Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Mobilität Diskussion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    jaja

    sagt der Joachim

    es dürfte ein Frage der Zeit, der Umstände und der Technologie sein bis sich E durchsetzt.

    Bleibt bloß die Frage - was wird aus TESLA, wenn alle anderen auch auf das E - Auto setzen..?!


    Kommentar


      Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
      jaja

      sagt der Joachim

      es dürfte ein Frage der Zeit, der Umstände und der Technologie sein bis sich E durchsetzt.

      Bleibt bloß die Frage - was wird aus TESLA, wenn alle anderen auch auf das E - Auto setzen..?!


      Schwer da eine Prognose abzugeben, bin mir aber ziemlich sicher, das es sich langfristig nicht durchsetzen wird, mehrere Hundert Kilo schwere Akkus mit sich rumzuschleppen, also was BEVs heute tun. Ich denke eher das es dieselelektrische Antriebe (Hybrid)oder auf Brennstoffzellenbasis geben wird.

      Gruß,
      joachim
      Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

      Kommentar


        was auch immer - der Fortschritt ist nicht aufzuhalten...

        Kommentar


          Der Fortschritt könnte sein, für die Massen, zurück zum Fahrrad und ÖPNV, ganz unabhängig von (wahrem oder halluziniertem) Umweltschutz.
          Einfach durch a) Verarmung, b) Vergrämung c) schleichende "Favelisierung" der Stadtzentren mit steigender Kriminalität.
          Einkauf? Online. Arbeit? auch online (oder gar nicht).

          "Schönes" Beispiel: Berlin Mitte vor 50 Jahren vs. heute.
          Zuletzt geändert von respice finem; 09.04.2024, 15:42.
          Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
          Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

          Kommentar


            Du bist zwar ein Pessimist, aber

            bis es soweit ist, tut Dir nichts mehr weh...

            Kommentar


              Dein Wort in Gottes Hörgerät, nein, Ohr
              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

              Kommentar


                Der Elektroautohersteller musste kürzlich einen Absatzrückgang vermelden. Nun reagiert Tesla-Chef Elon Musk – mehr als 10.000 Mitarbeiter sollen betroffen sein.
                Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                Kommentar


                  Angeblich sind die Gebrauchtwagenpreise für E-Autos stark gefallen. Waren die je gut?
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    Jeder Preis ist gut, nur nicht für dieselbe Person

                    IMHO das Ergebnis der allgemeinen Verunsicherung. Ob kurzfristig oder längerfristig, wird sich zeigen.
                    Was sich in PL noch gut verkauft, ist a) neu und b) Verbrenner oder Hybrid.
                    Które samochody najlepiej sprzedają się w Polsce? Jakie modele aut są najpopularniejsze i czy ranking otwiera SUV? Oto najnowsze dane i pełna lista najlepiej sprzedających się aut w Polsce w 2023 roku, stworzona przez nas w oparciu o dane ekspertów z Instytutu SAMAR. Mimo poważnych zawirowań gospodarczych i wysokiej inflacji, sprzedaż nowych samochodów w Polsce...

                    Der Gebrauchtmarkt könnte jetzt anziehen, wenn die Preise wirklich fallen, aber auch nicht für BEV, weil das als "Harakiri" gesehen wird (Batterie am Ende = wirtschaftlicher Totalschaden). Ob es nun stimmt, oder nicht, die Leute denken so.
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                    Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                    Kommentar


                      Ob es nun stimmt, oder nicht, die Leute denken so.
                      Ich leider auch. Es müsste sich "batterieseitig" viel ändern, damit so etwas interessant wird und dabei denke ich nicht an die Reichweite, so wie fast alle Anderen.
                      Gruß
                      David


                      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                      Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                      Kommentar


                        Wenn man dem Agitpr... ähm, den Experten glaubt, kann die Batterie, pfleglich behandelt (nicht leerfahren, nicht volladen, etc.) lange halten, aber es gibt weitere Unwägbarkeiten, bspw. kleine Macke eingefahren = ABE erloschen. Und zumindest in PL ist es keine Kunst, mit dem Unterboden irgendwo draufzusklatschen - Frühling, die Schlaglöcher blühen

                        Der Akku eines E-Autos ist das teuerste Bauteil im gesamten Fahrzeug. Umso ärgerlicher, dass schon kleinste Schäden an der Batterie dazu führen, dass...
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                        Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                        Kommentar


                          Das liest sich gar nicht gut und ich nehme an, dass es stimmt. Mir gefallen die meisten E-Autos, ich bin kein grundsätzlicher Gegner davon, aber wie gesagt, solange das mit den Batterien so ist wie aktuell, kommt so etwas für mich nicht infrage.
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                            Was wird im schlimmsten Fall passieren ?
                            Die Batterie kann über die Vollkasko versichert werden.
                            Für Leute mit hohen Schadensfreiheit Rabatt, nicht allzu teuer.

                            Also kann sich das durchaus lohnen ein gut erhaltenes E Auto zu kaufen.

                            Ein neuer VW ID7 z.b. liegt bei etwa 60 Mille.
                            Nach 3 Jahren noch die Hälfte ungefähr.
                            Noch 5 Jahre Garantie auf die Batterie.

                            Steuer 80 Euro im Jahr ?
                            Versicherung ähnlich Verbrenner.
                            Energiekosten wären hier von März bis Oktober eher gering durch die PV.

                            Die Zeit wird zeigen wann das infrage kommt.
                            Da wir nicht wissen was auf uns zu kommt, ich denke an die KFz Steuer die auch für Autos ohne Kat damals kräftig erhöht wurde.
                            Die ist eh nicht mehr zeitgemäß und gehört reformiert.
                            Und der steigende CO2 Preis.
                            Die Politik wird das nachregeln wenn die Klima Ziele nicht erreicht werden.

                            Und mit einem 20 Mille neu Klapperkasten in der Gegend rumfahren würde ich mir auch nicht antuen.

                            Gruß Frank

                            Kommentar


                              Die Versicherungen werden nichts machen, bei dem sie draufzahlen. Und da die Probleme bei den Batterien absehbar sind, wird es dementsprechende Beitragszahlungen geben.
                              Gruß
                              David


                              WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                              Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                              Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                              Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                              Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                              Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                              Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                              Kommentar


                                Zitat von FrankG Beitrag anzeigen
                                ...Energiekosten wären hier von März bis Oktober eher gering durch die PV...
                                PV bringt nicht viel. Mit Batteriespeicher zu teuer und unrentabel. Und dann von Speicher in Speicher laden? Mindestens 40% Verlust. PV mit Überschusseinspeisung funktioniert, wenn dein Auto mittags lädt. Da bin ich leider im Büro. Am Wochenende aber o.k.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