Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist Voodoo bei Verstärkern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Was ist Voodoo bei Verstärkern

    Als Randnotiz: Wie früher die Japaner, werden jetzt die Chinesen "langsam gefährlich", gerade was sauberen Aufbau etc. betrifft. Nachteil für mich: Wird ein "Chi-Fi"-Gerät "gut getestet", kann man nach 3 Monaten nicht mehr sicher sein, ob man noch das getestete Original bekommt oder einen "verschlimmbesserten" Nachahmer...
    Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

    Kommentar


    • AW: Was ist Voodoo bei Verstärkern



      Wenn das kein sauberer Aufbau ist .

      Da wird so manchem Highender warm um das Herz ....
      Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

      Kommentar


      • AW: Was ist Voodoo bei Verstärkern

        Ist super gemacht, aber eher für Car-HiFi gedacht, glaube ich. Was aber auch egal wäre.
        Gruß
        David


        WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
        Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
        Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
        Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
        Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube, ebenso.
        Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
        Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

        Kommentar

        Lädt...
        X