Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lautsprecher Selbstbau: in welche qualitativen Regionen kommt man damit?

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meine Herren David, Oliver und Mark,
    ich bedanke mich herzlich für Eure Analyse meiner Person und meines Seins, so habe ich wieder 150 Euro eingespart und meinen Termin beim Analytiker jemandem weitergeben können, der ihn noch dringender braucht als ich (der ist zufällig Elektronik-Ing.).

    LG
    E.M.

    Kommentar


      E.M.,

      das hier ist eben ein Hobby-Forum, wo sich Hobbyisten treffen. Also Hobbybastler, die sich auch als Hobbypsychologen versuchen. Das kann man mit Humor nehmen.

      Kommentar


        # 527
        Franz hat gesprochen - Hugh!
        Gruß
        David


        WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
        GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
        Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
        Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
        Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
        Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
        Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
        Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

        Kommentar


          Interessant wäre ja zu erfahren, wie ein Psycholge/Therapeut den überwiegenden Teil der Forenmitglieder analysieren würde? Ich befürchte eher nichts schmeichelhaftes!

          Kommentar


            ja
            in vielen fällen is es was psychisches ...
            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

            Kommentar


              Gast # 529

              Das wird bei allen Hobbyisten so sein, denke ich.

              Aber bei denen, die alles eher technisch und aus physikalischer Sicht sehen, dürfte dessen Urteil kein "Bedenkliches" sein. Anders dagegen bei denen, deren "Weisheiten" auf esoterischer Basis beruhen.

              In Wien sagt man zu solchen Leuten: "die haben einen Klopfer".
              Gruß
              David


              WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
              GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
              Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
              Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
              Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
              Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
              Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
              Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

              Kommentar


                Ah geh, ich hab' doch auch voll den Hau, sonst würde ich hier nicht posten. Na und? Habt das Selbstbewusstsein, den Hau auszuleben. Mann, wir sind doch erwachsen und haben die Möglichkeiten unseren Splien auszuleben. Ohne dem wäre es doch arg fad.
                best regards

                Mark von der Waterkant

                Kommentar


                  Ich halte es so: solange ich merke, wie doof ich bin, bin ich noch nicht dement, und solange ich merke, wie meschugge ich bin, bin ich noch nicht wahnsinnig
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                  Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                  Kommentar


                    Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
                    Ich halte es so: solange ich merke, wie doof ich bin, bin ich noch nicht dement, und solange ich merke, wie meschugge ich bin, bin ich noch nicht wahnsinnig
                    Genau so ist es. Aber laut meiner Erfahrung merken nur Wenige, wie doof sie sich verhalten. Und selbst die die es wissen, werden es kaum zugeben. Ich habe keine Scheu davor (damit habe ich Narrenfreiheit )
                    Gruß
                    David


                    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                    Kommentar


                      Frei nach dem Motto ''Man muss zwar nicht unbedingt bescheuert sein, um hier mit zu machen, aber es erleichtert die Sache ungemein.'' ....

                      LG, dB
                      Der Klügere gibt nach ...
                      Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

                      Kommentar


                        Haben viele Praxen an der Rezeption hängen.
                        Was ich auch schon gesehen habe: "jeder dritte, der meckert, wird erschossen - zwei haben schon..."
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                        Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                        Kommentar


                          Der iss auch gut ....

                          LG, dB
                          Der Klügere gibt nach ...
                          Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

                          Kommentar


                            so als Gast, I koennt jetzt ausanem Brett a paar grosse Loecher schneiden, mit der Stchsaege, a par Chassis reinnageln, hinten umnageln ned vergessen damit des auch fest sitzt, a paar Hypexmodule oder was billigeres chinesisches auch noch annageln, a DSP davor und fertiig ist die Musik, im Bastelraum...Tonquelle des Telefon....einmessen ned vergessen und dann nach je nach Gusto nachjustieren..... Bin I da noch dabei, bei der Musi....? Liebste Gruesse LowIQ

                            Kommentar


                              Den vorherigen Beitrag hab ich uebrigens ernst gemeint, Beste Gruesse LowIQ

                              Kommentar


                                Zitat von E.M. Beitrag anzeigen
                                ......Das reine Messergebnis eines LS allein, sagt noch nichts über die Qualität des Schalls aus, der beim Hörenden am Hörplatz ankommt. Dazu muss auch dort akurat gemessen werden und danach mittels DSP und Antimode wieder ein neutraler, linearer Frequenzgang zurechtgebogen werden.
                                Das kann man nur unterschreiben, aber ich würde noch einen Schritt weiter gehen. Selbst wenn am Hörplatz der Frequenzgang der Abstrahlung über alles erhaben sein sollte, heißt das noch lange nicht das damit alles in Butter ist. Das allein sagt nämlich noch nichts über andere wichtige Parameter wie Phasenlage, Klirr, Ein-und Ausschwingverhalten, räumliche Bühne etc, aus. Das heisst im Klartext, man kann alles linearisieren selbst den müdesten Eimer, nur darf man nicht erwarten das sich der am Ende genauso verhält wie ein Hochleistungssystem mit einem Vielfachem an dynamischen Reserven.

                                Gruß,
                                Joachim
                                Zuletzt geändert von JoachimA; 08.01.2023, 23:11.
                                Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Welches Musikinstrument hat Tasten, Pedale und Saiten?

                                Lädt...
                                X