Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

E-Mobilität Diskussion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deshalb würde ich so eine Möhre auch nur leasen. 12.000,-€ Rabatt für ein Kompakt BEV. Die Verzweiflung muss groß sein...



    Leasingfaktor 0,59 hab ich noch bei keinem BEV gesehen..

    Zuletzt geändert von Gerry; 09.02.2024, 10:39.

    Kommentar


      65.000 Autos sollte der Elektroautohersteller Polestar innerhalb von fünf Jahren an Hertz liefern. Nun zögert der Autovermieter.
      Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
      Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

      Kommentar


        „MDR Umschau“ in der ARD Mediathek: https://www.mdr.de/s/umschauardmediathekE-Autos liegen seit einiger Zeit im Trend. Dennoch sind die Verkaufszahlen in den...

        Kommentar


          anders in frankreich

          da sponsert der staat das leasing von e kleinwagen bis zu einer einkommenshöchstgrenze, da kommen die produzenten nicht nach. endlose wartelisten.
          ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

          Kommentar


            Ja mit Atomstrom und so lange das Geld der Anderen eben reicht.
            Große Insolvenzen vor den Wahlen wären nicht opportun.

            Der Marktanteil von Elektroautos stieg in Frankreich mithilfe von Prämien 2023 auf 17, der von Hybriden auf neun Prozent. Neu ist staatlich gefördertes Leasing.
            Zuletzt geändert von respice finem; 13.02.2024, 18:33.
            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

            Kommentar


              Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
              Ja mit Atomstrom und so lange das Geld der Anderen eben reicht.
              Große Insolvenzen vor den Wahlen wären nicht opportun.

              https://www.heise.de/news/Elektroaut...n-9585153.html
              Man kann dass zu Recht kritisieren. Die Idee, Leasing zu fördern, halte ich trotzdem für clever. Die Hemmschwelle für die neue Technologie wird deutlich abgesenkt.

              Kommentar


                was mich daran besticht, 100€ leasingrate, beschränkung auf kleine autos und einkommensgrenze. empfinde ich als richtig. besser als der gießkannenzuschuss für alle, auch die, dies eh nicht brauchen.
                die bedingungen, die automäßig zu erfüllen sind, erfüllt zb der vw id3, oder der kleine fiat, oder der renault zoe oder der e dacia. die chinesen fielen raus, die gibts infolge der preisgrenze incl einfuhrsteuer nicht unter 42k€. cooler move. einkommensgrenze ist 16 000 € netto person anno.
                sowas erreicht ein arbeiter mit frau und 2 kindern.
                e autos müssen aus dem luxussegment raus, damit sie ankommen. und zum pendeln und ein paar ausflüge reichen die allemal. mich kotzt diese emobilitätsdiskussion mit aberaber im winter auf der autobahn 1000km mit wohnanhänger mächtig an.
                Zuletzt geändert von longueval; 13.02.2024, 20:01.
                ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                Kommentar


                  Intelligenter als in DE ist das, ja. Und für die Ärmeren werden es nicht Zweitwagen, sondern Ersatz für nicht selten 20+ jährige Stinker, insofern win/win. Der "lose" Moment könnte sein, wenn 5 Jahre später a) die Karre ein wirtschaftlicher Totalschaden ist (Batterie verbraucht) und b) der Ersatz dafür zu teuer. Außer es geht dann noch billiger. Wir werden sehen.
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                  Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                  Kommentar


                    Rostfrei - aber wie lange?

                    Der Tesla Cybertruck ist mittlerweile seit mehreren Wochen, man kann inzwischen sogar von Monaten sprechen, erhältlich und langsam zeigen sich die Stärken, aber vor allem auch Schwächen des Fahrzeugs. Und zu letzteren zählt vor allem die Karosserie.
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                    Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                    Kommentar


                      Das erinnert mich an mein Buck Knife. Das Outdoor Messer das niemals rostet, sagte mir der Waffenhändler. Nach 2Wochen Taucheinsatz im indischen Ozean fing es an zu rosten!
                      Das nächste Messer war dann ein richtiges Tauchermesser aus Titan.

                      Titan, vielleicht die Idee für den CyberTruck 2.0
                      45% leichter als Stahl und 30% stärker.
                      Zuletzt geändert von Audiokarl; 14.02.2024, 00:30.

                      Kommentar


                        Zitat von Audiokarl Beitrag anzeigen

                        Buck Knife.

                        Nach 2Wochen Taucheinsatz fing es an zu rosten!
                        Ich habe vor 10 Jahren einen Artikel gelesen, warum Ankerketten nicht rostfrei sind.

                        Dabei kam heraus, Meerwasserfest benötigt > 24% Chrom, das wäre viel zu teuer,

                        daher macht man die Kettenglieder so dick, dass sie das Rosten aushalten.

                        Kommentar


                          Das wäre dann ein Cybertank /Panzer.

                          Kommentar


                            Die Schwimmbad Qualität der Chromstähle,

                            die gegen Chlor resistent sind, das wäre so etwas.

                            Dabei muß man aber auf die Schweißnähte aufpassen

                            Kommentar


                              Das ist, wie so vieles, eine komplizierte Angelegenheit, Stahl kann man säurefest etc. machen, aber dann opfert man ggf. andere Eigenschaften. So sind bspw. auch gewisse Laufstahlsorten nicht rostfrei, sondern nur rostträge, weil sie sonst nicht für ihren Zweck tauglich wären.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                              Kommentar


                                Zitat von Audiokarl Beitrag anzeigen
                                ...Titan, vielleicht die Idee für den CyberTruck 2.0
                                45% leichter als Stahl und 30% stärker.
                                ​Ja, aber a) der Preis, b) die Verarbeitung der Bleche und, last but not least, Verhalten bei Unfällen.
                                Zu steif ist irgendwann auch nicht gut (Auto heil Insassen tot).
                                Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                                Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