Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Class-D DIY Verstärkermodule von Hypex

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Es gibt immer mehr Module auf dem Markt, die aus einer Kombination von Netzteil und Verstärker bestehen. Hier die von Hypex:

    https://www.hypex.nl/mains-powered-n...amily-ncxxxmp/
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

    Kommentar


      #17
      Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

      Ist es nicht besser, ein Schaltnetzteil eher fernzuhalten von Verstärkermodulen, wegen ev. Einstreuung von Störsignalen?
      Die damit verbundene "Kabelage" und/oder Schirmung in Kauf nehmend - aber es ist ja ein Gebrauchsgegenstand und kein Kunstwerk.
      Bei Class D sollten die Designer Schaltnetzteile im Griff haben, denn ein Class D Verstärke ist selbst ein Schaltnetzteil, nur nicht mit fester Ausgangsspannung. Gibt es ja auch schon auf dem Markt inklusive Netzteil auf einer Platine.
      Zuletzt geändert von Paradiser; 22.07.2022, 08:41.

      Kommentar


        #18
        Diese Hypex NC Module kriegst Du als DIY-/Privatkunde/Endverbraucher nicht ....

        LG, dB
        Der Klügere gibt nach ...
        Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

        Kommentar


          #19
          Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
          Diese Hypex NC Module kriegst Du als DIY-/Privatkunde/Endverbraucher nicht ....

          LG, dB
          Das stimmt. Verstehen kann ich es aber nicht.
          Gruß
          David


          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
          GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

          Kommentar


            #20
            Vermutung: Man will die OEM nicht verprellen, indem sich "jeder Hanswurst" seinen Amp baut, zu Preisen mit denen sie nicht mithalten könnten. Da muß man ja nur die Anschlüsse "anflanschen" und ein Gehäuse kaufen / bauen / umfunktionieren.

            https://internetofmusic.nl/product/iom-ncore/

            http://archimago.blogspot.com/2020/0...tereo-amp.html

            P.S. ASR Test:

            https://www.audiosciencereview.com/f...-pwr-amp.8979/
            Zuletzt geändert von respice finem; 22.07.2022, 18:09.
            Glauben ist gut, Wissen ist besser.
            Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

            Kommentar


              #21
              Nicht mit demselben Modul, aber OAG für Zappelzeiger-Fans:
              https://internetofmusic.nl/product/iom-classic/
              Glauben ist gut, Wissen ist besser.
              Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

              Kommentar


                #22
                So muss ein Monoblock aussehen! Jetzt noch 'nen fetten Ringkern rein und ein Class-A - A/B (schaltbar) Layout und fertig wäre mein Traumgerät - ach ja, beim Preis sollte das Komma auch noch eine Position weiter nach rechts.

                LG
                E.M.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von E.M. Beitrag anzeigen
                  So muss ein Monoblock aussehen! Jetzt noch 'nen fetten Ringkern rein und ein Class-A - A/B (schaltbar) Layout und fertig wäre mein Traumgerät - ach ja, beim Preis sollte das Komma auch noch eine Position weiter nach rechts.

                  LG
                  E.M.
                  Am besten noch mit 20 KT - 90 Push Pull ..... *Frozel Modus aus* https://www.tubeampdoctor.com/eh-kt9...armonix/russia
                  Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                  Kommentar


                    #24
                    Oooder 0,00 € für die Zappelzeiger? Ja die "Digitalos", mal wieder...

                    https://www.google.com/imgres?imgurl...UQMyg0egQIARBJ

                    für Foobar2000:
                    https://www.deviantart.com/noel62/ga...6422/vu-meters
                    Zuletzt geändert von respice finem; 22.07.2022, 19:51.
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                    Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                    Kommentar


                      #25
                      Die Ultimative Anzeige ..... https://www.reichelt.de/digital-spei...8aAsvnEALw_wcB
                      Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                      Kommentar

                      Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                      Auto-Speicherung
                      Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                      x
                      Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                      x

                      Wie viele Halbtonschritte beinhaltet eine Oktave?

                      Lädt...
                      X