Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hifi Voodoo in den deutschsprachigen Fachzeitschriften

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    das nicht zu verstehen als Geschäftmann...
    Doch! Denn gerade ich habe über eine Zeitspanne von über 20 Jahren bewiesen, dass es auch ohne HiFi-Voodoo geht. In meiner HP gab es damals die gleichen kritischen Aussagen wie heute, die meisten meiner (Stamm-) Kunden haben sie gekannt und gerade das war es anscheinend (meinerseits war da keine Taktik dahinter), warum mein Geschäft so erfolgreich war. Dazu natürlich auch meine Verlässlichkeit, das immer saubere Geschäft,.....bis hin zu den zufriedenen Lieferanten, die nie ihrem Geld nachlaufen mussten, meist habe ich sofort nach Rechnungseingang per Telebanking bezahlt. Umgekehrt hatte ich alle Vorteile bei denen, die nur möglich waren. Das hat sich in der Branche herumgesprochen, jeder Vertrieb wollte mich beliefern. Die Folge: ich hatte mehrere durchaus bekannte Marken exklusiv für Österreich und ich war einer von nur vier ausgesuchten B&W Series 800 Händler Österreichs. Und das als Jemand, der alleine im Geschäft stand. Die anderen hatte alle größere Geschäfte und mehrere Mitarbeiter, weil für B&W große Repräsentation wichtig war. Bei mir haben sie eine Ausnahme gemacht.

    Langer Rede kurzer Sinn: es geht auch auf ganz ehrliche Art.
    Zuletzt geändert von David; 02.11.2021, 20:13.
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

    Kommentar


      Edward schrieb:

      Liebe Leute, hört bitte auf damit über die HiFi-Branche herzuziehen - da hängt mein Arbeitsplatz und mein Wohlstand dran!
      Ich denke, dass du ein ehrlicher Händler bist. Wen ich also hier ab und zu gegen die HiFi-Händlerschaft "herziehe", dann denke ich dabei keinesfalls an dich. Denn wärst du "so einer", gäbe es dich hier schon längst nicht mehr.

      Du bis also einer von den Guten (meine ich ernst).
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        Zitat von Sommerwind Beitrag anzeigen

        "Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen (...)." L. Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus, Frankfurt a.M. 1999, S. 7.
        Wittgenstein war ein feiner Pinkel, aus extrem reichen Haus, und er war als Philosoph ein Wahrheitssucher

        kein Maßstab für einen Werbejournalisten, der sein täglich Brot damit verdienen muß,

        außerdem ist doch jeder Journalist ein verhinderter Dichter/Schriftsteller...

        es hat aber nicht gereicht dafür, doppeltes Pech...



        mich dünkt - Du willst das System dahinter nicht verstehen...

        https://www.google.com/search?client...er+sich+machen

        also entgegne ich: "Einen Jux will er sich machen"
        Zuletzt geändert von debonoo; 03.11.2021, 07:31.

        Kommentar


          Also fassen wir mal rudimentär zusammen, es gibt immer noch Geschäftemacher die sündteure Lautsprecherkabel verkaufen die nicht den geringsten Vorteil gegenüber handelsüblichem, ich sag jetzt mal etwas provokant, Klingeldraht aufweisen. Dann der Trick mit der besonders sauberen Stromversorgung die durch Sprüche wie "besonders gute elektronische Bauteile" und exorbitant hohe Preisen untermauert und höchsten Klanggenuss bieten sollen. Auch purer Schwachsinn, was gibt´s noch? - Ach ja diese "Kabelhochlegefüßchen" die ungeahnte Klangdimensionen eröffnen sollen, wohl der absolute Gipfel. Was Lautsprecher angeht war´s das wohl so ziemlich mit dem Voodoo wenn man mal von den üblichen Grabenkämpfen um das vermeintlich bessere Konzept absieht. Bei Verstärkern wird ebenfalls nur so das Blaue vom Himmel fabuliert um wieviel besser das neue Modell angeblich gegenüber allen anderen und vorigen ist. Bei CD-Playern wird gern mit besseren DA Wandlern argumentiert die das Letzte aus dem Material rausholen sollen, was man bei solchen edlen Geräten auch ziemlich teuer bezahlen darf. Allerdings habe ich schon mal handelsübliche billig CD Laufwerke die in Pc´s verbaut sind klanglich mit meinem CD Player an der Anlage verglichen aber keine signifikanten Unterschiede bzgl. der Übertragungsqualität gehört. Da konnte ich jedenfalls keinen "die Sonne geht plötzlich auf " Effekt oder sonstige Magie feststellen. Gruß, Joachim

          Kommentar


            Zitat von David Beitrag anzeigen
            Du bis also einer von den Guten (meine ich ernst).

