Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vom Wert der (HiFi) Dinge

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von debonoo Beitrag anzeigen

    Burmester soll einmal gemeint haben, seine Geräte landen nicht beim Schrott, sondern im Museum...

    Edel gemachte Geräte sollten tatsächlich nicht auf dem Schrott landen finde ich.

    Kommentar


      NAD ist oder besser war auch so ein Hersteller (wie Arcam). Einfach, fast schon minimalistisch aufgebaute Technik aber hochsolide und langlebig gemacht, klanglich natürlich unauffällig im besten Sinne. Design wie von Dieter Rams. Schade, heute versuchen sie vor allem im gehobenen Preissegment zu verkaufen, die Tugenden von einst scheinen vergessen.

      Gruß

      RD

      Kommentar


        Selbstbelügung - ist das nicht, was (u.A.) den Menschen vom Tier unterscheidet?
        Including, but not limited to, Audio.

        Das Essen schmeckt im entsprechenden Ambiente, auf edlem Porzellan, etc... irgendwie besser, usw.
        Sogar beim Denken kann man sich selbst belügen, weil jeder seinen "Denkfilter" hat, aus Erfahrung, Urteilen und Vorurteilen, Informationen und Desinformationen...
        Glauben ist gut, Wissen ist besser.
        Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

        Kommentar


          ruedi01 Hersteller wie NAD und Arcam sind (für heutige Verhältnisse) anscheinend begehrt auf dem Markt, billiger als nötig zu verkaufen wäre also verkehrt, da Verzicht auf möglichen Profit. Erst wenn der Preis den Verkauf drosselt (wann, wissen die Ökonomen, auch das ist kalkulierbar), geht der Preis etwas runter - oder, man bringt eine neue, natürlich "viel bessere" Version.

          Es gab Hersteller, die nicht so kalkuliert haben - eben, es gab sie... In der absoluten Nische mag eine andere Kalkulation machbar sein, aber solche Nischen sind i.d.R. erst recht teuer.
          Glauben ist gut, Wissen ist besser.
          Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

          Kommentar


            NAD ist vor weiß nicht wie vielen Jahren von einem kanadischen/US-amerikanischen Investor aufgekauft worden. Seit dem ist die ursprüngliche Philosophie Stück für Stück aufgegeben worden.

            Schade.

            Gruß

            RD

            Kommentar


              Ähnlich bspw. Marantz, K&H und jetzt Sennheiser/Neumann, JBL...
              Die meisten von damalstm haben den Besitzer gewechselt, oft in Richtung "Konzern".
              Aber das ist IMHO nicht automatisch schlecht, meist wurde denen die Gestaltungsfreiheit großteils gelassen, nur achten Fachleute des Konzerns auf die Kalkulationen. Das Risiko des "Kaputtoptimierens" ist an sich gegeben, aber es scheint bei den "Großen" mehr Vernunft zu herrschen, als (von mir) erwartet.
              Schlimmer erging es denen, die "den Schuß nicht gehört" hatten, die wurden entweder abgewickelt, oder sind nur noch ein austauschbares Label.
              Zuletzt geändert von respice finem; 21.11.2022, 10:37.
              Glauben ist gut, Wissen ist besser.
              Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

              Kommentar


                Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
                Selbstbelügung - ist das nicht, was (u.A.) den Menschen vom Tier unterscheidet?
                Including, but not limited to, Audio.

                Das Essen schmeckt im entsprechenden Ambiente, auf edlem Porzellan, etc... irgendwie besser, usw.
                Sogar beim Denken kann man sich selbst belügen, weil jeder seinen "Denkfilter" hat, aus Erfahrung, Urteilen und Vorurteilen, Informationen und Desinformationen...
                Das gilt für alle.

                Kommentar


                  Yo...einer der wenige unabhängigen Anbieter im unteren bis mittleren Preisbereich ist noch Yamaha. Bin gespannt wie lange die es noch machen. Die bauen wunderschöne, klassische Geräte. Es wäre bei mir vor einigen Jahren auch ein Yamaha geworden, der in Frage kommende Verstärker hatte aber nicht meine Wunschausstattung, dann ist es ein Onkyo geworden.

                  Gruß

                  RD

                  Kommentar


                    Yamaha war ja schon lange ein Konzern, sehr breit aufgestellt https://de.wikipedia.org/wiki/Yamaha_Corporation
                    das war wohl der entscheidende Faktor.

