Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fiktiver Neuanfang, welche Geräte würdet ihr kaufen?

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Raz Beitrag anzeigen

    Mit dem Gedanken eines Gerätetechnischen Neuanfang haben sich sicher schon viele von uns beschäftigt.
    bei mir würde so ein Neuanfang noch immer unter "Schöner Wohnen" laufen

    eine Bibliothek mit PC ergo Arbeitszimmer und da drinnen die HIFI - Anlage

    Musik hören steht nicht im Mittelpunkt, sondern das Schöne Leben,

    es sollte eine exquisite ZimmerKomposition auch für Gäste sein.

    https://www.living4media.de/bilder/0...en-Tischlampen

    https://www.urbana-moebel.de/content...ich=bibliothek

    ist halt eine Geldfrage, aber wenn wir schon beim Träumen sind...


    Zuletzt geändert von debonoo; 24.09.2022, 13:12.

    Kommentar


      So eine Bibliothek mit einem offenen Kamin hätte schon was. Hier liese sich auch eine schöne Anlage integrieren.

      Kommentar


        https://www.living4media.de/bilder/0...en-Tischlampen

        longueval möchte allerdings nicht, dass Zimmereinrichtungen seines Hauses hier gezeigt werden.

        Kommentar


          #164/165
          Eine Teilansicht unserer TV- und Bücherecke mit integrierter Musikanlage zeigt unteres Foto.
          Die Geräte sind T+A-Oldies (Vor/Endstufe, DVD-Player und Tuner), Technics VCR und Sony LD-Player; als LS verwenden wir Vienna acoustics Haydn SE. Der Metz TV ist zwar ein Smart-TV hängt aber nicht am Router. Da hier keine Musik gehört wird, gab es auch nie eine Klanganalyse - TV- und Filmton kommen aber gut. Durch die Ausstattung ist der Raum aber stark bedämpft, Tiefbass kann der LS eh nicht, also passt's sowieso. Das einzige Problem hier ist, dass uns der Platz für neue Bücher ausgeht. Habe angefangen, das hier ebenfalls eingelagerte HiFi-Zeitschriften-Archiv zu entsorgen.



          LG
          E.M.

          Kommentar


            Ein bisschen Vintage darf das ruhig sein.
            Bei uns mit Mathmos Lava Lampen.

            Hier mal für die Schallplatten Fraktion.
            https://www.mathmos.de/astro-vinyl-l...violett-turkis
            Das war auch die letzte die bei uns dazu gekommen ist.

            Und auch gut gefüllte Bücher Regale gibt es als fester Einbau in den Seitenwänden.
            Ähnlich gut gefüllt wie die von Edward.

            Gruß Frank

            Kommentar


              Joerg

              bei mir sind die täfelungen nur 5 fuß hoch ...
              und in vielen räumen gibts überhaupt keine

              so noblich, wie in dem bild, wars bei uns nie. das haus war immer eher sommerfrische, jagdhaus und forstverwaltung und landwirtschaft.
              der hauptwohnsitz stand in der nähe von budweis.
              bei uns war man leger, familie, jagdgäste und veranstaltungen aus anlass von jagden.
              dresscode war tagsüber für umgang mit hunden und pferden und abends black tie oder uniform, aber auch nur, wenn gäste.
              schon zu meines großvaters zeiten, hörte sich das auf.
              seither, caya. insofern, nicht unser stil.
              weiters ist das foto fake. erkenntlich an den geschmacklosen bild kopien und der sinnlosen biblioteksleiter im mittelgrund. wofür soll die sein? schau mal auf die bücherregale, ist die leiter, damit zwerge an die oberste reihe kommen?

              @ jandus
              rischtisch

              kernaussage, besser man kauft nicht sinnlos vor sich hin
              Zuletzt geändert von longueval; 24.09.2022, 17:44.
              ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

              Kommentar


                Je nachdem was noch so kommt(man weiß es ja nicht, Blackout, der Russe usw.), könnte ein Neuanfang auch so aussehen:https://www.otto.de/p/aubaho-dekoobj...d=S024407JHSDS

                Wäre wohl ein gewisser Rückschritt aber immerhin mit Handkurbel bedienbar, lach.
                Und es ist ein Horn! - Naja ein sehr einfaches jedenfalls.

                Gruß,
                Joachim
                Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

                Kommentar


                  Beim intensiven Musikhören geht es mir ausschließlich darum. Ein (nicht negativ gemeint) rundherum "zugepflasterter" Raum mit Büchern würde für mich keinen Mehrwert bringen, eher sogar wäre das Gegenteil der Fall. Neutrale Flächen rundherum wären mir lieber und dazu noch eher fahle Beleuchtung.

