Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nubert nun endlich auch mit Klangverbesserung durch Kabel

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nubert nun endlich auch mit Klangverbesserung durch Kabel

    Gestern Abend auf Facebook entdeckt:

    https://www.nubert.de/nucable-massim...ngverbessernen

    Ich bin wirklich froh, dass die "ehrlichen" Lautsprecher von Nubert nun endlich passende Kabel spendiert bekommen.

    Ich persönlich bin darüber enttäuscht und streiche damit Nubert von meiner Liste.

    Beste Grüße

    Noel

    #2
    das mit dem Streichen scheint mir übertrieben...

    Lausprecherkabel braucht man halt für passive LS

    für NUBERT wird es also wohl passen und für andere LS

    Zuletzt geändert von debonoo; 27.04.2022, 17:23.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Noda Beitrag anzeigen
      Gestern Abend auf Facebook entdeckt:

      https://www.nubert.de/nucable-massim...ngverbessernen

      Ich bin wirklich froh, dass die "ehrlichen" Lautsprecher von Nubert nun endlich passende Kabel spendiert bekommen.

      Ich persönlich bin darüber enttäuscht und streiche damit Nubert von meiner Liste.

      Beste Grüße

      Noel
      Niemand zwingt Dich diese Kabel zu kaufen .....
      Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

      Kommentar


        #4
        Wie sagt der Pole, "wer will es einem Reichen verbieten"

        Wenigstens keine hanebüchenen Behauptungen, also, Luxus, wie bei Uhren & Co. Wer's denn meint zu "brauchen"...
        Eine andere Frage ist, ob das so wirklich zum Firmen-Image passt, aber das müssen sich die Entscheidungsträger selbst beantworten. Wirkt für mich irgendwie "aprilscherzmäßig".
        Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

        Kommentar


          #5
          mondholz und schlangenölverkäufer ...
          pecunia non olet?
          ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

          Kommentar


            #6
            Ich würde sie bei Bedarf eventuell kaufen, wenn dort (sinngemäß) stehen würde: "aus klanglicher Sicht wird dadurch nichts besser, aber sie sind edel gemacht und passen in jeder Hinsicht perfekt zu unseren Lautsprechern.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              #7
              Ich befürchte das ist deren Ernst, naja wird ja keiner gezwungen zu kaufen.

              Dafür dass Herr Nubert immer so gegen Voodoo wettert ist das schon interessant.

              Kommentar


                #8
                Hallo David, ja die ewige Diskussion um Kabel. Dabei sind z. B. Monsterquerschnitte die da z. T. angeboten werden völlig absurd wenn man bedenkt das die Schwingspulenzuleitungen und die Spulen selbst zumeist nur aus vergleichsweise hauchdünnem Kupferlack- oder Silberlackdraht wie z. B. in meinem Fall bestehen. Tieftöner mögen ja zuweilen etwas kräftigere Drähte aufweisen aber immer noch kein Vergleich zu manchen LS Kabeln. - Also würde bei relativ niedriger Leistung auch der berühmte Klingeldraht voll ausreichen. - Müsste man mal einen Blindtest machen ob Leute das raushören könnten. - Ich bin mir relativ sicher, sie können es nicht. Gruß, Joachim

                Kommentar


                  #9
                  Man hat bei Nubert eine Nachfrage nach höhrerwertigen Kabeln registriert und darauf reagiert. Natürlich hätte man die Kunden auch zu anderen Lieferanten schicken können oder ihnen vom Kauf abraten, was nur dazu geführt hätte, dass die Leute eben auch anderweitig kaufen würden.
                  Also hat man den kaufmänisch einzig richtigen Weg gewählt und das Kabel ins Programm genommen. Das ist ein Akt für die Kundenbindung.
                  Gutmenschentum mag in einem Forum eine lobenswerte Eigenschaft sein, ein Handelsgeschäft muss zusehen, dass die Einnahmen stimmen und das anbieten, was der Kunde verlangt.

                  LG
                  E.M.

                  Kommentar


                    #10
                    Joachim, sehe ich alles genau so. Und noch nie (!!!) konnte je wer bei einem verblindeten Kabelvergleich A von B unterscheiden.
                    Gruß
                    David


                    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                    Kommentar


                      #11
                      #10
                      Diese Aussage ist grundsätzlich falsch, denn Du warst nicht bei allen je durchgeführten Kabelblindtests dabei. Für die von Dir durchgeführten Test's bestreitet das ja niemand.

