Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues von Klipsch

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    "Die JBL M2 zum Beispiel."

    Kommt eben auf den Basstreiber an: 2216Nd 15 in
    • Max. SPL peak: 123 dB
    • Trennfrequenz: 800 Hz

    Kommentar


      #47
      Zitat von Gast Beitrag anzeigen
      "Die JBL M2 zum Beispiel."

      Kommt eben auf den Basstreiber an: 2216Nd 15 in
      • Max. SPL peak: 123 dB
      • Trennfrequenz: 800 Hz
      Ich (jahrzehntelanger JBL-Fan, heute nicht mehr, weil es mindestens Gleichwertiges von anderen Herstellern gibt, sogar billiger und mit viel größerer Modellpalette), sehe in diesen Angaben nichts Besonderes. Welcher gute 15 Zöller aus dem Profibereich kann das nicht? 123dB/1 Meter Schalldruck, das kann man heutzutage von aktiven PA-Boxen "um ein paar Hunderter" haben. Sogar zwei Stück und selbstverständlich Vollbereich. Ich habe so etwas für meine Band. Sogar gemessen habe ich dieses Zeugs schon, ist besser als ich dachte.
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        #48
        Zitat von Gast Beitrag anzeigen
        Die legendären Monitor von JBL, Altec usw. mit ihren 15"ern haben alle bis 500 Hz (teilweise sogar bis 1000H gespielt! Die neueren Entwicklungen spielen bis 750/850 Hz mit den 15"Zöllern.
        Konnten/können die alle keine sehr guten LS bauen? Nach Deiner Meinung müssen die sich arg "grottig" anhören. Vielleicht hat's mit den speziellen Bass-Chassis zu tun!?
        Ein 15 Zöller kann sogar noch wesentlich höher und wenn man einen Zweiweger baut, muss man den TT so hoch raufspielen lassen. Das heisst aber noch lange nicht, dass das so ideal ist.

        Du hast leider meine Grundaussage nicht verstanden, aber egal.....
        Gruß
        David


        WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
        GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
        Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
        Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
        Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
        Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
        Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
        Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

        Kommentar


          #49
          Am JBL M2 ist für mich das "Spannendere" der Hochtöner, der schon im oberen Mittelton "einsteigt" (800 Hz).
          Ob das so besser ist, als einen Dreiweger zu bauen? Gute Frage...
          https://jblpro.com/products/m2#specifications
          Glauben ist gut, Wissen ist besser.
          Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

          Kommentar


            #50
            Die Antwort: Eigentlich ist es ein Dreiweger. Der Horntreiber beherbergt eine Membran für Mittelton und eine Membran für Hochton - jeweils mit eigener Schwingspule, Einen ähnlichen Treiber gibt es von BMS seit Ewigkeiten ...
            https://jblpro.com/resource/d2-callout.png

            NACHTRAG:
            https://www.bmsspeakers.com/fileadmi...ion_driver.pdf

            LG, dB
            Zuletzt geändert von Dezibel; 23.07.2022, 21:25.
            Der Klügere gibt nach ...
            Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

            Kommentar


              #51
              aber so ganz verstehe ich das nicht - hat der JBL Treiber zwei Paar Anschlüsse, oder wird das Sigal intern "separiert"?
              Glauben ist gut, Wissen ist besser.
              Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

              Kommentar


                #52
                Kommt mir auch seltsam vor. Der LS hat ein Biwiring Terminal - 1xTT und 1xMHT offenbar als passive Box mit auftrennbarer TT/MHT Weiche. Andererseits wird der Betrieb mit zwei Crown Stereo DSP Endstufen zwecks diverser Korrekturmöglichkeiten empfohlen - müsste man sich genauer damit beschäftigen. Ich bin dahingehend momentan weniger unterhaltungssüchtig ....

                LG, dB
                Der Klügere gibt nach ...
                Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

                Kommentar


                  #53
                  Besagte JBL-Box ist nicht "eigentlich", sondern ein "richtiger" Dreiweger mit einem Koax Horntreiber. Wie Dezibel richtig schreibt, stellt BMS so etwas schon lange her. Ich wollte den mal kaufen, aber der Preis hat mich etwas abgeschreckt (über 1000 Euro das Stück).
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                  Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    #54
                    Also doch 2 Paar Anschlüsse, oder "Weiche im Treiber"?
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                    Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                    Kommentar


                      #55
                      Edward schrieb:

                      Da ich selbst Lauthörer bin, frage ich entweder direkt danach oder über den Umweg der Raumgrösse, denn bei dieser Frage geht es ja genau darum - wie laut soll's denn im Raum werden. Ein Leisehörer wird auch im grossen Raum mit einem kleinen Lautsprecher klar kommen, ein Lauthörer eben nicht.
                      Du sprichst also von "Raumbeschallung". Dass so etwas mit HiFi Null zu tun hat, das ist dir aber schon klar? Für so etwas würden zwei billige aktive PA-Boxen völlig ausrechen.