                  Deshalb wäre dicht gerafftes Molton für mich ideal. Der Staub ist überall der gleiche. Molton kann man zumindest abklopfen, bei Büchern ist das nicht mehr ganz so einfach.
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                  Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    seit die bücherschränke erfunden wurden, sind sie akustisch nicht mehr wirksam und der staub irrt ziellos umher
                    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                    Kommentar


                      Zitat von David Beitrag anzeigen

                      Ein Raum mit Büchern würde für mich keinen Mehrwert bringen,

                      Der Staub ist überall der gleiche.
                      die Bücher sind die Hauptsache, der Wert an sich,

                      die Stereoanlage ist der Mehrwert im Hintergrund,

                      inwieweit der Staub Resonanzen dämpft, weiß ich nicht...

                      könnte das nicht eine Marktlücke sein..?!

                      HIFI - Staub

                      Zuletzt geändert von debonoo; 25.09.2022, 10:52.

                      Kommentar


                        Das Thema lese ich auch als externer Gast gerne mit, quasi eine Kaufberatung der Community alter Hasen auf Grund deren Erfahrungsschatz. Wir suchen nämlich in der Familie eine Möglichkeit gut Musik zu Hören, ohne diese hässlichen Kisten und Technik, die das Auge beleidigt, rum stehen zu haben und den Platz dafür zu verschwenden. Es sollen alle Generationen daran Freude haben, auch kritische Hobbymusiker mit ihren akustischen Instrumenten. Da sollte es doch etwas geben, wo Elektronik heute in die Hand passt, aber bei den HiFi Händlern kann man das nicht finden.

                        Kommentar


                          Zitat von debonoo Beitrag anzeigen

                          ......
                          inwieweit der Staub Resonanzen dämpft, weiß ich nicht...

                          könnte das nicht eine Marktlücke sein..?!

                          HIFI - Staub

                          Bring Ingo Hansen nicht auf neue Ideen.
                          best regards

                          Mark von der Waterkant

                          Kommentar


                            Zitat von Gast Beitrag anzeigen
                            Das Thema lese ich auch als externer Gast gerne mit, quasi eine Kaufberatung der Community alter Hasen auf Grund deren Erfahrungsschatz. Wir suchen nämlich in der Familie eine Möglichkeit gut Musik zu Hören, ohne diese hässlichen Kisten und Technik, die das Auge beleidigt, rum stehen zu haben und den Platz dafür zu verschwenden. Es sollen alle Generationen daran Freude haben, auch kritische Hobbymusiker mit ihren akustischen Instrumenten. Da sollte es doch etwas geben, wo Elektronik heute in die Hand passt, aber bei den HiFi Händlern kann man das nicht finden.
                            Es gibt recht gute Einbaulautsprecher, beispielsweise von Klipsch. Als Verstärker reicht etwas sehr Kleines in Schalttechnik. Tonquelle am besten ein Laptop oder Tablet.
                            Gruß
                            David


                            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                            Kommentar


                              Zitat von Observer Beitrag anzeigen

                              Bring Ingo Hansen nicht auf neue Ideen.
                              Du ärgerst Dich jetzt aber nicht wirklich oder..?!

                              HIFI Staub hat sicher einen akkustischen Effekt

                              und kost bloß 09,99 EUR im Glas

                              ähnlich wie

                              https://www.google.com/search?client...d&q=Tafelkrenn

                              garantiert kein Chinaimport, schärft den Hochteonbereich

                              Zuletzt geändert von debonoo; 25.09.2022, 17:43.

                              Kommentar


                                Zitat von Gast Beitrag anzeigen
                                Das Thema lese ich auch als externer Gast gerne mit, quasi eine Kaufberatung der Community alter Hasen auf Grund deren Erfahrungsschatz. Wir suchen nämlich in der Familie eine Möglichkeit gut Musik zu Hören, ohne diese hässlichen Kisten und Technik, die das Auge beleidigt, rum stehen zu haben und den Platz dafür zu verschwenden. Es sollen alle Generationen daran Freude haben, auch kritische Hobbymusiker mit ihren akustischen Instrumenten. Da sollte es doch etwas geben, wo Elektronik heute in die Hand passt, aber bei den HiFi Händlern kann man das nicht finden.
                                Pro-Ject hat schon sehr lange kleine Gerätschaften, aber auch viele Firmen aus China (Bei audiosciencereview findet man div. Tests).

                                Wollte das nur klarstellen weil hier in Österreich viele Händler auch von Audiotuning beliefert werden….

                                Kleine Verstärker mit Class D findet man auch zu Hauf…Google hilft

                                Lg

                                Armin

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wie viele Halbtonschritte beinhaltet eine Oktave?

                                Lädt...
                                X