Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Revox B790 Plattenspieler abgeraucht - reparierbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jamachtnix
    antwortet
    Damit beende ich meine gut gemeinte Beratung, die letztendlich nur Deine Fragen aus dem ersten Beitrag umfänglich beantworten sollte.
    Dein letzter Beitrag zeigt mir, dass diese Fragen gar nicht ernst gemeint waren.
    Werde zukünftig auf solche Fragen nichts mehr posten.​


    E.M. Warum so wehleidig?

    Update: Gerät leider "wirtschaftlich" nicht zu reparieren. Wurde als "Ersatzteilspender" verkauft.

    Danke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • armin75
    antwortet
    Sinnl & Hanten GmbH Wien

    lg

    Armin

    Einen Kommentar schreiben:


  • E.M.
    antwortet
    Dann schreibe das Gerät doch einfach für 250 Euro bei "will haben" oder ebay aus und geb' ihn dann für 200 an einen Selbstabholer* ab, den machst Du dann glücklich.
    Warum ein bei ReVox restaurierter B 790 (mit AT VM 540) nicht mit einem Neugerät in der 1500 Euro Preisklasse mithalten sollte entzieht sich meinem Verständnis, denn technisch wäre das Gerät dann wie ein Neuer.

    * Versand ohne OVP bedeutet, dass beim Empfänger vermutlich nur Schrott ankommt.

    LG
    E.M.

    Damit beende ich meine gut gemeinte Beratung, die letztendlich nur Deine Fragen aus dem ersten Beitrag umfänglich beantworten sollte.
    Dein letzter Beitrag zeigt mir, dass diese Fragen gar nicht ernst gemeint waren.
    Werde zukünftig auf solche Fragen nichts mehr posten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jamachtnix
    antwortet
    Also ich bin mir nicht so sicher, ob ein "alter" B790 mit aktuellen Geräten von Rega, Project, Clearaudio etc. "mithalten" kann. Ich glaube, da bist Du zu optimistisch.

    Ich persönlich würde keinen "abgerauchten B790" kaufen. Magst Du ihn haben? Um 200.- vielleicht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • E.M.
    antwortet
    In meiner ersten Antwort schrieb ich ja, dass die Gebrauchtpreise zwischen 500 und 1700 Euro liegen. Dein defektes Gerät kannst Du sicher für mindestens 200 Euro verkaufen und dann den für 490 kaufen, wäre ein Aufpreis von 290 Euro - günstig, wenn die Neuerwerbung problemlos ein paar Jahre durchhält. Ungünstig, wenn der nach kurzer Zeit dann auch zum Service muss (der Fall wäre sehr wahrscheinlich).
    Ein restaurierter B 790 bringt 1200 - 1500 Euro, je nachdem welches System neu eingebaut wurde - allerdings würde ich einen restaurierten B 790 nicht verkaufen, sondern selbst behalten.
    Es gibt nur wenige Marken, deren Geräte sich immer für eine Restaurierung lohnen - ReVox gehört mit Sicherheit dazu, egal welches Modell*

    LG
    E.M.

    *Ich meine die klassischen ReVox-Geräte - das moderne, aktuelle Programm kenne ich nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jamachtnix
    antwortet
    Bei Gebrauchtpreisen ab 490.- ist das keine leichte Entscheidung.

    Kleinanzeigen: Revox B790, Kleinanzeigen - Jetzt in Stuttgart Stuttgart-Ost finden oder inserieren! eBay Kleinanzeigen ist jetzt Kleinanzeigen.


    Einen Kommentar schreiben:


  • E.M.
    antwortet
    Meine Anfrage bei ReVox vor ein paar Minuten hat Folgendes ergeben.
    Es gibt in Österreich keine offizielle ReVox-Servicestelle mehr (leider auch nicht mehr in Bayern), so dass das Gerät nach VS-Villingen eingesandt werden müsste. Ist keine Originalverpackung mehr vorhanden kann diese bei ReVox angefordert werden (kostet € 46,80 + Versand + 19% MwSt.) - per eMail unter service@revox.de - nach Anforderung kommt eine Rechnung, wenn diese überwiesen ist, wird die Verpackung versandt.
    Das Gerät wird dann komplett untersucht und ein Kostenvoranschlag erstellt - der kostet, wenn die angebotene Revision nicht ausgeführt werden soll, 180,- € + Rückversand + MwSt. bzw. ist bei ausgeführter Reparatur in diesen Kosten enthalten.
    Falls ein neuer Tonabnehmer fällig wäre, hat man die Wahl zwischen den Audio Technica Modellen VM 510 - 530 und 540, die alle die erforderliche hohe Nadelnachgiebigkeit aufweisen. Für die ehemals montierten TA von z.B. ELAC oder AKG sind keine Originalnadeln mehr lieferbar und bei den Nachbaunadeln stimmt meist die erforderliche Nadelnachgiebigkeit nicht, was zu Störungen führen kann.
    Da der Plattenspieler nach Reparatur wieder für lange Zeit ein zuverlässiges und sehr hochwertiges Gerät sein wird, sind meiner Meinung nach die relativ hohen Revisionskosten gerechtfertigt.

    LG
    E.M.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jamachtnix
    antwortet
    Danke für die Tips.
    Suche aber eher etwas zwischen Salzburg und Wien.

    Einen Kommentar schreiben:


  • E.M.
    antwortet
    Eine kurze Stichprobe im Netz ergibt, dass gebrauchte ReVox B 790 zwischen 500 und 1700 Euro angeboten werden, also ist Dein Gerät eindeutig reparaturwürdig.
    Da ich aus dem Nordschwarzwald bin, habe ich drei sehr gute Servicestellen zur Wahl:

    ReVox Klangwerkstatt in VS-Villlingen - das ist der offizielle Werkservice
    Addy Strobel in 78199 Bräunlingen (ist eigentlich STUDER-Spezialist, repariert aber auch ReVox - wenn er Zeit hat)
    audiotronic in Heidelberg

    Alle drei Betriebe haben mir stets sehr gute Arbeit an allen ReVox bzw. Studer Geräten abgeliefert.

    Über Servicestellen in A oder nördlicheren Gebieten von D kann ich nichts aussagen.

    LG
    E.M.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jamachtnix
    hat ein Thema erstellt Revox B790 Plattenspieler abgeraucht - reparierbar?.

    Revox B790 Plattenspieler abgeraucht - reparierbar?

    Hallo!
    Ich habe diese Woche einen alten Revox B790 Plattenspieler wieder einmal eingeschaltet. Leider hat er rechts nach 3 Minuten Rauchzeichen gegeben.

    Kann so ein "altes" Gerät noch repariert werden? Kennt wer eine "Werkstatt" für solche Spezialfälle. Dürfte ja auch ein Ersatzteilproblem sein.

    Danke im Voraus.
Lädt...
X
👍