Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interessantes, aktives Konzept

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    AW: Interessantes, aktives Konzept

    macht ja nix, war von mir auch nicht als vorwurf gedacht, der verlauf war dann aber schon ein wenig seltsam. es entstand so ein merkwürdiger infight, den ich überhaupt nicht verstanden habe, außer, dass mir die membranregelfraktion seit den späten 80er jahren immer wieder mit religiösem anspruch unterkommt. vielleicht besteht da bei dipol audio eine ähnliche allergie, wie bei mir, nur halt ausgeprägter. da wird ein zwar vorhandenes problem gelöst, das sich anders auch lösen lässt und über alle anderen gestellt, als wärs allein seligmachend. ich steh mehr auf die gesamtschau und auf die probleme der lautsprecher raum interaktion, die bei weitem lauter und deutlicher ist.

    müllerianer:F:
    Zuletzt geändert von longueval; 02.04.2017, 19:25.
    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

    Kommentar


    • #62
      AW: Interessantes, aktives Konzept

      Zitat von longueval Beitrag anzeigen
      ...
      vielleicht besteht da bei dipol audio eine ähnliche allergie, wie bei mir, nur halt ausgeprägter.
      ...

      Das hast du vollkommen richtig analysiert, diese "Allergie" betrifft jedoch nicht eine bestimmte Technik an sich, sondern bestimmte Personen und deren z.T. völlig welt-, sach- und praxisfremden Argumentationsketten diesbezüglich.

      Das "akzentuierteste" Auftreten (über die Wahl des Adverbs habe ich bestimmt 7s nachdenken müssen ... ) haben hierbei oft fachliche Laien, weniger die Entwickler selbst.

      Wer ansonsten einen als "Konzeptlautsprecher" bezeichneten LS mit geschlossenen (kleinen) Tieftonkammern und 2 Tieftonmembranen von grob geschätzt je 12cm Durchmesser (das wäre ggf. eine Gesamtmembranfläche von grob 230cm^2) auf eine untere Grenzfrequenz von 25Hz (!) (*) entzerrt, der weiß natürlich genau, was er tut und zu welchem Zweck ...

      ________________

      (*) Zur Erreichung von nur 90dB SPL bei 25Hz (Freifeld 1m Abstand) wären hier ca. 16mm Membranhub (Xmax) einseitig erforderlich (32mm "Spitze zu Spitze") , was i.d.R. selbst ausgewiesene Langhubchassis dieser Größenordnung deutlich überfordert.

      Es liegt aus meiner ganz persönlichen Sicht die Vermutung nahe, daß es sich bei dieser Wahl von Parametern nicht um eine "praxisgerechte" Auslegung handelt, wie man sie z.B. bei einem kommerziellen Heimlautsprecher mit vergleichbarer Membranfläche und Chassisbestückung antreffen würde.
      Zuletzt geändert von dipol-audio; 02.04.2017, 20:24.
      Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

      Kommentar


      • #63
        AW: Interessantes, aktives Konzept

        man sollte diesbezüglich viel gelassener sein, nehme ich mir vor.:E
        ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

        Kommentar


        • #64
          AW: Interessantes, aktives Konzept

          <offtopic>

          Oliver, danke für deine Eloquenz und deine gnadenlose Sachlichkeit :E

          Bin sicher nicht der einzige hier der sich öfters in neue Themen einliest aufgrund deines Inputs.

          Grüsse
          Tom

          </offtopic>

          Kommentar


          • #65
            AW: Interessantes, aktives Konzept

            danke Tom,

            :A mir fällt's nicht immer ganz leicht, glaub' mir ...
            Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

            Kommentar


            • #66
              AW: Interessantes, aktives Konzept

              Zitat von longueval Beitrag anzeigen
              .... vielleicht besteht da bei dipol audio eine ähnliche allergie, wie bei mir, nur halt ausgeprägter. ...
              ... warum fühlt ihr euch immer verpflichtet, euren halbwissenschaftlichen Senf dazu zu geben? Nehmt euch zurück, dann habt ihr auch keine Allergie. :N

              dipol-audio hat sein Berichtsforum, da kann er sich austoben und keine Dumpfbacke kommt ihm dazwischen. Da kann er euch dann einladen und ihr seid unter euresgleichen.
              Ich wette, nach 3 Tagen hättet ihr die Nase gestrichen voll. :E

              Einer schreibt was, und die anderen im Chor "Genauso ist es!", "Dem stimme ich zu!" und als Steigerung "Dem stimme ich vorbehaltlos zu!" :E:

              Kommentar


              • #67
                AW: Interessantes, aktives Konzept

                Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
                ... warum fühlt ihr euch immer verpflichtet, euren halbwissenschaftlichen Senf dazu zu geben? Nehmt euch zurück ...

                @Atmos

                Bei allem Respekt, wenn der TE oder der Admin hier so etwas konstatieren oder einfordern würde, dann hätte es für mich Relevanz (wäre sogar bindend).

                Noch darf ich hier jedoch posten, auch wenn es Dir nicht gefällt: Damit müsstest Du m.E. auch rechnen, wenn du dich in einem Forum bewegst.
                Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

                Kommentar


                • #68
                  AW: Interessantes, aktives Konzept

                  https://www.youtube.com/watch?v=VELFwDl0I-Y
                  ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                  Kommentar


                  • #69
                    AW: Interessantes, aktives Konzept


                    :B

                    Kommentar


                    • #70
                      AW: Interessantes, aktives Konzept

                      @Athmos und andere Kritiker "Dipol Audios" Beiträge:

                      Olivers Berichte und Beiträge sind Qualitativ auf höchstem Niveau und stehen Wissenschaftlichen Arbeiten in nichts nach!

                      Jeder der sich ernsthaft mit der Materie (auch in der Praxis) beschäftigt wird erkennen dass man hier unfassbar viel lernen kann wenn man die Thematik versteht.
                      Ihr beweist leider so oft das dies nicht der Fall ist.

                      Lautsprecher Systeme mit Richtwirkung auch bei mittleren und tiefen Frequenzen sind im Pro Audio Bereich seit Jahren Standart und werden uns Zukunft auch im Semi-Pro Bereich begegnen.

                      Gruß Markus

                      Kommentar


                      • #71
                        AW: Interessantes, aktives Konzept

                        https://www.ebay.at/itm/MBL-Radialst...6fc7%7Ciid%3A1
                        Induktion vs. Deduktion...

                        die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                        https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                        https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                        Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                        Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                        Kommentar


                        • #72
                          AW: Interessantes, aktives Konzept

                          ...
                          Induktion vs. Deduktion...

                          die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                          https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                          https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                          Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                          Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X