Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Absichtliches Sounding von High-End-HiFi-Geräten durch Hersteller

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    singt
    what shall we do with the drunken sailor
    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

    Kommentar


      #32
      Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen
      Dieses Ding hätte ich wohl lieber vermieden, weil es womöglich mit "modifiziertenSamples" arbeitet (keine Ahnung):

      https://www.youtube.com/watch?v=rjxjWx2ycp4


      Aber ich habe auch schon von akustischen Instrumenten beeindruckende "Vox Humana" Beispiele gehört (finde nur nix).
      Dein hier verwendetes Klangbeispiel wird eine reine "Synthesizer-Klangsynthese" sein, ohne jede Beimengung einer tatsächlich natürlichen Menschenstimme. Das gab es bereits seit Einführung der "128 general midi sounds"

      https://de.wikipedia.org/wiki/General_MIDI

      Die Sounds Nr. 86, 87 und 92

      https://youtu.be/IYdq06l8qXI?t=68

      Hier nochmal die von Dir bereits verlinkte Joseph Gabler Orgel in einem anderen Video (Ich bin übrigens extrem beeindruckt von diesem Kunstwerk - kenne mich ja NULL aus in dem Bereich...). Bei 6.25 wird die Legende bzgl. "Vox Humana" nacherzählt...

      https://youtu.be/SBdR5ERtF3E?t=375

      In Deinem verlinkten Klangbeispiel finde ich einige Töne "extrem menschlich". Das klingt tatsächlich, als würde da ein Tenor bis Bariton unterstützend mitsingen....

      ----------------------
      Man kann übrigens in jedem Alter damit beginnen, ein Instrument zu erlernen. Guter Lehrer (Erfahrung ist da durchaus ein Kriterium), und anfangs 15 bis 20 Minuten täglich Üben...Man glaubt nicht, wie schnell man da vorankommt.
      Und besonders Tasteninstrument bietet durch die Anbindungsmöglichkeit an PC ein Riesenuniversum an Möglichkeiten - finanzieller Aufwand dafür ab "echt unfassbar wenig Geld - für das Paket an Möglichkeiten" bereits möglich.

      Hier ein Beispiel. Der Typ ist erkennbar kein Tastenvirtuose, aber das Ergebnis ist doch schon recht beeindruckend. Das verwendete Programm gibt es gelegentlich mal als Beigabe in einer z.b Keyboardzeitschrift....

      https://www.youtube.com/watch?v=9fa-cW6EY0Q

      Kommentar


        #33
        Zitat von Gast Beitrag anzeigen

        Dein hier verwendetes Klangbeispiel wird eine reine "Synthesizer-Klangsynthese" sein, ohne jede Beimengung einer tatsächlich natürlichen Menschenstimme. Das gab es bereits seit Einführung der "128 general midi sounds"

        https://de.wikipedia.org/wiki/General_MIDI

        Die Sounds Nr. 86, 87 und 92

        https://youtu.be/IYdq06l8qXI?t=68

        Hallo Gast,

        die 92 (Chor) klingt für mich schon ziemlich gut. Bei der o.g. MIDI Demo nehme ich an, daß die Wahl der
        Hüllkurve (keine Ahnung wie das in MIDI abgebildet ist, ich kenne das als "ADSR" Parameter) einen
        Kompromiss darstellt, um möglichst alle Sounds "brauchbar" zu demonstrieren.

        Ich könnte mir vorstellen, daß man z.B. die 92 allein mit guter Anpassung der Hüllkurve "noch menschlicher"
        klingen lassen kann.

        Zur Gabler Orgel: Vielen Dank für den Link, in dem Instrument steckt offenbar viel Interessantes, auch an
        'Geschichten'.

        Danke auch für Deine weiteren Anregungen.
        Zuletzt geändert von dipol-audio; 15.11.2022, 14:14.
        Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

        Kommentar


          #34
          Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen


          Hallo Gast,

          die 92 (Chor) klingt für mich schon ziemlich gut. Bei der o.g. MIDI Demo nehme ich an, daß die Wahl der
          Hüllkurve (keine Ahnung wie das in MIDI abgebildet ist, ich kenne das als "ADSR" Parameter) einen
          Kompromiss darstellt, um möglichst alle Sounds "brauchbar" zu demonstrieren.

          Ich könnte mir vorstellen, daß man z.B. die 92 allein mit guter Anpassung der Hüllkurve "noch menschlicher"
          klingen lassen kann.

          Zur Gabler Orgel: Vielen Dank für den Link, in dem Instrument steckt offenbar viel Interessantes, auch an
          'Geschichten'.

          Danke auch für Deine weiteren Anregungen.
          Wie genau die Midisounds programmiert wurden - keine Ahnung. Dieser Standard stellt jedenfalls sicher, dass wenn er auf einem beliebigen kompatiblen soundmodul angesteuert wird, immer erkennbar gleich klingt. Es gibt im Netz "free midifiles", die man downloaden kann (um 100kb ist da schon groß als Datei). Diese Datei (die kein Audio beinhaltet, sondern lediglich "midibefehle", die dann z.b. vom Windows Mediaplayer zum Tönen gebracht werden. Leider habe ich da auf die Schnelle jetzt keine schönen Chor-Beispiele gefunden.

          Heutzutage gibt es aber längst deutlich besser klingende "menschliche Stimmen", die über eine Klaviatur abgerufen werden können. Ob rein synthetisch oder eben auch mit tatsächlich gesampelten menschlichen Stimmen...wird mittlerweile vermutlich beides möglich sein. VST ist hier der relevante Begriff...folgendes wahllos rausgesuchte Video findet sich mittels "vst choir" bei youtube
          https://www.youtube.com/watch?v=-1WBy05SSg4

          Dieses VST Zeugs lässt sich übrigens unbegrenz in die zuvor vorgestellte Cubase Version einfügen und nutzen....Es gibt auch tonnenweise "free vst" im Netz, und täglich kommt neues Zeugs dazu....

          Kommentar

          Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
          Auto-Speicherung
          Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
          x
          Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
          x

          Welches Musikinstrument hat Tasten, Pedale und Saiten?

          Lädt...
          X