Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grüsse aus Oberösterreich

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Grüsse aus Oberösterreich

    Hallo Zusammen,

    Erstmal Danke für die Aufnahme im Forum. Ein paar kurze Info zu mir und meiner Person. Mein Nickname lautet hier Raz, bin zuletzt 40 geworden und wahrscheinlich wie so viel hier dem Hifi Virus verfallen. Angefangen habe ich vor vielen Jahren als Lehrling ganz klassisch mit einem 5.1 AV Receiver sowie einem Set günstiger Lautsprecher. Quasi vom ersten Weihnachtgeld gekauft.
    Das ging einige Jahre zum Filme schauen und Musik hören in Ordnung. Nach einigen Jahren kam ich mehr oder weniger durch Zufall in den Genuss eine vernünftige Stereoanlage zu hören. Dies hat dann meinen Wunsch nach Veränderung bzw Verbesserung geweckt. Da es finanziell mittlerweile auch schon besser aus sah konnte ich schon mal die Fühler Richtung Stereo ausstrecken.

    Ich habe dann meinen 5.1 AV Receiver verkauft und mir meinen ersten Yamaha Stereo Verstärker samt CD Player gekauft. Klangtechnisch war dies, obwohl der damals günstigste Verstärker aus dem Yamaha Sortiment ( ein Ax 396 oder so) schon ein ganz anderes Erlebnis zu Musikhören als bei dem 5.1 Set Up. Nun war das Feuer geweckt und es ging weiter Richtung Lautsprecher.

    Was wäre den nun ein vernünftiger Lautsprecher zum Musikhören? Angefangen habe ich dann mit einem Paar JBL E80 welche ich bei Media Markt zu einem günstigen Kurs erwarb. Dies wurden dann nach einger Zeit durch Canton GLE4.. ersetzt. Diese wiederum durch damals Yamaha Standlautsprecher, welche zwar optisch sehr schön waren, klanglich allerdings noch Luft nach oben ließen. Es war also Zeit für ein Verstärker Upgrade. Nun ersetzte ich den kleinen Yamaha Verstärker durch die nächst höhere Variante. Klang nochmals besser, allerdings hielt auch diese Beieisterung nur kurz, da ich zwischenzeitlich Lautsprecher der Marke Dali hören durfte. Gesagt, getan wurden die Yamaha Lautsprecher verkauft und durch Dali ersetzt.

    Mit diesen war ich mehrer Jahre sehr zufrieden, stieg aber dann aufgrund eines Wohnungswechsel auf kleiner Monitor Audio Standlautsprecher (Bronze Serie) welche nicht nur optisch super in die neue Wohnung passten, sondern in dem kleinen Wohnzimmer hervorragend spielten. Dieses Spiel mit Wohnungswechsel und Lautsprecher / Verstärker Anpassung ging noch einge Male von statten. Nun ging es neben den Tausch der einzelnen Componenten immer mehr um die Optimierung Richtung des Klang mittels hochwertiger Kabel, idealer Aufstellung der Lautsprecher im Raum sowie Möglichkeiten der verbesserten Raumakustik.

    Mittlerweile ist es ein sehr schönes Hobby geworden, auch das Thema Vintage Hifi beschäftigt mich nun schon seit einigen Jahren, hier begeistern mich vor allem die Haptik sowie die hochwertige Verarbeitung der Geräte der 70/80/90er Jahre.

    Eigentlich eines neverending Story :)

    #2
    Glauben ist gut, Wissen ist besser.
    Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

    Kommentar


      #3
      Auch von mir ein freundliches

      Zu dem was du geschrieben hast, könnte ich jetzt viel sagen, aber das gehört nicht hier her. Wenn du Fragen hast, eröffne bitte dazu einen passenden Thread, aber mache dich darauf gefasst, dass du Antworten bekommen wirst, die zum Teil gar nicht zu deinen bisher gemachten Erfahrungen passen. Wenn du oben den Banner liest, hast du vielleicht schon eine kleine Vorahnung, dass wir hier mit "HiFi-Mythen" alles Andere als zimperlich umgehen. Aber ich denke, du kannst (und wirst) davon profitieren.
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        #4
        Servus aus Wien

        Kommentar


          #5
          Grüsse gehen zurück an alle Hifi Freunde

          Kommentar


            #6
            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

            Kommentar


              #7
              Da sag ich doch gleich mal


              Mittlerweile ist es ein sehr schönes Hobby geworden, auch das Thema Vintage Hifi beschäftigt mich nun schon seit einigen Jahren, hier begeistern mich vor allem die Haptik sowie die hochwertige Verarbeitung der Geräte der 70/80/90er Jahre.
              Kann ich nachvollziehen.
              Habe selbst Restek Geräte mit Chromfront aus den 1990er Jahren.

              Nun ging es neben den Tausch der einzelnen Componenten immer mehr um die Optimierung Richtung des Klang mittels hochwertiger Kabel, idealer Aufstellung der Lautsprecher im Raum sowie Möglichkeiten der verbesserten Raumakustik.
              Du bekommst hier wertvolle Tipps zu Lautsprecher Aufstellung und Raumakustik.
              Bei Kabelklang beißt du hier allerdings auf Granit.

              Ich wünsche Dir viel Spaß hier.

              VG



              Kommentar


                #8

                und viel Spaß hier

                Kommentar


                  #9
                  Ein verspätetes Willkommen auch von meiner Seite!
                  Bin leider selten hier, aber auch aus OÖ

                  Kommentar

                  Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                  Auto-Speicherung
                  Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                  x
                  Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                  x

                  Wie viele Linien hat eine Notenzeile?

                  Lädt...
                  X