                      Anders im kleinen Raum mit kurzem Hörabstand, da wäre ein grosser LS meist überdimensioniert, auch bei hohem Lautstärkeanspruch.
                      Stimmt auch nur bedingt, nämlich nur dann, wenn (im Besonderen) die MT- und HT Treiber auf der Schallwand weit auseinander liegen. "HiFi-Lautsprecher" bei denen es so ist, sind sowieso etwas Bedenkliches.
                      Kannst du mir schlüssig erklären, wann ein Lautsprecher "überdimensioniert" ist? Ich kann's nämlich nicht, es sei denn, er passt nicht durch die Türe.

                      Vernünftige und bestmögliche Audiowiedergabe spielt sich in einem üblich großen Raum mit "üblich schlechter" Raumakustik bei einem Hörabstand von maximal (!) 2,5 Metern ab (weniger wäre besser). Alles darüber hinaus macht mehr schlecht als gut.

                      Fazit: Ich kenne auch nicht alle HiFi-Händler dieser Welt aber genug, um Davids wieder einmal den Handel als schlecht pauschalisierende Aussage zu widerlegen (wobei er sich diesmal ja schwer zurückgehalten hat).
                      Ich kenne auch nicht alle HiFi-Händler dieser Welt, aber genug viele, um sagen zu können, dass nur ganz wenige von ihnen einen blassen Schimmer von dem haben was sie da verkaufen.

                      Code:
                      Zum wiederholten Male frage ich mich, wie unsicher muss sich jemand sein, der als Argumentation für seinen Standpunkt stets Andersdenkende niedermacht und verunglimpft. So was ist ganz schlechter Stil und bewirkt meist das Gegenteil vom Gewünschten.
                      Ich will überhaupt nichts bewirken, ich sage nur was ich beobachtet habe und dazu kommt, was ich (damals) von Kunden, die vorher wo anders waren, erfahren habe. Alles das wirft aus meiner Sicht ein ganz schlechtes Licht auf die HiFi-Händler.

                      Noch etwas: ich war nicht selten mit dabei, wenn es wo von Vertrieben oder Herstellern Zusammenkünfte bzw. Veranstaltungen gab. Und da bin ich mit vielen Händlern ins Gespräch gekommen oder habe zugehört, wenn Andere über "HiFi" gesprochen haben. Was ich da gehört habe, das hat meine schlechte Meinung über sie bestätigt. Ich könnte dazu noch viel berichten, aber es ist besser ich spare mir das.
                      Gruß
                      David


                      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                      Kommentar


                        #56

                        Ich befürchte, da gilt wie bei Anwälten, Priestern oder, ähm, Ärzten - "der Zyniker ist ein reifer Idealist"
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                        Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                        Kommentar


                          #57
                          @Hochtöner der JBL M2
                          Vielleicht hilft das weiter:
                          https://www.audioheritage.org/vbulle...5&d=1379000210

                          Kommentar


                            #58
                            sarkasmus ist durchaus angebracht, zynismus ist ein produkt der unbewältigten frustration, sobald er in die motivlage eindringt, wirkt er verheerend und lohnt nicht.
                            ergo sollte man sarkasmus und zynismus nicht verwechseln.
                            in der individualpsychologie ist die steigerung von zynismus die depression. nix, womit sich gut leben lässt.

                            also obacht, die lage ist hoffnungslos aber nicht ernst

                            ich kenne schon händler aller sparten, die einem sagen, das brauchst nicht, nimm lieber das.
                            ich kenne aber auch käufer, die aus sachfremden gründen was wollen, was sie gar nicht brauchen.
                            Zuletzt geändert von longueval; 24.07.2022, 12:38.
                            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                            Kommentar


                              #59
                              Hoffnungsarm, und zunehmend ernst...

                              Es gibt aber durchaus "Unschärfen" - autodiagnostisch, befinde ich mich mehrheitlich zwischen S. und Z., je nach "Sparte". Bei Z. angekommen, habe ich den Nachteil der Depri, aber rege mich nicht mehr auf.
                              Strebe ich trotzdem nicht an (keine genetische Neigung?), was einer der Gründe für meine "Remigration" ist.

                              Viele, sehr viele Kolleginnen und Kollegen sind definitiv im "Z"-Stadium angekommen, und schieben nur noch, trist und mürrisch, "Dienst nach Vorschrift". Ich glaube, auf Neudeutsch heißt es innere Kündigung, oder LMAAismus.
                              Die Steigerung (nicht neu und ursprünglich russisch): innere Emigration.
                              Zuletzt geändert von respice finem; 24.07.2022, 13:00.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                              Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von longueval Beitrag anzeigen

                                ich kenne aber auch käufer, die aus sachfremden gründen was wollen, was sie gar nicht brauchen.
                                wenn das Kabel eine schöne Farbe hat, die mir gefällt...

                                und ich gerade etwas kaufen will, aus einer unbedingten Kauflaune heraus

                                dann - kaufe ich es, irgendwie muß ich die innere, seelische (+) Energie schließlich abbauen...

                                https://www.google.com/search?q=NF+K...tZ0dY5B8TRl0mM



                                und was kann man an einer Stereoanlage schon viel tun, und ohne viel Aufwand,

                                außer ab und zu einmal etwas herumstöpseln, ohne dass es zu sehr ins Geld geht.
                                Zuletzt geändert von debonoo; 24.07.2022, 13:06.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wie viele Linien hat eine Notenzeile?

                                Lädt...
                                X