recordingthemasters.com/audio-tape/

        Kommentar


        • #19
          AW: Alt oder Neu?

          vor 40 Jahren hat die Digitalisierung begonnen...

          kann mich gut erinnern, an diese HIFI - Stereophonie...

          https://www.google.at/search?client=...3JqmN9TA-5UVM:

          dann gab's erst einmal bis 1998 eine HIFI - Pause...
          Zuletzt geändert von debonoo; 27.12.2017, 21:29.
          Induktion vs. Deduktion...

          die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

          https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

          https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

          Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

          Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

          Kommentar


          • #20
            AW: Alt oder Neu?

            Ballfinger hatten wir schon ...
            http://www.hififorum.at/forum/showthread.php?t=8586
            bzw.
            http://www.hififorum.at/showpost.php...2&postcount=49

            LG, dB
            Der Klügere gibt nach ...
            Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

            Kommentar


            • #21
              AW: Alt oder Neu?

              vor 40 Jahren hat die Digitalisierung begonnen...
              Ich behaupte mal (und werde damit nicht ganz daneben liegen), dass ich in Österreich der erste - zumindest aber einer der ersten - war, der einen CD-Player zuhause stehen hatte, denn ich habe den schon bestellt, als er noch gar nicht lieferbar war. Es war ein Sony CDP-101 (glaube ich), mit 5 beigepackten CD's.

              Ich kann mich noch genau erinnern, wie meine HiFi-Kumpels jedesmal erschrocken sind, wenn ich ihnen was vorgespielt habe und wenn die Musik "ohne Vorwarnung aus den Nichts kam".

              Ebenso war ich einer der ersten, der einen CD-Recorder hatte (Marke Micromega). Preis damals exakt 100.000 Schilling.
              Gruß
              David


              WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
              Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
              Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
              Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
              Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
              Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
              Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

              Kommentar

              Lädt...
              X