Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Kastrierte" Displays - Willkür FTW?

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

    Meine Güte, die sollen sich um die wirklichen Probleme kümmern. Stichwort geplante Obsoleszenz. Einfache Lösung, fünf Jahre uneingeschränkte Gewährleistung. Dann wäre das Thema praktisch vom Tisch. Verbot von Geräten mit fest verbauten Akkus. Alleine das würde schon wirklich was bringen. Es wäre alles so einfach.
    Was weißt Du denn genau davon, um was sich "die" da kümmern? Und auf welchen "Studien" oder "Berechnungsgrundlagen" fußt denn deine Aussage, dass das etwas bringen würde? Ich finde es immer wieder erfrischend, wenn totale "Nullinger" in der Sache den Fachleuten der EU etwas vorrechnen wollen, weil es ja so einfach ist. Ich kenne persönlich zwei EU Beamte der Kommission. Die kommen nicht auf der Nudelsuppe angeschwommen, das kann ich Dir versichern.

    Kommentar


      #62

      Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
      Ja, schön gerechnet schauki, dafür meinen Applaus. Aber leider alles für die Tonne.
      Und ich habe einen Akku Sauger, inkl. Ladeverluste wohl <200W.
      Und es soll welche geben die jeden Tag Saugen, andere die nur alle 4 Wochen Saugen...

      Dass eine Einzelfallbetrachtung für sowas für die Tonne ist, sollte ja wohl auch dir klar sein, und dann sind solche Überschlagsrechnungen doch zumindest hilfreich um die Größenordnungen einschätzen zu können.

      ...
      Man braucht eine gewisse Antriebskraft für ein gewünschtes Leistungsergebnis. Das ist beim Staubsauger nicht anders als beim Auto, bei der Waschmaschine, bei der Küchenmaschine bei der Bohrmaschine...
      Eben nicht nur. Beim Staubsauger kommt es nämlich zu einem relativ großen Teil auf die eingesetzte Technik an, da es an sehr vielen Stellen großes Verlustpotential gibt, die dann die Saugleistung an der Düse maßgeblich bestimmt.


      Die Schnittleistung einer Bohrmaschine hängt z.B. maßgbelich vom Bohrer selbst ab, Material, Schneidengeometrie,...
      So kann eine 1kW Spindel mit dem "falschen" Bohrer weit weniger MRR haben als die 200W Spindel mit dem "richtigen" Bohrer.
      Lässt sich auf nahezu alle diese Dinge übertragen.

      mfg


      Kommentar


        #63
        Eben nicht nur. Beim Staubsauger kommt es nämlich zu einem relativ großen Teil auf die eingesetzte Technik an
        Wem sagst Du das...Die klar beste Saugleistung bietet ein sog. Bürst- oder Klopfsauger. Allerdings haben die immer einen recht großen Saugfuß, Für große Flächen kein Problem aber mit dem komme ich leider nicht in die zahlreichen Ecken.

        Die Schnittleistung einer Bohrmaschine hängt z.B. maßgbelich vom Bohrer selbst ab, Material, Schneidengeometrie,...
        So kann eine 1kW Spindel mit dem "falschen" Bohrer weit weniger MRR haben als die 200W Spindel mit dem "richtigen" Bohrer.
        Dann versuch doch mal mit einer 0815 Bohrmaschine (Bohrhammer) mit 600 Watt Antriebsleistung ein 30 cm tiefes und 13 mm dickes Loch in massiven Beton zu bohren. Natürlich geht das, mit Mühe. Aber richtig gut geht das nur mit einer fetten Hilti mit mindestens doppelter Leistung.

        Ich kenne persönlich zwei EU Beamte der Kommission. Die kommen nicht auf der Nudelsuppe angeschwommen, das kann ich Dir versichern.
        ...und warum haben die dann keinen anständigen Job?!?

        Gruß

        RD

        Kommentar


          #64
          a propos Saugleistung an der Düse (wenn wir schon das Staubsaugerthema weiter verfolgen): Ich habe festgestellt, daß so ein Saugroboter auf "normalem" Teppich (Hartboden sowieso) ordentliche Ergebnisse liefert trotz wenig Leistung, und zwar durch die rotierenden Bürsten. Den Effekt kann man auch nutzen mit dem herkömmlichen Staubsauger, es gibt ja die Bürsten als Zubehör. Möglicherweise verkürzt das die Lebensdauer mancher Teppiche, aber irgendwas ist immer.
          Glauben ist gut, Wissen ist besser.
          Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

          Kommentar


            #65
            Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
            ...und warum haben die dann keinen anständigen Job?!?
            Ja, es ist tragisch. Eigentlich sehnen sie sich danach, ihre umfangreiche Ausbildung(en) und ihre Mehrsprachigkeit als bspw. SAP Berater einzusetzen, aber sie werden gezwungen, ihre dagegen total langweiligen Jobs auszuüben ... hauptsächlich mit Geld, aber auch mit anderen "Annehmlichkeiten". Schlimmes Schicksal!

            Kommentar


              #66
              Ja, sage ich doch, das schnelle Geld für einen ruhigen Job. Dieser Versuchung erliegen viele.

              a propos Saugleistung an der Düse (wenn wir schon das Staubsaugerthema weiter verfolgen): Ich habe festgestellt, daß so ein Saugroboter auf "normalem" Teppich (Hartboden sowieso) ordentliche Ergebnisse liefert trotz wenig Leistung,
              Mag sein. Allerdings versehe ich bei den Dingern eine Sache nicht. Wie soll ein runder Saugroboter den Dreck in eine eckigen Ecke wegsaugen? Irgendwie ist das nicht zu Ende gedacht. Oder bin ich da zu pingelig?