                    Ähnlich, Matsushita (heute Panasonic) https://de.wikipedia.org/wiki/Panasonic_Corporation

                    Die korean
                    ischen Giganten sind ein Beispiel derselben "Taktik" - wie Samsung, von Medizin bis Rüstung ist dort alles vertreten. So etwas "sinkt" nicht so leicht, wie, excusez le mot, eine Hifi-Klitsche.

                    Size matters...
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                    Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                    Kommentar


                      Zitat von Gast Beitrag anzeigen
                      ...Das gilt für alle.
                      Richtig, und jeder glaubt es nicht, meist gerade wo es angebracht wäre, es zu glauben / merken

                      errare humanum est
                      Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                      Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                      Kommentar


                        Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

                        Richtig, und jeder glaubt es nicht, meist gerade wo es angebracht wäre, es zu glauben / merken

                        errare humanum est
                        Deshalb ist es umso fragwürdiger, wenn manche hier meinen, sie verkündeten anderen die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Den eigenen blinden Fleck bemerken sie indes nicht.

                        Kommentar


                          Zitat von Gast Beitrag anzeigen

                          Deshalb ist es umso fragwürdiger, wenn manche hier meinen, sie verkündeten anderen die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Den eigenen blinden Fleck bemerken sie indes nicht.
                          Franz, nichts wäre einfacher, als dir zu beweisen, dass der "blinde Fleck" bei dir liegt. So wie bei den meisten HiFi-Enthusiasten.

                          Ich bin mir sogar sicher, du würdest in einem Raum den du nicht kennst, in verblindetem Zustand deine Anlage unter 'zig Anderen gar nicht erkennen.

                          Ich vielleicht meine auch nicht, es sei denn, man dreht einmal richtig laut, denn da machen alle Anderen sicher schnell schlapp, egal wie teuer sie waren.
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                            es gibt da verschiedene faktoren, die in die kosten gehen und somit auch in den preis.
                            1.) skaleneffekte
                            2.) verteilung der produktionsstandorte
                            3.) zulieferungsmengen und damit der preis, auch einkäufer haben eine marktmacht
                            4.) marketingkosten
                            5.) kapitalkosten und verfügbarkeit, und damit die ausprägung von entwicklungszyklen
                            usw.

                            aus meinem bereich betrachtet, man vergleiche das nieschenprodukt klein und hummel, mit dem, was jetzt unter dem konzerndach spielt. vorher ein produkt ausgerichtet auf den rundfunkbereich + einige wenige eingeweihte, jetzt breitere nachfrage weltweit, vorher maximal europa. in den usa waren klein und hummel überhaupt unbekannt.

                            MEG wird das auch noch merken.
                            und an preis leistung merkt man es ohnehin.
                            Zuletzt geändert von longueval; 21.11.2022, 13:08.
                            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                            Kommentar


                              Zitat von Gast Beitrag anzeigen
                              ...Deshalb ist es umso fragwürdiger, wenn manche hier meinen, sie verkündeten anderen die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Den eigenen blinden Fleck bemerken sie indes nicht.
                              Die "gemessene Wahrheit" ist durchaus objektiv, aber nicht unbedingt vollständig:
                              Begründung der These: Dasselbe Gerät, eines im 0815 "Industriegehäuse", das Andere in einem "besseren" - da würde ich auch das im "besseren" kaufen, wenn der Preis nicht eklatant höher wäre, keine Frage. Dann gibt es, wie immer schon, "Markenkäufer", ist nichts dagegen zu sagen, wenn's passt. Das Leben ist keine wissenschaftliche Studie. Dazu muß man sich aber nicht Dinge "herbeidichten", die nicht belegbar sind.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                              Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                              Kommentar


                                Zitat von longueval Beitrag anzeigen
                                ...klein und hummel... vorher ein produkt ausgerichtet auf den rundfunkbereich + einige wenige eingeweihte, jetzt breitere nachfrage.
                                Glücklicherweise nicht so realisiert, daß das Eine das Andere ausschließt. Der Rundfunk ind die Eingeweihten kommen immer noch "zum Zuge" - nur hat man erkannt, daß es davon nur so viele gibt, und daß sie weniger oft ihren "Kram" tauschen, als der Rest.

                                "Evolution, Mr. Anderson, evolution" (Matrix)
                                Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                                Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wie viele Halbtonschritte beinhaltet eine Oktave?

                                Lädt...
                                X