Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit dem HDMI-ARC Kanal

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Probleme mit dem HDMI-ARC Kanal

    Hallo Experten!

    Wieder einmal wende ich mich mit einem Problem an euch und hoffe auf eine Lösung. Ich habe einen neuen OLED-TV von LG. Dieser ist mit einem HDMI-Kabel mit meinem Denon AVR X 4400 verbunden, und zwar über den ARC-Anschluss. Damit konnte ich den Ton des TV über den AVR an die LS ausgeben.

    So weit so gut. Ich schätze nach einem FW-Update hatte ich plötzlich die Problematik, dass, wenn ich den TV als Quelle hatte(div. Apps wie You Tube, Netflix, Prime), die HDMI/ARC-Ausgabe nicht sofort funktionierte, sonder der TV immer auf seine eigenen Lautsprecher schaltete. Erst im Menü konnte ich wieder auf die HDMI/ARC-Ausgabe gehen, dann passte auch alles wieder, auch die Qualität des Tons war je nach Format wirklich sehr gut.

    Jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Ein User in einem anderen Forum hat mir geraten, TV und AVR 5 Minuten vom Strom zu nehmen, dann sollte es wieder richtig sein.
    Gesagt, getan. Seitdem habe ich zwar die vorher beschriebene Problematik nicht mehr, aber die Tonqualität des ARC ist unterirdisch. Sie ist dumpf und wenn ich beim AVR eine Stereowiedergabe einstelle, habe ich fast keine Vocals bei Musik, bei Surround-Modi höre ich die Stimme aber schon. Aber auch da merke ich, dass irgendwas nicht passt. Ich habe auch schon einen neuen "Handshake" versucht, es hat sich aber nichts geändert. Aber vielleicht gibt es Kriterien für einen solchen "Handshake", die ich nicht beachtet habe.

    Ein FW-Downgrade möchte ich eigentlich nicht machen, da ist die Info im Netz sehr widersprüchlich.

    Die Standards der Anschlüsse passen in jedem Fall, auch das Kabel ist geeignet, immerhin hat es ja vor der Sache mit dem "Strom weg" funktioniert.

    Wer kann helfen?

    Da wir sehr viel vom TV weg über die Anlage schauen und hören, ist das jetzt schon wirklich sehr nervig. Alle anderen Quellen (Magenta Receiver, BR-Player) sind unproblematisch.

    Es liegt nur an diesem HDMI/ARC Anschluss, aber ich habe keine Idee mehr.

    Let There Be Rock

    lg
    maho

    #2
    Warum so umständlich ?
    Magenta Receiver an einen der Eingänge des AV.
    Der trennt Ton und Bild.
    Dann ist alles gut.

    Aber grundsätzlich HDMI Arc ist digital.
    Dann hat sich eine Einstellung zurückgesetzt wenn es anders klingt.



    Gruß Frank

    Kommentar


      #3
      Das Problem habe ich nicht mit dem Magenta Receiver, den habe ich sowieso am AVR angeschlossen. Hier geht's nur um die Tonausgabe des TV, wenn ich von dort aus etwas abspiele. Dann ist der Ton via HDMI/ARC > AVR > Lautsprecher dumpf, unsauber, wie schon geschrieben, fehlen bei z.B. Stereoeinstellung praktisch alle Stimmen, aber ganz weg sind sie nicht.
      Let There Be Rock

      lg
      maho

      Kommentar


        #4
        Netflix, Prime geht doch alles auf dem Magenta Receiver.
        Oder wie machst du das ?

        Hat der Fernseher einen optischen Ausgang für Ton ?
        Bis 5,1 geht da auch drüber.

        Ha das mit dem ARC nie versucht.
        Weil ich das nicht brauche.

        Gruß Frank

        Kommentar


          #5
          würde mal anderen HDMI-Port testen...
          bzw über optischen, ich selbst verwende auf meinem LG-Oled auch nur den optischen für Sound...
          oder du hattest vorher am TV eine spezielle Einstellung., die jetzt nicht mehr aktiv ist, oder verstellt ist...
          schwer zu sagen, wenn sonst mit dem AVR alles funktioniert...

          du könntest mal den TV auf Werk stellen und komplett neu einrichten...
          schlimmer kanns eh net werden
          lg
          alex

          Kommentar


            #6
            Verbockte Firmware ist ein Graus... Bleibt, glaube ich, auf ein Korrektur-Update zu warten, ansonsten würde ich noch versuchen, das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
            Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

            Kommentar


              #7
              TOSlink (optische Verbindung) ist oft die letzte Rettung, aber leider meistens nicht leistungsfähig genug. Je nach TV-Modell und Hersteller werden über den optischen Ausgang nur einige (wenige) Tonformate vollständig ausgegeben, meist findet ein Runtermixen statt. Der HDMI-ACR-Ausgang ist in der Regel bei allen TVs der relevante One-for-all. Daher geht selten ein Weg dran vorbei. Und wenn dann die CEC-Protokolle bei unterschiedlichen Herstellern unterschiedlich interpretiert werden, kommt dabei schon einiges an Murks raus. Die Koreaner LG und Samsung sind hinreichend berüchtigt. Bleibt einstweilen nur zu hoffen, dass entweder DENON oder LG passende SW nachreicht. Ein vollständiger Werksreset ist leider immer sehr schmerzlich, man muss dann alles neu einstellen.
              best regards

              Mark von der Waterkant

              Kommentar


                #8
                Bei solchen Gelegenheiten frage ich mich, ob von allem so viele Modelle nötig sind. Kein Wunder, daß dann zu wenig zeit bleibt für die Hersteller, den ganzen Plunder zu testen...
                Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                Kommentar


                  #9
                  mir kommt vor, sie testen da fast gar nix...man liest immer wieder, dass dann gleich mal einiges nimma funktioniert
                  ich mach keine TV-Updates...es läuft alles wie es soll und wenn da nichts "bahnbrechendes" plötzlich nachgereicht wird, dann brauch ich es auch net...
                  lg
                  alex

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo,

                    nur als Idee/Spekulation:
                    Ist u.U. im TV ein decoding aktiv und es wird per x Kanal PCM ausgegeben?
                    Also nicht der encodierte bitstream?
                    Und wenn man dann im AVR was "falsches" auswählt dann haut es nicht hin?

                    Also die Ton Optionen im TV durchgehen und dort auf bitstream/DD,...?? stellen wenn möglich.

                    Sonst wüsste ich auch nicht woran das liegen kann.

                    mfg

                    Kommentar


                      #11
                      Servus, ein bescheidener Gedanke...

                      Hab selbst einen LG-OLED und zuletzt die Soundbar via HDMI-ARC betrieben, hatte nie ein Problem, aktuell läuft alles via Toslink über einen kleinen Loxie weiter zu den Boxen.

                      Die Tonausgabe am TV selbst im Menü ist schon auf "HDMI-Arc" eingestellt und nicht ein anderer HDMI?
                      Pure Vernunft darf niemals siegen! (c) Tocotronic

                      https://www.discogs.com/user/ArchmanGV

                      Kommentar


                        #12
                        Hab jetzt viel recherchiert und habe nun die eARC-Funktion des LG C1 deaktiviert. Da dürfte es spezielle "Probleme" mit dem Denon x4400 geben. Jetzt habe ich wieder eine ARC-Funktion vom TV zum AVR.
                        Let There Be Rock

                        lg
                        maho

                        Kommentar

                        Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                        Auto-Speicherung
                        Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                        x
                        Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                        x

                        Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                        Lädt...
                        X