Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Smartphone

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    AW: Smartphone

    Hab noch mein uraltes nicht internetfähiges Tastenhandy von 2003 und benutze es nur im Notfall. Bei uns zuhause gibts nur kabelgebundene Geräte. Die Smartphones der übrigen Familienmitglieder werden zuhause per LAN-Kabel benutzt.

    Kommentar


      #47
      AW: Smartphone

      Ich finde schon, dass die Handy-Funktion "Telefonieren" in der heutigen Zeit Sinn macht und sogar wichtig sein/werden kann.

      Alles darüber hinaus muss nicht sein. So Manches davon ist aber praktisch.

      Muss jeder (wie immer) für sich entscheiden.

      Wie alles heute, sind auch die Handy-Funktionen aufgebläht ohne Ende. Von mindestens 2/3 frage ich mich, wer dieses Zeug braucht. Wenn es möglich wäre, würde ich diesen ganzen Ballast einfach löschen. Geht aber nicht. Mir bleibt nur das Verschieben in ein Nebenfenster übrig, damit ich es zumindest nicht dauernd sehe.
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        #48
        AW: Smartphone

        Der Idee könnte ich einiges abgewinnen,auf den ersten Blick. Auf den Zweiten, puuhhh... das gibt vielleicht Zoff:
        https://www.heise.de/news/Digitale-N...s-4782758.html
        Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

        Kommentar


          #49
          AW: Smartphone

          Ich habe gar keinen Festnetzanschluss mehr. Das Geld kann ich mir sparen .....
          Internet kommt über Glasfaser ....
          Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

          Kommentar


            #50
            AW: Smartphone

            per LAN kann man surfen/skypen/WA etc., aber nicht telefonieren, oder habe ich "antiquiertes Wissen"?
            Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

            Kommentar


              #51
              AW: Smartphone

              Stelle gerade fest,

              mein HTC wird gerade einmal handwarm...

              beim Laden...

              das SONY hingegen richtig heiß...

              )B

              das ist, in Zukunft, ein weiteres Kauf- Kriterium für mich

              die Wärmeentwicklung beim Laden...
              Induktion vs. Deduktion...

              die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

              https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

              https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

              Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

              Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

              Kommentar


                #52
                AW: Smartphone

                Um Fehlurteile zu vermeiden: Wie lange dauert der Ladevorgang? Gerade die "besseren" Geräte haben potentere "Quick-Charger", die werden entsprechend warm. Ob das gut für den Akku ist, steht auf einem anderen Blatt. Beispiel mein Huawei P9: am Standard-Ladegerät "kalt wie ein Fisch", am Quick-Charger im Auto ordentlich warm. Kann man meist erkennen am Lade-Icon - ein "Blitz" = Standard-Laden, zwei = QuickCharge.
                Der andere Faktor: Außenhüllen aus Silikongummi etc. behindern die Kühlung.
                Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

                Kommentar


                  #53
                  AW: Smartphone

                  Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

                  Wie lange dauert der Ladevorgang?
                  werde das überprüfen,

                  beide haben eine Schutzhülle...
                  Induktion vs. Deduktion...

                  die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                  https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                  https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                  Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                  Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                  Kommentar


                    #54
                    AW: Smartphone

                    Bei Schnelladen fließen auch andere Ladeströme (so um die 2 Ampere), darum die erklärbare Wärmeentwicklung.

                    lG

                    Armin

                    Kommentar


                      #55
                      AW: Smartphone

                      Ich nehme an, dass bezieht sich auf die Ladefunktion des jeweiligen Smartphones...

                      nicht auf den Netzstecker...
                      Induktion vs. Deduktion...

                      die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                      https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                      https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                      Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                      Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                      Kommentar


                        #56
                        habe ich mir ein LG G8s aus dem Jahr 2019 angeschafft...

                        und stelle fest, mein HTC U11 aus dem Jahr 2017

                        ist um nichts schlechter...

                        ergo:

                        Smartphones sind ausentwickelt wie der PC...

                        Zuletzt geändert von debonoo; 16.05.2021, 00:11.
                        Induktion vs. Deduktion...

                        die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                        https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                        https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                        Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                        Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                        Kommentar


                          #57
                          Na ja, kommt darauf an, welche Ansprüche man hat. Aber ja, ein Apple iPhone SE (1. Generation) oder ein Samsung S7 reichen in den meisten Fällen (Internetzugang, Navigation, Drittgerätesteuerung, Onlinebanking, Onlinekauf..) auch heute noch völlig aus. Aber schon die Kameratechnik hat sich deutlich weiterentwickelt, da ist ein HUAWEI P40 oder das aktuelle iPhone um längen überlegen. Und viele Apps benötigen wahnsinnig viel Speicher, 4GB RAM sind da oft zu wenig. Und 64GB App- und Datenspeicher sind mittlerweile auch schon pflicht, wenn man das Smart Phone als Universalkommunikator nutzen will (oder als Immerdabeibüro). Noch komme ich mit meinem S7 klar und als Steuerelement für diverse Geräte reicht meist auch noch das iPhone SE (wird einem ja auch schon in gutem Zustand für unter 100 Euro geboten). Der Tod für ältere Handies kommt dann von den Betreibssystemanbieter. Irgendwann reicht Android 10 nicht mehr, Smartphone lässt aber nicht mehr zu, bzw. bei Apple iOS 13 reicht nicht usw...
                          best regards

                          Mark von der Waterkant

                          Kommentar


                            #58
                            Smartphones sind auch aus meiner Sicht schon längst ausentwickelt, eventuell kann man noch bei den Kameras laufend was nachbessern, aber wenn man es genau nimmt, ist das ja etwas das gar nicht in ein Smartphone gehört und selbst wenn, dann bestenfalls für Schnappschüsse und dazu müssten sie gar nicht besonders gut sein. Aber da hat sich so etwas wie ein Wettbewerb ergeben (den ich allerdings auch begrüße).

                            Aber sonst? Wozu immer noch schneller? Was eigentlich? Wozu immer noch mehr Speicher? Und wozu immer noch mehr Funktionen? So ein kleines "Dingsbums" kann doch nicht einmal annähernd einen PC ersetzen, alleine auf diese Idee zu kommen ist schon lachhaft.
                            Gruß
                            David


                            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                            Kommentar


                              #59
                              Genau so ist das. Ein Argument könnte nch die bessere Kamera sein, aber wie viel besser mit den Mini-Sensoren geht noch? 5%? Die Hersteller haben das Problem, wie will man den Kunden neue Modelle verkaufen, am Besten alle 2-3 Jahre, wenn alles bleibt wie es ist? So entsteht dann Obsoleszenz durch Software, irreparabel verklebtes Innenleben inklusive Akku, etc.p.p. Aber der Agitprop "voll Öko und nachhaltig"...
                              Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

                              Kommentar


                                #60
                                #59

                                Und das um 1.000 Euro und mehr.

                                Ich bin ja wirklich ein Technik-Freak und Apple-Fan und kaufen könnte ich mir das "mit Links", aber da mache ich nicht mit.
                                Gruß
                                David


                                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "CD"?

                                Lädt...
                                X