Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alles rund um die Hobby-Fotografie

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neues vom Jupiter, gestern Abend hat´s mal ausnahmsweise etwas besser gepasst, im Vorschaubild war schon wesentlich mehr Definition zu erkennen, das ließ hoffen. Zwar waren diesmal wieder leichte Schleier im Spiel, dafür aber zeitweilig ungewöhnlich ruhige Luft. Ich machte mehrer Takes mit jeweils etwa 3500 Bildern bei 30 Bilder Sek. , Aufnahme vom 7. September 2021 gegen 21.55 Uhr MESZ, 261 Bilder gestackt, Nachbearbeitung mit Fitswork, Gausschärfung und Wavelet Rauschfilter. Die anderen 3 Videos harren noch der Auswertung. - Oben ein Snapshot aus dem Video und unten das Ergebnis. Hinsichtlich der Auflösung ist das noch nicht das Ende der Fahnenstange, bei optimalen Bedingungen ist hinsichtlich der Feinzeichnung noch viel mehr drin.Viel Spaß beim Betrachten: Gruß, joachim

    Kommentar


      Noch ein weiteres Video vom 7. September war ganz brauchbar und habe mit dem bereits eingestelltem Bild eine Minianimation erstellt. Der Abstand beider Bilder beträgt etwa 10 Minuten. Sehr schön lässt sich dabei anhand der Wolkenformationen die schnelle Rotation verfolgen. Auffällig auch die Bewegung einer der 4 größten Monde am linken Bildrand innerhalb des kurzen Zeitraums. Viel Spaß beim Betrachten: Gruß, Joachim

      Kommentar


        super! danke ...
        ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

        Kommentar


          Danke longueval, wenn das Wetter weiter mitspielt werde ich ab und an weitere Bilder einstellen. Mich wurmt so ein bisschen das ich den GRF (Großer roter Fleck) noch nicht erwischt habe. Es gibt ja Tabellen wo man die Sichtbarkeit ablesen kann ist auch alles kein Problem, nur ist bei mir im Moment das Zeitfenster für Aufnahmen ziemlich kurz und er erscheint ja in etwa alle 9 Stunden. Daraus resultiert aber das man ihn beileibe nicht jede Nacht sehen kann weil sich das Sichtbarkeitsfenster durch unseren 24 Stunden Tag natürlich laufend verschiebt und auch auf den Tag oder die frühen Morgenstunden fallen kann. Interessant ist das auf alle Fälle, ich plane, nur bei guten Bedingungen natürlich, mal eine größere Animation zu machen, die wenigstens über eine Stunde geht. Das müßten dann schon etwa 20 Videos im Abstand von 3 Minuten sein, ein Haufen Arbeit überhaupt die Nachbearbeitung, na mal sehen. Den Spaß daran habe ich auf jeden Fall nicht verloren. Gruß, Joachim

          Kommentar


            Hier noch eine Aufnahme des Jupiters vom 8.September gegen 22.10 MESZ. An sich wenig Spektakuläres dennoch sieht man das sich die Wolkenbänder ständig in Form und Farbe verändern. Auch auffällig, etwa 14 Tage nach der Opposition kann man erkennen das eine Seite des Jupiters schon etwas mehr abgeschattet ist. Ja auch Planeten können Phasen haben ähnlich dem Mond, natürlich bei den inneren wie Merkur oder Venus am Ähnlichsten, bei den äußeren Planeten weniger ausgeprägt, da ist Mars noch am Auffälligsten. Viel Spaß beim Betrachten. Gruß, Joachim

            Kommentar


              interessantes Hobby...

              sehr beeindruckende Daten

              https://www.google.com/search?client...-b-d&q=Jupiter

              Kommentar


                Debonoo, die Aufnahmen von dem Link sind teils vom Weltraum Teleskop Hubble und mit meinen nicht ansatzweise zu vergleichen. 114 mm Spiegel bei meinem versus 2,4 Meter! Spiegel bei Hubble, da liegen auflösungstechnisch natürlich Welten und bei Hubble außerdem noch "keine störende Athmosphäre" dazwischen, wollte das nur mal erwähnen was das für enorme Unterschiede sind. Gruß, Joachim

                Kommentar


                  das macht gar nix

                  der Wille und die Freude steht für's Werk

                  insofern

                  Kommentar


                    Danke debonoo, wenns nur nach wollen ginge wäre es "wulst", lach. Aber du hast schon Recht, der Spaß an der Sache ist das Wichtigste und den darf man sich nicht verderben lassen, jedes Fernrohr hat schließlich seinen eigenen Himmel. Gruß, joachim

                    Kommentar


                      Zitat von Gast Beitrag anzeigen

                      jedes Fernrohr hat schließlich seinen eigenen Himmel.
                      starker Spruch

                      Kommentar

                      Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                      Auto-Speicherung
                      Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                      x
                      Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                      x

                      Wofür steht die Abkürzung "Hifi"?

                      Lädt...
                      X