Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Ochs' vorm' neuen Tor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16


    Nur mal so, um den Blickwinkel ergänzend zu erweitern:

    Da ich mit Arcam immer nur sehr gute Erfahrung zu moderatem Preis gemacht habe, möchte ich erwähnen, daß ich mir natürlich auch mal deren sonstige Produkte angesehen habe. Darunter war dann so um 2007 dieser MusicFile Server, den es manchmal heutzutage noch gebraucht für um die 300.-€ zu erwerben gibt,





    der mich aber nicht nur wegen seines etwas gehobenen Neupreises nicht weiter verlocken konnte, da ich schon damals , wenn ich überhaupt an so etwas interessiert gewesen wäre, das Alles mit meinem vorhandenen PC-Notebook (Toshiba und MS) und einem externen Speicherlaufwerk - auf dem ich viele Filme und privates Bildmaterial abgelegt habe, worauf ich auch heute noch problemlos zugreifen kann - geregelt hätte.

    Es ist zu beachten, daß derartige Geräte sinnvollerweise über einen Kühler verfügen, der sich bei vielfacher Abspiel/Aufnahme-Geschwindigkeit zuschaltet und für „feinere“ Ohren nicht ganz unüberhörbar bleibt. Abhilfe kann sein, etwas längere Interconnects zu benutzen und das Gerät ausser Hörweite aufzustellen.

    LG
    Bernd

    Kommentar


      #17
      Polnischer Spruch: Co się komu podoba, jednemu córka, drugiemu teściowa
      = Einem gefällt die Tochter, dem Anderen die Schwiegermutter

      In dem Sinne, was soll's, Hauptsache geeignet für den angedachten Zweck.
      Zuletzt geändert von respice finem; 03.07.2024, 18:09.
      Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
      Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

      Kommentar


        #18
        Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen



        Da wird ein angepasstes Linux drauf laufen. Angetrieben von und mit Smartphonehardware. Was sonst?
        Das geht noch weiter, da ist als System Android drauf fix und fertig von einem chinesischen Hersteller.

        Es wird nur noch eine andere Benutzeroberfläche gestartet.
        Wie bei meiner Dune Homematics Box.

        Die selbe Hardware dürfte auch die neue Magenta TV Box benutzen.
        Hier wird halt die Magenta TV App direkt gestartet.
        In der Dune Box halt Alternativ als App über TV Button.
        Genauso gut geht Netflix, Tidal, Spotify, Amazon Prime, Youtube oder alles was unter Android läuft.

        Und genauso lässt sich auch Musik in eine Datenbank packen und über HDMI oder optischn Ausgang widergeben.
        Wenn Atmos und 4K mit HDR geht, geht auch Stereo mit lächerlicheren 44Khz 16 Bit.

        Das alles gibt es für 150 Euro und lediglich 4W Stromverbrauch.

        Gruß Frank

        Kommentar


          #19
          Zitat von FrankG Beitrag anzeigen
          ...Das geht noch weiter, da ist als System Android drauf fix und fertig von einem chinesischen Hersteller...
          Ich hoffe, beim Preis des Bluesound nicht. Gerade bei Android ist für solche Geräte der Netzzugang schnell bedenklich (Software Obsoleszenz durch Einstellung von Sicherheitspatches). Es sind zwar keine kritischen Daten drauf, aber wenn sich so eine Android Box still an einem Botnet beteiligt, kann es unlustig werden...

          P.S. Nachgegoogelt - ist ein proprietäres System (ob auf Linux Basis, ist nicht ganz klar)
          If your music hardware runs on BluOS, you'll find this latest software release to be a quantum leap beyond what you’ve become accustomed to.
          Zuletzt geändert von respice finem; 03.07.2024, 22:48.
          Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
          Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

          Kommentar


            #20
            Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

            Ich hoffe, beim Preis des Bluesound nicht. Gerade bei Android ist für solche Geräte der Netzzugang schnell bedenklich (Software Obsoleszenz durch Einstellung von Sicherheitspatches). Es sind zwar keine kritischen Daten drauf, aber wenn sich so eine Android Box still an einem Botnet beteiligt, kann es unlustig werden...

            P.S. Nachgegoogelt - ist ein proprietäres System (ob auf Linux Basis, ist nicht ganz klar)
            https://www.techhive.com/article/210...-0-review.html
            Da ist was Wahres dran. Da bleibe ich lieber bei Debian / Ubuntu u. einem Laptop / Desktop / Raspberry Pi
            Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

            Kommentar

            Lädt...
            X
            👍