                      Jeder, der sich dafür interessiert, ob Kabel das musikalische Erleben beeinflussen, muss es ausprobieren - nur dann weiss man was Sache ist.
                      Weisheiten anderer nachplappern bringt keine Erkenntnis oder Erfahrung.

                      LG
                      E.M.

                      Kommentar


                        #12
                        Da kann ich dir, Edward nicht mal widersprechen. Nur leider wird das Argument des "man muss es selbst ausprobieren...." gern auch von Ingo und Co angewandt, um das völlig überteuerte Voodoozeug von denen zu veräußern, dazu 'ne schöne Geschichte, die es einem peinlich macht, das Geraffel zurückzugeben. Und schon haben die wieder ein weiteres Geschäft gemacht.
                        Diese Erfahrung haben einige meiner damaligen Kunden gemacht und derart abgeschreckt, dass sie das grundsätzliche Vertrauen in exklusivere HIFI-Geschäfte verloren haben. Sie sagten sinngemäß, da fühlten sie sich bei Saturn/MediaMarkt ehrlicher beraten.

                        Ich nehme an, David hat seinerzeit auch einiges an hochwertigen Kabeln usw verkauft, wenn der Kunde es wollte. Und es wahrscheinlich auch zurückgenommen, wenn der Kunde unzufrieden war. Und genau so ist's auch fair. Nur ist diese Fairnis heuer nicht mehr selbstverständlich.

                        Nubert hat übrigens schon länger auch hochwertige (optisch, haptisch) Kabel im Angebot, einfach weil es einige Kunden so verlangen. Neu ist die Marketingmasche, die Nubert nun damit fährt. Besonders stößt mir der bekannte Spruch mit dem Skineffekt auf. Ohne dem würde ich das Marketinggewäsch als übliche Methode ansehen.

                        Deshalb würde ich Nubert aber keinesfalls aus meiner Händlerliste streichen. Zumal Nubert ja das spezielle Konzept betreibt, Neukunden mit Altkunden in Kontakt treten zu lassen. Mann kann sich also gern unabhängig vom Nubertgeschäft überzeugen.
                        best regards

                        Mark von der Waterkant

                        Kommentar


                          #13
                          Ich hatte in meiner Vorstellung hier ja bereits mitgeteilt, dass ich einiges von Nubert habe. Für mich stimmt Preis-/Leistung in.V.m. einem sehr netten und fairen Telefonsupport. Außerdem kommuniziert die Nubert Staff mit ihren Kunden im hauseigenen Forum und kommt dabei sympathisch und auch durchaus selbstkritisch rüber. Insofern verlinke ich hier mal einen Beitrag zum o.g. Kabel(hoffe, dass das erlaubt ist).

                          https://www.nubert-forum.de/nuforum/...684e&start=130

                          Siehe Statement ganz oben und ganz unten
                          Zuletzt geändert von Gerry; 27.04.2022, 19:49.

                          Kommentar


                            #14
                            Edward schrieb:
                            Diese Aussage ist grundsätzlich falsch, denn Du warst nicht bei allen je durchgeführten Kabelblindtests dabei.
                            Brauche ich auch nicht, denn du kannst mit 100%iger Sicherheit davon ausgehen, dass - hätte nur eine einzige Person weltweit einen seriös gemachten "Kabelblindtest" positiv bestanden, die gesamte HiFi Vodoo-Szene dieses unglaubliche Ereignis Tag und Nacht rausposaunen würde, als wäre es gottgegeben.
                            Gruß
                            David


                            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von David Beitrag anzeigen
                              Ich würde sie bei Bedarf eventuell kaufen, wenn dort (sinngemäß) stehen würde: "aus klanglicher Sicht wird dadurch nichts besser, aber sie sind edel gemacht und passen in jeder Hinsicht perfekt zu unseren Lautsprechern.
                              Klanglich wird ja nichts behauptet. In dem Sinne sollte IMHO der Threadtitel geändert werden, da "Klangverbesserung durch Kabel" der TE geschrieben hat und nicht Nubert. Nur, hin wie her, ich bin mir nicht sicher, ob solches "bling bling" generell passt zur Firmenphilosophie. Jeder Firma will und muß Geld verdienen, klar... aber so etwas kann ein "Schuß ins Knie" werden, wenn man lange konsequent die "rationale Schiene" bedient hat.
                              Zuletzt geändert von respice finem; 27.04.2022, 20:41.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                              Kommentar

                              Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                              Auto-Speicherung
                              Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                              x
                              Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                              x

                              Wofür steht die Abkürzung "Hifi"?

                              Lädt...
                              X