Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lautsprecher ohne Box - "Open Baffle", was ist davon zu halten?

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    OK,

    Eigenschaften wie "Frequenzumfang" oder "Richtwirkung" sind prinzipiell objektivierbar.

    Die "Fähigkeiten" des Massenkunden sind es sicherlich nicht.







    Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

    Kommentar


      Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

      Kommentar


        aber es werden, sozusagen, Mücken auf Elefantengröße aufgeblasen, und umgekehrt.
        Hunderte Dinge könnte man aufzählen, die entweder gar nichts bewirken/verändern, oder nur "mikroskopisch Kleines" und die dargestellt werden, als ginge es um ganz Essenzielles.

        Anderes wieder, das wirklich eindeutig klangrelevant ist, wird in den meisten Fällen gar nicht - oder bestenfalls "am Rande erwähnt".

        Typisch HiFi halt.
        Gruß
        David


        WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
        GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
        Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
        Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
        Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
        Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
        Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
        Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

        Kommentar


          ich hab mal einen claim für ein antidepressivum gedichtet, leider schied er bei der vorstellung aus, kein auftrag
          "macht den elefanten zur mücke"
          ende ot
          ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

          Kommentar


            Meist ist die Wirkung der Elefant und die beiden Mücken die Nebenwirkungen und der Preis
            Irgendwie ähneln sich die Märkte Unterhaltungselektronik und Pharma - indem auf 1000 "Entwicklungen" vielleicht 5 was taugen, und von den 5 sich 1-2 langfristig durchsetzen.
            Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

            Kommentar


              Zitat von longueval Beitrag anzeigen
              ich hab mal einen claim für ein antidepressivum gedichtet, leider schied er bei der vorstellung aus, kein auftrag
              "macht den elefanten zur mücke"
              ende ot

              "Makes you feel good, even if ..."


              So was in der art ?




              Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

              Kommentar


                Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
                Meist ist die Wirkung der Elefant und die beiden Mücken die Nebenwirkungen und der Preis
                Irgendwie ähneln sich die Märkte Unterhaltungselektronik und Pharma - indem auf 1000 "Entwicklungen" vielleicht 5 was taugen, und von den 5 sich 1-2 langfristig durchsetzen.


                (hypothetisch nur, ihr Miesmacher und Desillusionierten )

                Was wäre wenn:


                - die (unerwünschten) Nebenwirkungen vernachlässigbar wären ?

                - der (Auf-) Preis äußerst moderat wäre ?


                der Elefant aber trotzdem unbestreitbar im Raum stünde ?


                Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

                Kommentar


                  Zitat von David Beitrag anzeigen
                  ...Zur Neumann-Kombi: Alles bestens, Aber das gibt es ja nur "in klein"...
                  ähm... klein?
                  https://www.thomann.de/de/neumann_kh_870.htm
                  https://www.thomann.de/de/neumann_kh_420.htm

                  https://en-de.neumann.com/kh-420-on-a-kh-870-sub-1
                  Zuletzt geändert von respice finem; 29.07.2022, 18:59.
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                  Kommentar


                    Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen



                    (hypothetisch nur, ihr Miesmacher und Desillusionierten )

                    Was wäre wenn:


                    - die (unerwünschten) Nebenwirkungen vernachlässigbar wären ?

                    - der (Auf-) Preis äußerst moderat wäre ?


                    der Elefant aber trotzdem unbestreitbar im Raum stünde ?


                    Das wäre dann ein ehrlicher Zoo

                    OT / nebenbei: im medizynischen Bereich verhindert es schon am Anfang das Patentrecht - der Originalhersteller ist praktisch gezwungen, mit einem Mondpreis einzusteigen, um bis zum Patentablauf seine Entwicklungskosten zu kompensieren und natürlich noch Gewinn zu machen.
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                    Kommentar


                      Zitat von longueval Beitrag anzeigen
                      ich hab mal einen claim für ein antidepressivum gedichtet, leider schied er bei der vorstellung aus, kein auftrag
                      "macht den elefanten zur mücke"
                      ende ot

                      Dabei wäre doch "macht deine Depression zur Mücke" gar nicht übel für so eine Art Medikament, oder ... ?