            Lieber David, das weiss ich doch.


            02.11.2021, 20:38
            @ Edward, #160: also lassen wir den Frauen- und Kinderschläger in Ruhe, weil es ja die bösen Mörder gibt, um die wir uns kümmern sollten?



            Mark, so ein Kommentar, in diesem Zusammenhang, macht micht doch einigermassen sprachlos und der Rest zeigt, dass Du wohl einiges von meinen Beiträgen zuvor überlesen hast - na ja, jeder hat 'mal einen schlechten Tag.

            Ich denk, ich klink mich aus diesem Thread einfach einmal aus - habe einfach keine Lust, jeden Satz mit einem Kommentar oder Emogie (?) zu versehen, dass er richtig verstanden wird.

            LG
            E.M.


            Kommentar


              Zitat von Gast Beitrag anzeigen

              Stromversorgung - Kabelhochlegefüßchen - Lautsprecher - Verstärkern - CD-Playern - DA Wandlern

              Da konnte ich jedenfalls keinen "die Sonne geht plötzlich auf " Effekt oder sonstige Magie feststellen.

              Gruß, Joachim
              ich habe einmal eine Frau erblickt, da ist buchstäblich die Sonne aufgegangen...

              ich war geblendet...

              Zuletzt geändert von debonoo; 04.11.2021, 07:33.

              Kommentar


                Ich kann auch braungefleckte Birnen und stichige Äpfel gut verkaufen, wenn ich das Talent dazu habe. Jede Nische hat sein Klientel.
                Die HighEnder in meinem Umkreis versorgen mich netterweise mit Testmaterial, so kann ich selbst erfahren ob der Schabernack für mich sinn macht.
                Auf die Zeitschrift und Goldohrmafia versuche ich in Zukunft weniger Aufmerksamkeit zu schenken.

                Das meiste an Stecker, Kabel, Filter und HighRes-gedöns kann ich nicht bestätigen, warum auch immer, ich höre es eben nicht.
                Ausserdem habe ich mein Netzbrummproblem wieder und das nervt viel mehr.

                Trotzdem.....
                das kennen wohl manche schon

                https://www.youtube.com/watch?v=fWFgi4Ho8-k

                Der gute Mann misst die Kabel am Frequenzverlauf. So, und nu?
                Zuletzt geändert von Audiokarl; 04.11.2021, 11:15.

                Kommentar


                  Das meiste an Stecker, Kabel, Filter und HighRes-gedöns kann ich nicht bestätigen, warum auch immer, ich höre es eben nicht.
                  Ein gutes Zeichen, denn es bestätigt, dass du dir nichts einreden lässt. Viel bedenklicher wäre, wenn du etwas hören würdest.
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                  Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    Hallo,

                    es ist ja sehr löblich, dass der TE die Menschen vor Hifi Voodoo warnen bzw. "retten" möchte.
                    Aber, wollen die das überhaupt?

                    Ich habe in diesem Forum längere Zeit nicht gelesen und stelle fest, dass hier Neuanmeldungen mit Leuten, die zu diesem Thema Hilfe suchen gen null gehen.

                    Ich kenne einige, die dem verfallen sind (war es selber auch mal )

                    Also, die belächeln eher mich.
                    Als ich meinen Hörraum akustisch behandelt habe, sagte einer zu mir, ich solle mir lieber einen neuen Verstärker kaufen, das bringe mehr.

                    Lieber TE, Du kämpfst da wohl eher gegen Windmühlen. Stecke Deine Energie lieber in den Tier- oder Klimaschutz.

                    Wo wir grad dabei sind:

                    Ich habe einen Sony Oled Fernseher und wollte mal eine Blu Ray in 4K schauen.
                    Mein alter Marantz Blu Ray Player kann diese Scheiben nicht abspielen.

                    Was soll ich sagen...
                    Ich will ja nicht schwurbeln, aber ich habe mir da ein Gerät geleistet...

                    Der Player macht ein super Bild, kann Streamen ( Netflix, Prime Video, You Tube...)
                    Man kann sogar die Lade per Fernbedienung öffnen.

                    Was ich auch super finde: er hat kein Display, was ja nur stört.

