Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vergessliche SSDs !

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vergessliche SSDs !

    Schon gewusst ?
    http://winfuture.de/news,87050.html
    http://winfuture.de/news,84880.html

    LG, dB
    Der Klügere gibt nach ...
    Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

  • #2
    AW: Vergessliche SSDs !

    Damit SSDs möglichst lange halten, sollten sie warm betrieben und kühl gelagert werden:
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-2639898.html

    Das mit den Daten, die bereits nach ein paar Tagen weg sind, ist wohl hauptsächlich eine reißerische Überschrift — es steht ja sogar im Artikel selbst, dass das für „normale“ SSDs nicht gilt. Im Zusammenhang mit Digitalkameras habe ich wiederholt gelesen, dass üblicher Flashspeicher die Daten ~10 Jahre halten können sollte.
    Inzwischen mag es anderen/billigeren Speicher geben, bei dem es anders aussieht, aber selbst 1 Jahr sollte es für den Hausgebrauch locker genügen. Dass Flashspeicher nicht unbedingt der Speicher der Wahl zur Archivierung oder für Backups ist, habe ich in so ziemlich jedem Backup-Ratgeber gelesen, der mir bis jetzt in die Finger gefallen ist und der jung genug ist, um von SSDs zu wissen.

    Kommentar


    • #3
      AW: Vergessliche SSDs !

      also meine ssds haben keine ausfallerscheinungen und backup ist ohnehin pflicht, ich betreibe keine ssd, die nicht einer entsprechung auf einer normalen platte hat.
      außerdem gilt der grundsatz, programme auf ssd, daten auf anderen.
      ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass das mal ein vernünftiger anders gesehen hat.
      ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

      Kommentar


      • #4
        AW: Vergessliche SSDs !

        ich empfehle , wenn wer keine interne normalplatte hat, externe 2,5" usb3 platten.
        leise, ausreichend schnell und leicht transportierbar.
        meine samsungplatten machen mir keine sorgen.
        ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

        Kommentar


        • #5
          AW: Vergessliche SSDs !

          ich habe

          1 SSD für's System..
          1 SSD für das Arbeiten
          1 HDD für das automatische Backup...

          mfG.
          Andreas
          Induktion vs. Deduktion...

          die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

          https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

          https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

          Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

          Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

          Kommentar


          • #6
            AW: Vergessliche SSDs !

            ich hab keine ssd - noch nicht.
            fürs arbeiten läuft alles ausreichend schnell.
            hybridplatten interessieren mich auch sehr.
            ich wart einfach noch ein bisschen, bis das ganze - auch preislich - normaler wird.
            ansonsten - backups werden regelmäßig synchronisiert, auch mit dem laptop und extern.
            wer einmal absturz erlebte geht anders damit um.
            und es bringt nix, auf 2 computern zu arbeiten, wenn die dateien nicht ident sind und bleiben.

            die ssd's meiner schwiegersöhne arbeiten schon rekordverdächtig schnell.
            aber , wie gesagt, das kommt später.
            jetzt war mal ein e-bike dran.
            und meine TT-schläger kosten auch einiges.
            gruß reinhard

            Kommentar


            • #7
              AW: Vergessliche SSDs !

              ich halte von hybrid platten wenig
              ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

              Kommentar


              • #8
                AW: Vergessliche SSDs !

                die frage, obs was bringt stellte sich mir auch schon.
                wenns ebenso stabil funktioniert wie eine normale HD arbeiten sollte fänd ichs funktionell und günstig.
                gruß reinhard

                Kommentar


                • #9
                  AW: Vergessliche SSDs !

                  der ssd teil der hybrid, hat halt das gleiche problem , wie eine stand allone ssd ...
                  ist eine hin, sind beide zu entsorgen.mir sind da immer getrennte systeme lieber.
                  ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Vergessliche SSDs !

                    ja, danke.
                    ich hab mich halt zuwenig informiert, auf welchem stand die dinger derzeit wirklich sind.
                    aber da zuwarten momentan sowieso auf der agenda steht, ist das kein problem.
                    gruß reinhard

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Vergessliche SSDs !

                      eine relativ kleine ssd für das betriebssystem und die programme genügt, daten gehören auf die magnet festplatte.
                      dann flutscht die ausführung, auslesen macht den ssds fast gar nix, anders ist das mit dem schreiben und überschreiben, da leiden sie mit der zeit etwas. daher sollte man dort nur speichern, was nicht anders geht und für die programmausführung unbedingt wichtig ist.
                      musik hab ich auf dem wd cloud server beim router in einem anderen raum. da ist es egal ob der rödelt. und im abhörraum dreht sich nix. programme sind auf dem lautlosen pc.
                      so klappts mit der daten speicherung.
                      die wd cloud wird auf externen 2,5" usb3 platten gebackupt unkomprimiert, so dass man die daten ohne zwischenprogramm abspielen kann, selbst auf dem tv.


                      http://www.amazon.de/Cloud-Mirror-Pe...words=wd+cloud
                      ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Vergessliche SSDs !

                        Zitat von longueval Beitrag anzeigen

                        eine relativ kleine ssd für das betriebssystem und die programme genügt,
                        daten gehören auf die magnet festplatte.

                        dann flutscht die ausführung, auslesen macht den ssds fast gar nix,
                        anders ist das mit dem schreiben und überschreiben,
                        da leiden sie mit der zeit etwas.

                        daher sollte man dort nur speichern, was nicht anders geht
                        und für die programmausführung unbedingt wichtig ist.
                        Hallo L...

                        ich hatte als Arbeitsplatte eine HDD..

                        die mußte dann aber immer laufen, oder hochfahren beim Speichern oder holen von Daten...

                        das hat mir zu lange gedauert...

                        vom Geräusch her und der Geschwindigkeit bin ich zufrieden, muss (fast) nicht mehr warten..

                        ich bin ein ungeduldiger Mensch - sonst hätte ich es sicher weiter gebracht...;)


                        was verstehst Du mit überschreiben..?!

                        mfG.
                        Andreas
                        Induktion vs. Deduktion...

                        die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

                        https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

                        https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

                        Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

                        Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Vergessliche SSDs !

                          ich hätte auch schreiben schreiben können, denk dir das über weg
                          ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Vergessliche SSDs !

                            So richtig habe ich den SSDs bisher noch nicht getraut - neue Technik muss sich erstmal im Langzeittest und in den unterschiedlichsten Einsatz-Szenarien bewähren. So etwas braucht seine Zeit. Trotzdem habe ich zum schnelleren Systemstart eine SSD in meinem Linux-Rechner verbaut. Darauf befindet sich LinuxMint (Root- und System-Verzeichnisse). Auf einer konventionellen HDD liegt das Home-Verzeichnis. In unregelmäßigen Abständen ziehe ich auf einer externen HDD ein Backup. Sollte die SSD mal die Segel streichen, muss ich lediglich das Betriebssystem neu installieren. Das ist schnell gemacht.
                            Eine weitere SSD liegt noch zum Einbau herum. Darauf will ich mal das Windows meiner besseren Hälfte installieren.

                            Trotzdem hoffe ich, dass die SSDs zukünftig mehr Datensicherheit bekommen werden. SSDs sind eben schnell und lautlos. Und bisher habe ich keine Probleme entdecken können.
                            Beste Grüße,
                            Mike

                            ____________________
                            Hier steht keine Signatur...

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Vergessliche SSDs !

                              Habt ihr eine Ahnung wie lange es die in der Telekommunikation unter härtesten Einsatzbedingungen schon gibt, allerdings immer im Raid Verbund.

                              Gruß,

                              Armin

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X