                      Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

                      Kommentar


                        Vielleicht hatte der Manager nicht die richtige Brille auf und hat "Macke" gelesen

                        But seriously: War ev. zu direkt, falls rezeptpflichtiges Medikament - da gibt's wieder 1001 Gesetz...
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                        Kommentar


                          Es ist zwar eine traurige Tatsache, aber letztlich ist es so, dass es mindestens 90% aller Endkonsumenten gar nicht auffällt, wenn es grauslich klingt. Und/oder sie spielen so leise, dass schlechter Klang deshalb scheinbar nicht entsteht. Zu Gedröhne und Gekreische kommt es dadurch gar nicht.
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                            Leise, ja klar, sie müssen ja das bimmelnde /piepende Handy hören ja ich bin alt... (und wenn ich Dienst habe, geht's mir genauso...) Kann aber auch sein, deren Räume sind so shice, daß sie es lauter nicht aushalten

                            Es ist aber der Vorteil beim Nahfeld-Hören: Es ist "für den Raum" noch leise, am Hörplatz OK.
                            So kommen "Raumsünden" weniger zum Tragen.
                            Zuletzt geändert von respice finem; 29.07.2022, 19:14.
                            Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                            Kommentar


                              Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

                              Das wäre dann ein ehrlicher Zoo

                              OT / nebenbei: im medizynischen Bereich verhindert es schon am Anfang das Patentrecht - der Originalhersteller ist praktisch gezwungen, mit einem Mondpreis einzusteigen, um bis zum Patentablauf seine Entwicklungskosten zu kompensieren und natürlich noch Gewinn zu machen.

                              Alternative (gedachtes Szenario):

                              - ich erhalte ein "angemessenes Patent" (fachlich nahezu "unangreifbar")

                              - ich ziehe dem "Mitbewerb" technisch/preislich "die Socken aus"

                              - ich biete es jedem "Ambitionierten" im Markt "fast für umme" an (wenn er nur "lieb" zu mir ist)


                              (Entwicklungskosten ? Ich habe sehr reiche Eltern, daher sind diese bereits finanziert.)


                              Und: Klar schlafe ich mit der .45er unter'm Kopfkissen ... bin nix anderes gewohnt mein Leben lang.




                              Zuletzt geändert von dipol-audio; 29.07.2022, 19:50.
                              Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

                              Kommentar


                                Das sind die (selten gewordenen) Firmen, die entweder "totgeklagt" werden, oder der Chef einen seltsamen Unfall hat, oder die für fettes Geld aufgekauft werden, nur damit man "dem Treiben ein Ende setzen" kann. Kartell halt.
                                Außerdem, .45er hin wie her, irgendwann würde man sich die Frage stellen, "wozu soll man sich auf die Heugabel setzen".
                                Wer heute noch die Mittel hat, ein Zulassungsverfahren (samt vorher nötiger Entwicklung) durchzuziehen, ist garantiert nicht naiv...
                                Das könnte man anders regeln - aber so wie es entstanden ist - "von oben", durch Patentrecht. Versucht man auch, seit einer gefühlten Ewigkeit.

                                OK, fairerweise muß man sagen, der umgekehrte Fall geht auch in die Hose - aber nur manchmal... s. causa Shkreli
                                https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Shkreli

                                Auf der anderen Seite Riesenumsätze mit Generika, aber ein "race to the bottom" durch Diktat von Großabnehmern (AOK Rabattvertrag anyone?) - ein "gesunder" Markt ist es jedenfalls lange nicht mehr. Dann wundert man sich, daß irgendwann "der letzte Inder" zumacht und wichtige, obwohl patentmäßig "abgelaufene" Präparate nicht erhältlich sind.
                                Zuletzt geändert von respice finem; 29.07.2022, 19:53.
                                Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wie viele Linien hat eine Notenzeile?

                                Lädt...
                                X