Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues aus der HiFi-Welt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wirtschaftlicher hintergrund

    sennheiser wollte die consumerware auch in china produzieren. das war ein fiasko.
    sie verhedderten sich mit den produktionskosten und der bürokratie, zusätzlich tauchten nachbauten binnen kurzem auf dem markt auf. klagen vor chinesischen gerichten führten ins nirgendwo. von dem abenteuer blieb nix anderes über als stranded costs.sennheiser zog sich aus asien fluchtartig zurück.
    meine vermutung, sie haben die falschen geschmiert bzw mitverdienen lassen. ich halte den verkauf daher für eine verlängerung der reißleine.

    da sie die produktion und den namen verkauft haben, verkaufen sie nun unter anderem namen, die von jetzt sennheiser produzierten als pro ware unter dem namen neumann

    https://www.thomann.de/de/neumann_studio_kopfhoerer.html?gad_source=1&gclid= CjwKCAiAvJarBhA1EiwAGgZl0B_4iBtMX1hDgGPEOBVgu4Gyyn vY49YN-tVnzvSGBU3LT9Jvuj__xBoCZM4QAvD_BwE

    oder sie werden im auftrag im ehemaligen sennheiserwerk produziert. oem sozusagen.
    Zuletzt geändert von longueval; 29.11.2023, 00:28.
    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

    Kommentar


      Der AKG Wiki Artikel scheint alt zu sein. AKG Mikrofone und Kopfhörer sind fast nicht zu kriegen - gerade mal Thomann hat noch eine Auswahl. Im Harman eigenen Shop steht fast alles auf Ausverkauft. Bei vielen Händlern ist AKG zwar noch gelistet aber das Meiste auf Nachbestellt, Lieferung ungewiss ... die Marke ist so gut wie tot.

      LG, dB
      don't
      panic

      Kommentar


        Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
        ...die Marke ist so gut wie tot...


        Das kann ein "black friday effect" sein, leergefegt nach Rabatten - oder Harman/Samsung plant ein "Revival".
        Mit Technics war das ja so, die Marke existierte viele Jahre nicht und wurde quasi neu kreiert.
        Die etablierte Marke einzustampfen, wäre sträflich blöd IMHO.
        Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

        Kommentar


          Auf die Frage, ob sich die Audio Note AN-J/LX HEMP besser für Analytiker oder Genusshörer eignen, wenn man sie mit einem Transistorverstärker paart, lautet ...


          Made in Austria​

          Kommentar


            Schau an, schau an - der David hat es wieder einmal ins deutsche HiFi-Forum geschafft.

            Nach einem langen Weg zu gutem Musikhören (nicht Töne oder Frequenzen!) bin ich in einem eigenen Hörraum und der Beachtung einiger Grudlagen angekomm


            LG
            E.M.

            Kommentar


              Edward, wenn du Fehler an Davids Homepage findest darfst hier gerne um Korrektur bitten.

              Anscheinend kann auch das andere Hifi Forum keine finden.

              Ich hätte manche Dinge etwas diplomatischer formuliert, aber vom Prinzip ist alles richtig.

              Gruß Frank

              Kommentar


                Hab´´s mit einem karnevalistischen Lächeln gelesen. Mein Security-Programm wollte mich nicht auf diese Seite des deutschen Hifi-Forums lassen, weil es sie als gefährlich eingestuft hat. Vielleicht hatte es ja Recht. Ich habe die Blockade aber abgeschaltet - auf eigenes Risiko. Ich hoffe, ich werde dafür nicht bestraft. "Ich sage die Wahrheit und nichts als die Wahrheit!" Der Spruch ist ein Schwur, wenn man etwas beeiden will. Bezüglich Internetforen (und das gilt nicht nur für dieses, sondern für alle Foren) ist das aber eher mehr eine Beschwörung der Wahrheit als die Wahrheit. Was die Wahrheit angeht ist da wohl das ehemalige Forenmitglied Franz näher an der Realität, als er hier mal schrieb: "Ein Internetforum ist keine Wahrheitsfindungsanstalt!" Die Wahrheit - sie wird nämlich nur gepredigt in der Kirche.

                Kommentar


                  Zitat von E.M. Beitrag anzeigen
                  Schau an, schau an - der David hat es wieder einmal ins deutsche HiFi-Forum geschafft.

