Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scanspeak Lautsprecher mit DSP Verstärker

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Scanspeak Lautsprecher mit DSP Verstärker

    Hallo,

    bin hier neu und das hat einen Grund: Ich suche Gleichgesinnte die ein ähnliches Project realisierten:

    Dabei möchte ich testweise die gleichen Lautsprecher wie in der Vienna Acoustics Mahler, ohne den Basslautsprechern, in ein Gehäuse packen um Hauptlautsprecher für mein Heimkino zu bauen.

    Versorgt sollen die mit 2 Powersoft Mezzo 324 (4 Kanal DSP Verstärker mit je 80W) werden wo jeder Lautsprecher mit einem eigenem Kanal angesprochen wird. Das wird quasi ein 3Kanal Aktiv Lautsprecher.

    Als Center verwende ich den V.A. Maestro Grand Reference, als seitliche und hinten die V. A. Walz Grand, Subs: 4 SVS SB2000.

    Was halten die Experten davon?

    Andreas
    Zuletzt geändert von APITech; 13.05.2023, 16:31.

    #2
    Hallo Andreas und

    Alles geht, aber man muss schon wissen was man da macht. Hast du Erfahrung auf diesem Gebiet?
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

    Kommentar


      #3
      Hallo David,

      Erfahrung nicht, da ich es noch nicht gemacht habe, aber ich kenne die Daten von der Mahler (Übergangsfrequenzen, und Amplitude), beim Abstimmen habe ich Unterstützung von Anthony Grimani (aus USA), der auch das Konzept meiner Raumabstimmung (Diffuser, Absorber und Basstreatment) ausgearbeitet hat. Bin gerade beim Bau und würde gerne die Hauptlautsprecher an der Wand haben, sie Subs werden dann zum Bestandteil der Mains, zumindest ist das die Idee....

      Ich liebe meine Mahler aber im Kinoraum möchte ich sie eher aus dem Blickwinkel haben, daher der Versuch.

      Gruß

      Andreas
      Zuletzt geändert von APITech; 13.05.2023, 18:34.

      Kommentar


        #4
        Hallo Andreas, herzlich willkommen in der Runde .

        LG
        E.M.

        Kommentar


          #5
          Hallo, und danke für die Willkommensgrüße,

          Andreas

          Kommentar


            #6
            Naja, unter diesen Voraussetzungen wird das schon klappen. Bitte uns am Laufenden halten und wenn möglich, Fotos zeigen. Wie man das am besten macht, steht auf der Forumsseite.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              #7
              Ich weiss nicht, was soll das bedeuten ...
              Da meldet sich ein neuer TN an und er wird nur von David willkommen geheissen (von mir sowieso, da ich ihm empfohlen habe sich hier anzumelden mit seinen Plänen). Ob ihn das motivieren wird ?

              LG
              E.M.

              Andreas - vermutlich wird das noch was, offenbar waren alle mit dem ESC beschäftigt .

              Kommentar


                #8
                Zu den Endstufen habe ich zwar Einiges gefunden, auch so etwas wie eine Bedienungsanleitung, aber viel geht daraus nicht hervor. Das Anschlussfeld ist mir ziemlich unklar. Vor allem wollte ich etwas über die DSP-Funktionen wissen, aber dazu finde ich gar nichts.
                Gruß
                David


                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                Kommentar


                  #9
                  Dazu gibts ein Progamm ArmoniaPlus, dann kann man die Verstärker via LAN verbinden und einstellen

                  Andreas

                  Kommentar


                    #10
                    Bei YouTube sind die ganzen tuorials Schritt für Schritt..

                    Andreas

                    Kommentar


                      #11

                      Kommentar


                        #12
                        Wäre es möglich dass ich eine Email bekomme wenn jemand mir antwortet?

                        Andreas

                        Kommentar


                          #13
                          Andreas, ich habe mir diese Videos zum Teil angesehen. Sicher ist alles damit möglich was notwendig ist, aber ich bin die Bedienung von DSPs auf ganz andere Art gewöhnt. Dabei kann ich dir also kaum helfen, aber dazu hast du ja ohnehin Jemand, wenn ich es richtig verstanden habe.

                          Die Herstellung der Lautsprecher ist das was du übernehmen willst (wenn ich auch das richtig verstanden habe). Hast du dazu schon genauere Vorstellungen oder Pläne?
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Andreas1 Beitrag anzeigen
                            Wäre es möglich dass ich eine Email bekomme wenn jemand mir antwortet?

                            Andreas


                            Ja, und zwar über die Einstellungen des eigenen Profils:

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: mail.png
Ansichten: 139
Größe: 903 KB
ID: 676365
                            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                            Kommentar


                              #15
                              Danke, Andreas

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X
                              👍