Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Microsoft und Windows-Betriebssystem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mein nostalgisches Toshiba Notebook von 2003 läuft off- line ganz prima mit XP.

    LG
    Bernd

    Kommentar


      Ja, auch Apple verkauft gern Neugeräte, für dich David kommt das natürlich gelegen
      Naja, bei mir hat sich auch schon ein bisschen die Vernunft breit gemacht. Obwohl es neue Macs gibt, regt sich bei mir (zumindest momentan) kein "Haben Wollen Reflex".
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        Zitat von David Beitrag anzeigen
        Naja, bei mir hat sich auch schon ein bisschen die Vernunft breit gemacht. Obwohl es neue Macs gibt, regt sich bei mir (zumindest momentan) kein "Haben Wollen Reflex".

        LG
        Bernd

        Kommentar


          Bei mir flutscht es jetzt auch wieder,

          bloß das F: Laufwerk ist plötzlich weg

          und die Datein kann ich auch nicht öffnen.

          Kommentar


            Ohne zu wissen, was genau mit dem PC gemacht wurde, kann man dazu wenig Hilfreiches sagen...
            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

            Kommentar


              Mein F: ist wieder da..

              komisch, komisch...

              Kommentar


                Ein Neustart kann meistens helfen. Und Neustart heißt Neustart, nicht herunterfahren und wieder einschalten. Auch so ein typischer MS-Misst......
                best regards

                Mark von der Waterkant

                Kommentar


                  Kann alles Mögliche sein, Laufwerk tot, oder Stecker lose, oder war nur eine logische Partition und Windows hat sie geplättet...

                  Always have a backup...
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                  Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                  Kommentar


                    Ätsch - ach nein, Ätsch ist ja der Browser also, hmm... die Katze lässt das Mausen nicht

                    Die neuen ARM-basierten Windows-PCs sollen viele KI-Inhalte auch direkt auf dem Gerät erstellen können. Jetzt zeigt sich, dass viele Dinge wie die Bild-Generierung per Co-Creator aber dennoch offenbar nicht ohne Internetverbindung funktionieren.
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                    Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                    Kommentar


                      Zitat von Observer Beitrag anzeigen
                      Ein Neustart kann meistens helfen.
                      es dauert, bis ich mich wieder an den PC

                      gewöhnt habe, bei dieser Hitze.

                      Kommentar


                        Zitat von debonoo Beitrag anzeigen

                        es dauert, bis ich mich wieder an den PC

                        gewöhnt habe, bei dieser Hitze.
                        Kauf Dir einen Mac. Der kommt ohne Gebläse und Fön aus .
                        Schluss mit dem Jammern .
                        Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                        Kommentar


                          Für die "Firmenphilosophie" hat's ev. zu gut funktioniert

                          Microsoft hat sich bisher stets positiv über die Ergebnisse seines Ver­suchs, Datenzentren unter Wasser zu installieren, geäußert. Trotzdem wurde das Experiment unter dem Namen Project Natick inzwischen in aller Stille beendet, eine Fortsetzung ist nicht in Sicht.
                          Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                          Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                          Kommentar


                            MS bleibt sich treu

                            Die Verteilung der Windows-Update-Vorschau für Windows 11 hat Microsoft wieder eingestellt. Ursache sind unerwartete Nebenwirkungen.
                            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                            Kommentar


                              Diese Sichtweise hat was für sich, aber warum fällt dann Windows nicht darunter?

                              Laut Mustafa Suleyman gibt es einen sozialen Vertrag, der die Nutzung von Inhalten im Netz erlaubt – auch für KI-Training. Dazu erntet er viel Widerspruch.


                              Frei übersetzt aus einem alten polnischen Roman:

                              Schlecht wenn wer Kali Kühe stehlen,
                              gut wenn Kali wem Kühe stehlen

                              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                              Kommentar


                                sapienti sat

                                Die EU-Kommission soll Microsoft 365 rechtswidrig genutzt haben, sagte der EU-Datenschutzbeauftragte. Dagegen klagen die Kommission und Microsoft.
                                Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                                Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