                  Nach einem langen Weg zu gutem Musikhören (nicht Töne oder Frequenzen!) bin ich in einem eigenen Hörraum und der Beachtung einiger Grudlagen angekomm


                  LG
                  E.M.
                  Lustig!

                  Übrigens muss ich nach Recherchen über Subwoofer die man zu kaufen bekommt (die ziemlich enttäuschend waren), ein paar einschlägige Artikel in meiner HP aktualisieren. Ich bin nur momentan mit anderen Dingen beschäftigt (zuletzt auch mit dem, was Holger hier wieder angerichtet hat).
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    Zitat von Holger Kaletha Beitrag anzeigen
                    Hab´´s mit einem karnevalistischen Lächeln gelesen. Mein Security-Programm wollte mich nicht auf diese Seite des deutschen Hifi-Forums lassen, weil es sie als gefährlich eingestuft hat. Vielleicht hatte es ja Recht. Ich habe die Blockade aber abgeschaltet - auf eigenes Risiko. Ich hoffe, ich werde dafür nicht bestraft. "Ich sage die Wahrheit und nichts als die Wahrheit!" Der Spruch ist ein Schwur, wenn man etwas beeiden will. Bezüglich Internetforen (und das gilt nicht nur für dieses, sondern für alle Foren) ist das aber eher mehr eine Beschwörung der Wahrheit als die Wahrheit. Was die Wahrheit angeht ist da wohl das ehemalige Forenmitglied Franz näher an der Realität, als er hier mal schrieb: "Ein Internetforum ist keine Wahrheitsfindungsanstalt!" Die Wahrheit - sie wird nämlich nur gepredigt in der Kirche.
                    Mensch Holger, ein neues Betätigungsfeld für dich . Wie wär's, die Jungs (und wenig Mädels, warum eigentlich?) dort zelebrieren Threads mit konträren Ansichten. Ein Eimer Popkorn, ein Fass Bier, und schon kommt Stimmung auf. Bis da wieder so ein humorloser Moderator den Stecker zieht. Passiert da leider schnell und oft.

                    PS: ich wurde da auch schon so das eine oder andere Mal abgemahnt.
                    best regards

                    Mark von der Waterkant

                    Kommentar


                      Zitat von Holger Kaletha Beitrag anzeigen
                      . Mein Security-Programm wollte mich nicht auf diese Seite des deutschen Hifi-Forums lassen, weil es sie als gefährlich eingestuft hat. Vielleicht hatte es ja Recht. Ich habe die Blockade aber abgeschaltet - auf eigenes Risiko. I
                      Auch beim heimischen PC wird also Schlangenöl benutzt.

                      Kommentar


                        Zitat von Nutzsignal Beitrag anzeigen
                        ...Auch beim heimischen PC wird also Schlangenöl benutzt.
                        Am Rande: Mein Firefox ganz ohne -Öl meckert auch bei der Adresse.
                        Ursache: kein https, unverschlüsselte Kommunikation also. Eigentlich seit Jahren nicht DSGVO-konform.

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dhf.gif
Ansichten: 95
Größe: 667 KB
ID: 690367
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

                        Kommentar


                          Noch mehr am Rande - auch https (ohne valides Zertifikat) an sich ist noch keine Garantie für irgendwas.
                          Das Internet ist ein gefährliches Milieu geworden, leider.

                          Hier FF zu dieser Seite:
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: hf.gif Ansichten: 0 Größe: 907 KB ID: 690369
                          Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

                          Kommentar


                            Jo, solche Verbindungen entsprechen Postkarten im Postkartentopf einer alten Poststation. Drum beachtet, was ihr da an Informationen preis gibt. Also würde ich da schon mal nicht mit Klarnamen auftreten.....
                            best regards

                            Mark von der Waterkant

                            Kommentar


                              Immerhin müssen keine Faxe geschickt werden Neulandtm
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

                              Kommentar


                                Zitat von Holger Kaletha Beitrag anzeigen
                                ...Die Wahrheit - sie wird nämlich nur gepredigt in der Kirche.
                                Lieber Herr im Himmel, mach, dass Holger dass nur im Spaß geschrieben hat...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