              Gruß

              RD

              Kommentar


                #67
                Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
                Ja, sage ich doch, das schnelle Geld für einen ruhigen Job. Dieser Versuchung erliegen viele.
                Eines steht fest: Wenn Dummgelaber Strom geben würde, könnte Du alleine die Energiekrise lösen.

                Kommentar


                  #68
                  Das ist, damit sie sich weniger oft festfahren, glaube ich. Die Ecken schaffen sie trotzdem halbwegs, weil die Außenbürsten herausragen, es fehlt nur der Anpressdruck des Gewichts des Saugers (ca 4-5kg ohne Katze drauf).
                  Es gab/gibt? auch vereinzelt welche mit Ecken. Also Saugroboter...

                  Zuletzt geändert von respice finem; 18.11.2022, 22:38.
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                  Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                  Kommentar


                    #69
                    Zitat von Paradiser Beitrag anzeigen

                    Eines steht fest: Wenn Dummgelaber Strom geben würde, könnte Du alleine die Energiekrise lösen.
                    Tja, da kannste nix mehr drauf antworten....

                    Es gab/gibt? auch vereinzelt welche mit Ecken. Also Saugroboter...
                    Yo, habe ich auch schon gesehen. Wie auch immer, die Saugleistung eines "richtigen" Saugern erreichen die nicht, so oder so. Und wer meint so ein Teil macht alles von alleine, der irrt. Die müssen auch gewartet und entleert werden.

                    Gruß

                    RD

                    Kommentar


                      #70
                      Von alleine geht alles, aber nur den Bach runter...
                      Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                      Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                      Kommentar


                        #71
                        Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

                        Tja, da kannste nix mehr drauf antworten....
                        Hatte ich doch. Und zwar adäquat.

                        Kommentar


                          #72
                          Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

                          Wem sagst Du das...
                          Jemandem der damit angefangen hat zu argumentieren dass du eu die Leistung von Staubsaugern reglementiert und daher sein zuletzt gekaufter "shice" saugt.

                          Dann versuch doch mal mit einer 0815 Bohrmaschine (Bohrhammer) mit 600 Watt Antriebsleistung ein 30 cm tiefes und 13 mm dickes Loch in massiven Beton zu bohren. Natürlich geht das, mit Mühe. Aber richtig gut geht das nur mit einer fetten Hilti mit mindestens doppelter Leistung.
                          Ahhh... Jetzt ist auch die Marke ein Faktor für die bohrleistung.

                          ​​​​​600W Antriebsleistung oder 600W Aufnahmeleistung?

                          13mm Loch in Beton auch 30cm?
                          Das schafft doch wirklich jeder 0815 Bohrhammer. Für sowas nehme ich bevorzugt eine leichte Akku Maschine.
                          Weil die minimale Zeitersparnis in keinem Verhältnis zum aufwändigeren Handling steht.


                          Aber bleiben wir bei der "fetten Hilti" weil du das ja für besonders relevant ansiehst.
                          Jetzt nimmst du diese mit der du gerade vorher das Loch in den Beton gemacht hast und versuchst das in Fichtenholz.

                          Gleiche Maschine! Geht irgendwie "shice"... warum?
                          Weil die Aufnahmeleistung der Maschine auch in den Fall nur ein (bei weitem nicht der wichtigste) Faktor ist.
                          Mit einem Betonbohrer ist Holz Bohren (Hammer Funktion aus) nicht gut.
                          Es kommt hier also vieeel mehr auf den Bohrer an.
                          Und da noch Mal Material, schneidengeometrie, spanabfuhr,...


                          Also dass du dir einen Staubsauger aussuchst mit dem du unzufrieden bist.... wieso wundert mich das nicht?

                          mfg
                          ​​​​​​
                          ​​​​​

                          Kommentar


                            #73
                            Ach Schauki, lenk' doch nicht ab...natürlich braucht es die richtige Technik, den richtigen qualitativ hochwertigen Bohrer, der nicht gleich nach zehn Umdrehungen stumpf wird. Aber Du willst doch wohl nicht behaupten die Profis die für solche Aufgaben eine Hilti einem beliebigen Baumarktprodukt (egal welcher Marke) vorziehen wären alle blöde, jetzt wird es wirklich albern (Fichtenholz bohren mit einem Betonbohrer). Aber solche Argumentationsketten ist man von Dir ja gewohnt.

                            Gruß

                            RD

                            Kommentar


                              #74
                              EU Labels....

                              die meisten hier hamn a Heiligs Blechle.....machen EU Labels am Autoreifen Sinn...?

                              https://youtu.be/vc_Y0vcIAX0

                              Gruss
                              LowIQ

                              Kommentar


                                #75
                                ruedi01
                                Was heißt ablenken.
                                Du behauptest es käme darauf an dass es eine "Fette Hilti" ist.
                                Das steht ja da.
                                Warum schreibst du das dann überhaupt wenn du es so nicht meinst?

                                Und wer mit was arbeitet hat eben unterschiedliche Gründe.
                                Wir nutzen in der Firma z.b. zu 99% Akku Geräte und keine Ahnung wie viele tausend Löcher damit in Beton gemacht werden.

                                Da besteht aber eben kein direkter Zusammenhang zu bohrleistung.


                                Dieses unbedingte reduzieren auf nur einen Faktor, die Aufnahmeleistung eines Staubsaugers Bohrmaschine, oder nur der "klang" bei Hifi Geräten,.... oder das rückschließen darauf anhand von Verkaufszahlen, war schon immer Käse und wird Käse bleiben.

                                mfg

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wie viele Linien hat eine Notenzeile?

                                Lädt...
                                X