                    Natürlich hat das seinen Preis, aber ich will ihn hier trotzdem wärmstens empfehlen.

                    Oder, mit Davids Worten zu schreiben: Ich habe ihn mir gekauft, weil ich es mir ja locker leisten kann.

                    Falls einer doch Interesse an diesem fantastischen Player hat - hier der Link:

                    Sony UBP-X700 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player (4K HDR, 4K Streaming Dienste, Super Audio CDs (SACD), USB, WiFi, HDMI) Schwarz : Amazon.de: Elektronik & Foto


                    Mit besten Grüßen
                    Jörg

                    P.S. Sehe gerade, SACD kann er auch noch

                    Kommentar


                      So ein Player ist wenigstens kein Voodoo und teuer auch nicht wirklich.

                      Was die Leute wollen und was nicht, ist so ein Thema... Wenn deren Wissensstand so wäre, daß sie Voodoo von Faktischem unterscheiden könnten, wären sie nicht "rettungsbedürftig". Ansonsten gilt, wie schon immer, "caveat emptor", oder "a fool and his money are soon parted".
                      Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                      Kommentar


                        Moin Jörg, ja, es scheint ein Kampf gegen Windmühlen. Trotzdem bin ich mir sicher, dass hier einige mitlesen und ihre Meinung über die genannten Spezialzeitschriften teilweise revidieren. Mir liegt jetzt die Anfangs vom TE zitierte AUDIO vor. Und ja, es wurden Lautsprecherkabel getestet, zu zum Teil abenteuerlichen Preisen. Die noch viel Teureren inakustik AIR-Kabel waren nicht dabei, wurden aber im Blatt beworben. Dort, in der Anzeige konnte ich dann lesen, dass sowohl Audio als auch Stereoplay diese getestet haben und von überragendem Preis/Leistungsverhältnis schrieben. Der Unterschied zu "normalen" Kabel soll so gewaltig gewesen sein, dass unbedingt eine Überprüfung des Kontostandes erfolgen soll, man sie also unbedingt kaufen soll?
                        https://www.highend-audiokabel.de/in...0aAvRHEALw_wcB

                        Na denn, prüft mal eure Finanzen, es muss wohl sein.......

                        Noch Fragen?
                        best regards

                        Mark von der Waterkant

                        Kommentar


                          Überragend überteuert ist auch überragend
                          Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                          Kommentar


                            Trotzdem.....
                            das kennen wohl manche schon

                            https://www.youtube.com/watch?v=fWFgi4Ho8-k

                            Der gute Mann misst die Kabel am Frequenzverlauf. So, und nu?
                            Dieser Mann erklärt das alles sehr gut, bescheinigt aber so manchem Messwert noch immer viel zu viel an möglicher Einflussnahme auf den Klang. Auch er würde garantiert bei jedem verblindeten Vergleich scheitern, wie jeder andere Mensch auch.

                            Das soll jetzt nicht heissen, dass ein "Klingeldraht" als Lautsprecherkabel empfohlen werden kann, denn ein Lautsprecherkabel das alle notwendigen Parameter mit großem Sicherheitsabstand erfüllt, kostet einen Betrag, der nicht der Rede wert ist.
                            Gruß
                            David


                            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                            Kommentar


                              Voodoofrei getestet:
                              https://www.audiosciencereview.com/f...noprice.27871/
                              Weitere: https://www.audiosciencereview.com/f...cable+review&c[title_only]=1&o=relevance
                              Unterschiede, ja, gibt es, allerdings nicht da, wo die "Voodoo-Industrie" sie gerne hätte...
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                              Kommentar


                                Ja, war ein bisschen Ironie dabei, was ich über den Preis geschrieben habe.

                                Aber, mehr braucht man für ein super Abspielgerät nicht ausgeben.

                                Apropos Kabel...

                                Habe jetzt Glasfaser bekommen. Wahnsinn wie dünn die Kabel sind.

                                Ich mache es wie es hier immer geraten wird.

                                Es steckt viel Geld in der Raumakustik und in den Lautsprechern.

                                Ich führe eigentlich keinem meine Anlagen vor, hatte aber vor kurzem zwei Voodoo Anbeter hier. Die bekamen die Kinnlade garnicht mehr hoch.

                                Erst haben sie sich aber über meine dünnen Lautsprecherkabel an den teuren Lautsprechern lustig gemacht.

                                VG

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "Hifi"?

                                Lädt...
                                X